Über 400L 804-Liter-Malawibecken

Wolf

Moderator
Teammitglied
Tja, ich habe unter dem Wohnzimmer nur Erde, also könnte ich wohl. Unter meinem Aquarium habe ich damals vorsichtshalber solche Stahlmatten für den Estrich in den Boden gepackt.
L. G. Wolf
 

Ago

Mitglied
Das bräuchte dann dann wohl ne Hängekonstruktion überm Becken zum Gärtnern :D
Der Traum jeder Aquarianer-Gattin!
Wenn der beste Ehemann der Welt über dem Becken schwebt, einfach mal den Not-Aus-Schalter vom Seilzug betätigen und Kopfhörer aufsetzen - stundenlang himmlische Ruhe!
d020.gif
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

wie an andere Stelle geschrieben, habe ich ja nun Sera Omnipur in meinem Becken (wohl erfolgreich) eingesetzt. Aber dieses Malachitgrün ist ja - wenn auch nicht wortwörtlich - echt ätzend. Die Färbung hatte zwar schin erheblich nachgelassen. Dann noch ein ca. 75-80%iger Wasserwechsel und trotzdem hat das Becken noch einen leichten Grünstich. Weiß jemand, ob die Farbstoffreste zerfallen oder ob das erst durch weitere Wasserwechsel vollständig verschindet?
 
Hi,

als ich das Omnipur vor Jahren das letzte Mal nutzen musste, war der Grünstich nach ein paar Wasserwechseln weg. Ich hab mich da an die Anleitung gehalten. Wobei ich keine Aktivkohle genutzt habe.
 

Erich Wien

Mitglied
Der Traum jeder Aquarianer-Gattin!
Wenn der beste Ehemann der Welt über dem Becken schwebt, einfach mal den Not-Aus-Schalter vom Seilzug betätigen und Kopfhörer aufsetzen - stundenlang himmlische Ruhe!
d020.gif

Ich glaub ohnehin, dass Marco als "casual dress" zuhause eher Taucheranzüge als Jogginghosen trägt.
Dem könnte also nicht viel passieren ^^
 

Erich Wien

Mitglied
Tja Marco - dafür könnte ich jederzeit einem Delorean mit Fluxkompensator die notwendige Struktur liefern, damit er "zurück in die Zukunft" reisen kann ^^


snapshop-1.jpg
 

Snowgnome

Mitglied
Hi,

habe eben im Schrank noch ein Stück Lava gefunden und ins Becken expediert (unten rechts). Jetzt sieht man mal so richtig, was die inzwischen ca. 10 Monate Wasserlagerung mit den anderen Steinen gemacht haben :D. Da meckere mal noch mal jemand über Algen;)
 

Anhänge

  • 20211120_174323.jpg
    20211120_174323.jpg
    426,2 KB · Aufrufe: 30

Snowgnome

Mitglied
Hi,

das Affengesicht ist ja noch zu sehen :p

Lava ist übrigens ein lustiges Gestein. das Zeug ist derart porig/"aufgeblasen", dass der Stein zunächst an der Oberfläche schwamm und es bestimmt 15 bis 20 Sekunden brauchte, bis er sank. Wenn das nicht mal eine optimale Besiedlungsfläche für Bakterien ist...
 

Snowgnome

Mitglied
Hi

@Fritz5

3x was mit blau ;)

Der mit den senkrechten Streifen war übrigens derjenige, wegen dem ich zu Sera Omnipur gegriffen hatte. Nichts mehr zu sehen von Verletzungen/Verpilzungen am Kopf:)
 

Anhänge

  • 20211121_215442.jpg
    20211121_215442.jpg
    217 KB · Aufrufe: 26
  • 20211121_215359.jpg
    20211121_215359.jpg
    292,2 KB · Aufrufe: 22
  • 20211121_215314.jpg
    20211121_215314.jpg
    240,8 KB · Aufrufe: 27

Fritz5

Mitglied
Hi,

danke für die himmlischen Bilder: der in der Mitte ist King!

Man wenn man ständig diese coolen Bilder hier sieht möchte man gleich alles verändern / vergrößern...

VG
Fritz5
 
Oben