Rio 450

mraqua

Mitglied
Moin,
Eier sind noch da.
Wie lange dauert es bis was schlüpft? So lange braucht der Tigerlotus bei mir nicht bis zur Oberfläche. Das wäre doch irgendwie ärgerlich wenn die Eier vertrocknen weil sie an der Oberfläche landen.:eek:
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Nils,
Ich glaube nicht, das dieses Blatt noch weiter nach oben wächst, erst das nächste was dann kommt.
Normalerweise wurde ich sagen 3-4 Tage, aber mir gefällt die Farbe der Eier nicht, wobei, wenn sie abgestorben wären, dann würden sie bereits verpilzt sein.
L. G. Wolf
 

mraqua

Mitglied
Hi Wolf,
Doch doch, meine Lotus Blätter gehen zur Oberfläche. 3-4 Tage könnte knapp werden. Mal gucken, vielleicht schneide ich das Blatt sonst ab und verankere es im Boden.
Die Farbe kann mein Handy nicht so einfangen, ich finde die sehen aus wie gute Cory Eier. Verpilzt ist da nichts.
 

mraqua

Mitglied
Hi,
Ja es gibt doch zwei skalare die etwas aufpassen. Aber die scheinen etwas von mir verunsichert zu sein so das ich nur auf die Ferne beobachten kann.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Nils,
Da bin ich mir aber fast sicher, dass ein Lotus stufenweise wächst, also immer das neuere Blatt über das letzte. Wenn er Schwimmblätter bringt dann gehen die sofort nach oben, ohne sich vorher zu öffnen. Ich muss das mal wirklich beobachten.
L. G. Wolf
 

mraqua

Mitglied
Moin,
Ich bin mir sicher das meiner die von unten nach oben hoch schiebt.
Wenn ich die lasse sind die irgendwann oben. Aber das ist auch nicht von Anfang an so gewesen. Erst als ich die Mal etwas zu lange hab wachsen lassen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Glaube ich wirklich nicht, sonst wäre er unten ja irgendwann kahl. Wie gesagt ich beobachte das mal, vielleicht liege ich ja falsch.
L. G. Wolf
 

mraqua

Mitglied
Moin,
Mein Lotus ist unten relativ kahl. Ich beobachte das schon länger.
Aber da die skalare gerne unter den hohen blättern stehen finde ich das auch nicht so schlimm. Vielleicht schneide ich einen Mal komplett kahl und gucke was passiert.
 

Z-Jörg

Mitglied
Wenn alle Eier gleichzeitig weiss also verpilzt sind, deutet das stark darauf hin, dass sie nicht befruchtet waren.
Also entweder zwei Weibchen, oder der Bock hätte keinen Bock...
 

mraqua

Mitglied
Moin,
Trotz größerer umpflanzaktion, (danke an Wolf), passen die beiden Eltern noch auf.
Die anderen skalare werden auf ca. 50cm Abstand gehalten. Bei nem Gelege genau in der Mitte etwas ungünstig, aber die anderen akzeptieren das weitestgehend.
 

Anhänge

  • IMG_20211109_190944.jpg
    IMG_20211109_190944.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 24

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Nils,
Ich denke ich hatte recht. Das Blatt des lotus, was ich seit letzter Woche beobachtet habe, ist kein mm höher geworden.
L. G. Wolf
 

mraqua

Mitglied
Moin,
Das Gelege ist weg. Blatt, bzw den ganzen Lotus habe ich raus genommen.
Solange der Lotus noch nicht angefangen hat so hoch zu wachsen tut er das auch nicht, war er aber Mal oben, wachsen sie bei mir so.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Nils,
Meine schieben die neuen Blätter immer eine Stufe höher als die letzten und bleiben dann aber auch dort stehen. Wenn ich dann schneide kommen auch die höchsten Blätter weg und er bleibt dann auch niederer. Schwimmblätter haben meine wohl durch das schneiden noch gar nie gebracht. Die gehen ja direkt an die Oberfläche ohne vorher sich zu entfalten.
L. G. Wolf
 

mraqua

Mitglied
Hi Wolf,
Interessant. Bei mir ist das sicher anders. Vielleicht liegts am Licht? So viel ist bei mir ja nicht drüber. Oder an meiner Düngung? Die Düngerstäbchen haben ja Recht viel Phosphat.
 
Oben