Bis 400L Eheim Proxima 250l

Hallo,
wie's aussieht hab ich das Nitrat Problem gelöst.
Die letzte Messung gestern ergab
NO3 ~3
PO4 ~0.5
Kalium ~9
Nitrat und Phosphat habe ich minimal erhöht.
Gefühlt ist das Pflanzenwachstum in den letzen 2 Wochen besser geworden
Ich Versuche jetzt Mal aus den letzten Stängeln der Ludwigia arcuata und Ludwigia inclinata noch mal einen ordentlichen Busch hinbekomme.
PXL_20221106_160037553.jpg
Die R. Yaoyai hab ich in Ruhe gelassen die flutet jetzt sehr schön an der Oberfläche.
Das Myriophyllum mattogossense wächst zufriedenstellend, wenn auch etwas spakelig, aber das ist wohl der Beleuchtung geschuldet und da hab ich mich ja bewußt für etwas weniger entschieden.
Ich denke ich bin jetzt auf dem richtigen Weg.
Sowohl was die Pflanzen als auch was den Besatz angeht.
Bei Gelegenheit werde ich aber wohl noch die Hygrophila corymbosa compact vorne rechts durch Alternanthera reineckii mini ersetzen.
PXL_20221106_160010464~2.jpg
 
Hallo,
heut Mal wieder für die Freunde des Chaos
PXL_20221112_165815603~2.jpg
da muß ich morgen echt Mal ran. Die Rotala sind ein einziges Knäuel an der Oberfläche und die Limnophila (beide Arten) nehmen zu viel Licht weg wenn sie so fluten. Wenn die Pflanzen weiter so gut wachsen will ich vielleicht mal die Standorte der Aquatica und der Myriophyllum tauschen, im Moment lass ich's aber lieber erst mal so :)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Sieht gut aus, aber das mit der Rotala kenne ich nur zu gut. Ich habe letzte Woche fast den ganzen Busch im großen rausgerissen, es war nur noch ein wirrer Knäuel an der Oberfläche und unten war sie kahl.
L. G. Wolf
 
Hallo Wolf,
und wie hast Du sie wieder eingepflanzt?
Hast Du die vereinzelt oder je zu mehreren Stängeln wieder eingesetzt?
Auf Grund der Menge hatte ich früher immer Letzteres praktiziert.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
In diesem Fall ist sie auf den Kompost ausgezogen aber es gibt ein paar Pflanzen, bei denen ich auch mehere zusammen einpflanzen, bzw sogar den ganzen Bund. Zum ersteren gehört die Rotala rotundifolia und bundweise Heteranthera zosterifolia
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Nö ich finde es schön so und meine Skalare müssen manchmal mit weniger Platz auskommen.
Ich denke da weiteste du lieber deine Pause etwas aus.
L. G. Wolf
 
So, Rückschnitt erledigt.
Ist etwas radikaler ausgefallen als ich eigentlich vorhatte, aber wenn ich erst mal anfange...

Nö ich finde es schön so und meine Skalare müssen manchmal mit weniger Platz auskommen.
mir gefällt's ja auch, aber es nimmt ja auch sehr viel Licht weg und zwischen den flutenden Pflanzen war teils auch eine etwas muffige Kahmhaut da da ja auch die Strömung quasi nicht vorhanden ist.
Jetzt hab ich erst mal wieder etwas Ruhe.
Und so schaut's jetzt aus
1x nach der Hälfte der Aktion und 1x das Endergebnis PXL_20221120_164431724.jpgPXL_20221120_175052358.jpg
 
Oben