Es wird groß ;)

wola51

Mitglied
Moin Dani.

Sehr schöne Skalare :thumleft: . Die könnten mir auch gefallen. Passen aber elider nicht so zu meinem Besatz.
 
Danke :)

Die sind nun 30 cm schon hoch, die Großen. Den größten Wachstumsschub haben sie also hinter sich. Nun werden sie immer bulliger.
Vom Verhalten sind sie deutlich friedlicher als der P Skalar. Echt angenehm ;)
Kann die echt nur jedem empfehlen.

LG Dani
 

Z-Jörg

Mitglied
Danimonster schrieb:
Danke :)

Die sind nun 30 cm schon hoch, die Großen. Den größten Wachstumsschub haben sie also hinter sich. Nun werden sie immer bulliger.
Vom Verhalten sind sie deutlich friedlicher als der P Skalar. Echt angenehm ;)
Kann die echt nur jedem empfehlen.

LG Dani
Jedem, der ein mind. ein 60cm hohes Becken hat...
Denn dies sind mal Skalare die wirklich hohe Becken brauchen.
 
Guten Morgen,

damit man es nochmal ganz sieht habe ich gestern Abend noch Bilder gemacht. Nun ist die Beleuchtung aber schon im "Gute Nacht Modus" und daher alles recht finster. Ich mag dies aber ganz gerne weshalb es Abends nun 2 Stunden lang Dämmerung gibt :D

Und nochmal zum Platzangebot. Ich könnte mir vorstellen dass die knapp 900L zu klein werden wenn sie Geschlechtsreif werden und damit in 2 Jahren was größeres her muss.


LG Dani
 

Anhänge

  • EDMEM8X5_copy11.jpg
    EDMEM8X5_copy11.jpg
    75 KB · Aufrufe: 231
  • 4E2ZQNR3.jpg
    4E2ZQNR3.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 239
  • QNWOVE9N.jpg
    QNWOVE9N.jpg
    134,1 KB · Aufrufe: 229
  • SUK4INKV.jpg
    SUK4INKV.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 213
Danimonster schrieb:
Und nochmal zum Platzangebot. Ich könnte mir vorstellen dass die knapp 900L zu klein werden wenn sie Geschlechtsreif werden und damit in 2 Jahren was größeres her muss.
LG Dani

Hi Dani,

Ich finde das jetzt schon viel zu klein. Das ist nix. Stell das mal an die Straße und gib mir deine Adresse , ich komme dann und befreie dich davon. :mrgreen:
Im Ernst: Tolles Becken, tolle Fische . Und die Entwicklung ist sehr schön zu verfolgen.
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Dani,

wie immer...tolle Bilder, tolles Becken, tolle Fische! :thumright:
Neid. Es macht dir Spaß, uns hier zu quälen, ne? Aber mach du nur... :twisted:

Danimonster schrieb:
Ich könnte mir vorstellen dass die knapp 900L zu klein werden wenn sie Geschlechtsreif werden
Danimonster schrieb:
Wobei 60 schon knapp ist. Würde die unter 70 cm Höhe nicht halten.
Meinst du das jetzt nur bezogen auf die Altums, oder allgemein auf Skalare?

Übrigens mag ich den "Gute Nacht Modus" bei mir auch sehr gerne. Ich finde, das Becken sieht dann viel schöner aus.

Grüße Petra
 
Guten Morgen Petra,

mit den 70 cm meine ich nur die Altum.
Meine Größten sind nun 30 cm inklusive Filamente. Da kommt ja noch was zu. Lass die mal 35 cm hoch werden und das Becken hat nur 60 cm. Kommt dann noch Kies rein bleibt ja kein Platz mehr.
Ich habe auch extra nur 2 cm ( bzw hinten links und rechts sind es 4 ) Sand drinnen damit möglichst viel Platz da ist und das Aquarium ist 74 hoch.

Beim P. Skalar würden aber auch 60 cm reichen. Hatte auch mal P. leopoldi in 50.

Der Plan ist ja "bald" 3m x 80 x 70 zu stellen. Aber das dauert leider noch :)
 
Guten Morgen :D

Es gibt mal wieder neue Bilder.

Hatte gestern ein par Pflanzen rausgeworfen da es mir zu viel wurde. Finde es immer noch etwas zu grün aber irgendwie tut es mir immer leid die zu entsorgen.
Den kleinen L134 geht es glaube ganz gut. Sie leben sehr versteckt in den Wurzeln auf der linken Seite und ich sehe ab und an mal einen. Sie scheinen dort Futter zu finden, vermute ich, da sie weder Nachts auf Futtersuche gehen noch Pflanzen Fraßspuren haben. Vielleicht sieht man sie ja öfter wenn sie größer sind oder ich setze weitere 5 dazu.

Die Sturis sind beim füttern echt dreist geworden. Ich gebe immer 1 Frostfutterwürfel, 6 - 8 x am Tag, und der große Bock schwimmt seit neustem hoch, hängt sich an den Würfel und zieht diesen runter. Ist er unten angekommen stürzen sich alle drauf. Dabei ist das 2te Bild entstanden. Man sieht nicht mal mehr den Würfel :)
Nun muss ich immer den Würfel festhalten bzw. schütteln bis er sich aufgelöst hat.

LG Dani
 

Anhänge

  • 29.05.2015.4klein.jpg
    29.05.2015.4klein.jpg
    224 KB · Aufrufe: 185
  • 29.05.2015.2klein.jpg
    29.05.2015.2klein.jpg
    226,6 KB · Aufrufe: 186
  • 29.05.2015.3klein.jpg
    29.05.2015.3klein.jpg
    207,2 KB · Aufrufe: 184

Starmbi

Mitglied
Hallo Dani!

Ich gebe den Würfel in ein kleines Gefäß (bei einem reicht ein Schnapsglas) mit etwas Wasser und stelle es auf das Becken.
Da ist es schön warm und der Würfel taut schnell auf.
Wenn Du nach einigen Minuten mal wieder am Becken vorbeikommst, kippst du das Glas einfach ins Becken.

Gruß
Stefan
 
Huhu,

@Phil: 3 Diskus sind es immer noch. Ist schon länger so. Hatte sowohl welche abgegeben als auch Todesfälle.

@Stefan: da bin ich immer zu faul zu ;) Dann hast du immer die ekligen Gläser oder Becher. Festhalten macht ja auch spaß. Schon schön wenn sie aus der Hand fressen.

LG Dani
 
Hey Leute,

es gibt mal wieder neue Bilder :D
Die kleinen Altum haben irgendwie einen richtigen Wachstumsschub. Wachsen natürlich nicht alle gleich schnell. Wird halt wie bei den Diskus sein dass nicht alle die Maximalgröße erreichen.
Aber das ist schon ok so.

LG Dani
 

Anhänge

  • 06.2015.1.jpg
    06.2015.1.jpg
    290,4 KB · Aufrufe: 169
  • 06.2015.2.jpg
    06.2015.2.jpg
    230,2 KB · Aufrufe: 172
  • 06.2015.3.jpg
    06.2015.3.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 170
Hallo :)

Freue mich grade das ich meinen alten Beitrag gefunden habe. :)
Seit 2015 sind wir 3x umgezogen, ich hatte gesundheitlich ordentlich Pech und erst seit einigen Monaten konnte ich mein Aquarium wieder aufstellen.

Auf dem ersten Bild seht ihr es direkt nach dem Einsetzen von 10 kleinen Altum (Inirida) im Juli und die beiden anderen Bilder sind ganz neu.

LG Dani
 

Anhänge

  • IMG_20180706_093952.jpg
    IMG_20180706_093952.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 153
  • IMG_20181018_091528.jpg
    IMG_20181018_091528.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 151
  • IMG_20181018_091057.jpg
    IMG_20181018_091057.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 157

Starmbi

Mitglied
Hallo Dani, willkommen zurück!

Das sieht ja toll aus, richtig künstlerisch.
Werden die Pflanzen noch aufgestockt?
Ich finde das Becken auch mit wenig Pflanzen toll, aber bei den Fressern wird ohne regelmäßige große Wasserwechsel NO3/PO4 bald durch die Decke gehen.
Bei einem 900l Becken sind Wasserwechsel bestimmt kein großer Spaß.

Gruß
Stefan
 
Oben