Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

LEDaquaristik stellt sich vor...

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von AQLive, 24. August 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AQLive

    AQLive Administrator AQL-Team

    Hallo zusammen,

    heute möchte ich euch einmal unseren langjährigen Partner LEDaquaristik vorstellen. Wer Interesse an den Produkten hat, findet ganz unten auch eine Möglichkeit wie ihr einen Rabatt im Online Shop bekommt.

    ---

    LEDaquaristik aus dem ostwestfälischen Hövelhof im Kreis Paderborn, bietet innovative und flexibel einsetzbare Produkte rund um die LED-Beleuchtung von Aquarien.

    Vom Aquarianer, für den Aquarianer, heißt das Firmenmotto von LEDaquaristik. Seit 1989 hat sich Geschäftsführer Dennis Rüsing der Aquaristik verschrieben. Nach Jahren eigener aquaristischer Erfahrungen mit wachsenden Beckengrößen und Beleuchtungstests folgte die Geburtsstunde von LEDaquaristik. Die Eigenentwicklung wurde forciert und resultierte in der Herstellung von hocheffizienter LED-Technik in bester Qualität.

    Heute umfasst das stetig wachsende und qualitativ hochwertige Sortiment alles, was eine moderne LED-Beleuchtung ausmacht. Der Kunde kann LED-Leuchten aus elf verschiedenen Lichtfarben, elf Längen und zwei Leistungsstufen auswählen, wobei diese wahlweise auch über eine Wasserkühlung mit Wärmerückgewinnungssystem verfügen.

    Nach dem Prinzip eines modularen Baukastensystems kann die LED-Beleuchtung flexibel und individuell entsprechend den persönlichen Kundenanforderungen und Wünschen zusammengestellt werden. Ob simples Einsteigerset zum 1:1 Austausch alter Leuchtstoffröhren durch eine moderne LED-Leiste oder ein anspruchsvolles Komplettsystem in elegantem Lampengehäuse und mit Tagessimulation: Mit unserer LED-Beleuchtung ergeben sich schier unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, wobei die Beleuchtung jederzeit erweiterbar ist.

    Der Betrieb einer LED-Beleuchtung kann konventionell per Zeitschaltuhr, manuell dimmbar oder mit einer automatischen Lichtsteuerung bzw. Tagessimulation erfolgen, die unter Aquarianern immer beliebter werden. So ergeben sich Möglichkeiten für ein sanftes Einschalten des Lichts mit Sonnenaufgang bis hin zur Mittagssonne, mit Abendröte bis zum nächtlichen Mondschein. Damit auch bestehende Aquarienabdeckungen mit herkömmlichen T5- oder T8- Leuchtstoffröhren durch LED-Technik modernisiert werden können, befinden sich diverse Halterungen im Angebot, die einen Wechsel sehr simpel gestalten. Zudem werden für die Aquarienkombinationen der bekannten und namhaften Hersteller spezielle Komplettsets für einen Umstieg auf LED angeboten. Alternativ bzw. für offene Aquarien sind zudem individuell mit LEDs bestückbare Lampengehäuse als hängende oder stehende Varianten verfügbar. Diese können sowohl für 30 cm Nano- als auch für 300 cm Großaquarien eingesetzt werden. Abgerundet wird die Produktpalette von allem erforderlichen Zubehör, das man für eine gute Beleuchtung braucht: LED-Netzteile, Verteiler, Adapter, Halterungen, LED-Strahler, Dimmer uvm.

    LEDaquaristik verfolgt die Strategie des Direktvertriebs und hat die gesamte Handelskette von der Herstellung bis zum Großhandel und Vertrieb in den eigenen Händen. Diese einfachen und klaren Strukturen führen zu äußerst niedrigen Betriebskosten, die wir gern an unsere Kundschaft und Geschäftspartner weitergeben.

    Gern erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.
    Um Ihre Wünsche und Vorstellungen besser berücksichtigen zu können, folgen Sie bittedem Link auf unsere Webseite: „Angebot“angebot.ledaquaristik.de, so erhalten wir alle nötigen Informationen um ein passendes Angebot zu erstellen.

    Allen registrierten Mitgliedern in diesem Forum bieten wir 10% Rabatt auf ihren Einkauf an. Einen entsprechenden Gutscheincode erhalten Sie auf Anfrage per PN vom Forenadministrator.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen