Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Es wird groß ;)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Danimonster, 11. Januar 2014.

  1. Hallo liebes Forum,

    ich lasse mir ein neues Aquarium bauen. Hintergrund ist das dass "Alte" von minderer Qualität war und der Schrank langsam aufquillt und die Farbe langsam ausgilbt.

    Das Neue wird auch 2m lang 70 Hoch und 60 Tief. Es wird mega schick und ich möchte gerne in den nächsten Wochen ( es kommt Mitte Februar ) darüber berichten.

    Ich habe mich für 2 Überlaufschächte links und rechts im Becken entschieden und werde weiterhin meine beiden Eheimfilter benutzen. Ich habe ein wenig die Sorge dass Überlaufschächte das Bild stören aber möchte nicht mehr die Schläuche außen am Becken lang laufen lassen. Sowohl die Schächte als auch die Rückwand werden Schwarz.
    Klarer Vorteil ist dass so nur wenige Liter auslaufen können und nicht gleich 800 :D

    Ich würde mich riesig über eure Meinungen zu den Überlaufschächten freuen.

    Der Schrank ist ein Alu Gestell welches weiß glänzend verkleidet wird aus einem Material welches man auch bei hochwertigen Küchen findet. Die Türe sind so hochgezogen das sie als Kiesblende funktionieren und schließen mit soft closing :D

    Ich kanns kaum noch abwarten :D

    Bilder gibt es sobald es aufgebaut wird :thumright:

    LG Dani
     
  2. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Dani,

    freu mich schon auf dein Projekt.
    Endlich mal eins, das voraussichtlich nicht wie die vielen anderen angekündigten Großprojekte im Nirvana verschwindet.
    Bin gespannt! Leg los! :thumright:
    Mit Überlaufschächten kenne ich mich leider nicht aus...aber bestimmt jemand anderes.

    Viel Glück! Und immer schön berichten, du weißt schon :D

    Grüße Petra
     
  3. Hallo Petra :D

    Ist schon alles bestellt also kanns gar nicht im Nirvana verschwinden :mrgreen:


    LG Dani
     
  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Du hast es dir/euch bestellt u. wirst es auch genau durchdacht haben, aber ich hätte es lieber 60 hoch u. 70 Tief genommen.
     
  5. wola51

    wola51 Mitglied

    Hi Dani

    Schönes Projekt. Hört sich schon mal gut an.
    Die Überlaufschächte sind natürlich gut gegen einen eventuellen Wasserschaden, nehmen allerdings auch Platz weg. Du könntest sonst auch mit Bodenbohrungen arbeiten und das Ansaugrohr nach oben bis kurz unter die Wasseroberfläche führen. Wenn die Bodenbohrungen verschraubt und verklebt werden, wird da sicher nichts passieren. Vorteil wäre dann der geringere Platzbedarf für die beiden Rohre pro Seite. Da könntest du dann auch gut einen Oberflächenabsauger auf einer Seite anbringen, wenn gewünscht.

    Nur eine Idee um eventuell die Schächte zu sparen. In meinem Becken sind auch Bodenbohrungen und ich habe da keine Probleme mit.
     
  6. Hallo Dani!

    Ich find das blöd. Echt. Weil: NEID!!! :lol: Bin schon gespannt...
     
  7. Guten Morgen :D

    @ Jörg: Der Platz gibt es leider nicht anders her.

    @ Wola: Schächte sind schon wichtig weil es im Ernstfall häufig vorkommt dass Versicherungen den Schaden nicht tragen wenn du keine hast. Klar die nehmen schon Platz weg. Aber Alternative wäre einer in der Mitte. Da sind 2 kleinere rechts und links optisch angenehmer.
    Aktuell sieht man an diesen Stellen halt die Schläuche.

    Ich weis halt einfach nicht ob auch ein einziger Überlaufschacht links ausreichen würde bei 2m Länge. Das ist so die letzte Unsicherheit.
    Klar am liebsten würde ich die Schächte weglassen.
    Oder nehmen Trockenschächte weniger Platz ein? Wär ja auch schön weil dann die Kabel für die Beleuchtung da mit durch könnten.

    LG Dani
     
  8. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Dani

    Da ich mal annehme, das deine Diskus ins Becken sollen, würde ich rechts und links mit Schächten arbeiten. Ich glaube nicht, dass da ein Filter reichen wird. Bei mir läuft auch je Seite ein Filter. Bei meinem Besatz mit den Prachtschmerlen würde einer nicht reichen.
    Das mit der Versicherung ist mir neu. Bei meiner sind keine Schächte gefordert.
    Trockenschächte dürften auch nicht kleiner sein als die normalen Überläufe. Und wenn du die Ecken schön bepflanzt, wird auch nichts zu sehen sein.
     
  9. Hallo,

    ich hätte ja noch folgende Möglichkeiten:

    1. Links Trockenschacht ( Beleuchtung, CO2 + Schläuche ), rechts Lochbohrung ohne Schacht
    2.Links Trockenschacht ( Beleuchtung, CO2 + Schläuche ), rechts kommen die Schläuche wie bisher von außen.
    3. Links Trockenschacht für beide Filter ( Beleuchtung, CO2 + Schläuche ), rechts ne kleine Strömungspumpe

    Der Überlaufschacht gefällt mir immer weniger je mehr ich drüber lese ...

    LG
     
  10. wola51

    wola51 Mitglied

    Hi Dani

    Deshalb ja meine Idee mit Bodenbohrungen links und rechts. Da hast du dann nur die Rohre. Wenn du die Zulaufrohre zum Filter verlängerst bis kurz unter die Wasseroberfläche, hast du den gleichen Effekt wie mit den Schächten. Sollte ein Filter oder ein Schlauch mal undicht sein, läuft nicht alles aus.
    Bei mir sind die Filterzuläufe in Bodennähe. Auslauf rechts ist oben und den linken Auslauf habe ich nach unten gelegt. Damit habe ich auch im Bodenbereich immer eine gleichmäßige Strömung.
    Die Verrohrung an den Bohrungen ist verschraubt und verklebt. Ich habe da keine Sorgen, das da was undicht wird.
    CO² wird bei mir mittels Außenreaktor zugeführt.
     
  11. Hallo,

    ich nehme nun links nen Trockenschacht. Da kommen beide Filter durch. Den Auslauf des einen lege ich bis in die Mitte des Beckens ( da ist er jetzt schon ) und sollte die Strömung nicht reichen kommt rechts noch ne Strömungspumpe rein.

    Wobei die beiden Filter schon ordentlich Leistung bringen. Der Eine ist für 1.200 L und der Andere für 700L. Vielleicht brauche ich da ja nichts weiter.

    LG Dani
     
  12. Ich bin schon auf die ersten Bildergespannt. Große becken sind immer wieder faszinierend !!!


    Du kannst die Überlaufschächte doch mit Moosplatten verkleiden. Dann siehts doch nach Natur aus :dance: Aber du machst das schon. Habe bereits jetzt den Eindruck als hättest du alles von vorne bis hinten durch geplant. :study:
     
  13. Hallo,
    also bestellt incl. Änderung ist es :D Es kommt Mitte Februar frühstens.

    Das zusammenklappbare Koibecken ist nun auch angekommen und ich habe mir 50 kg vorgewaschenen Sand bestellt. 1 cm bis 4 cm Höhe, wo die Pflanzen sind, langt mir.
    Ich schaue grade noch nach Strömungspumpen. Da gibt es ja die tollsten Dinger. Hatte mir was von Tunze angeschaut die man sogar so programmieren kann das sie immer mal wieder die Strömungsrichtung und intensität ändert.
    Wisst ihr da eine die ihr empfehlen könnt?
    Wär super wenn sie unauffällig wäre.

    Bald kann ich schon mal Bilder davon einstellen wie ich mich durchs abbauen quäle ....
    Übrigens, wenn wer das bestehende 2m Becken haben will einfach melden. Gebe das billig ab.
    LG Dani
     
  14. Hey,
    super, Dani.
    Wünsche dir schon einmal gutes Gelingen und freue mich auf deinen Bericht.


    LG
     
  15. Hi,

    es kommt am 08.03 :D

    Allerdings nun mit Filterbecken und Überlaufschacht! Mein Aquarienbauer denkt sicher ich habe ne Klatsche das ich so oft was ändere..... :roll:

    Aber Diskus und Filterbecken gehören einfach zusammen und machen mir die Arbeit deutlich leichter. Außerdem hat er dafür nur 600 Euro aufgerufen.

    Das alte Becken werde ich übrigens zum Wertstoffhof bringen müssen .... findet sich keiner der es will. Nur so ein gruseliger Typ aus dem ostblock hat sich gemeldet aber das erscheint mir nicht ganz seriös.

    LG Dani
     
  16. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Dani

    Gute Entscheidung mit dem Filterbecken. Darüber habe ich damals bei meiner Anschaffung auch nachgedacht. Und bei dem Preis ist das auch echt ein Schnäppchen.
    Schade um das alte Becken. Aber München ist etwas weit für mich. Sonst hätte ich da mal drüber nachdenken können.
     
  17. Hallo,

    bei den großen Aquarien ist das Abholen echt ein Problem. Aber gut ich ärgere mich nicht drüber. Werden es dann halt zerschneiden denke ich damit es sich leichter transportieren lässt.

    LG
     
  18. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Dani,


    Schade, schade, schade...hättest du dich doch bloß ein bißchen früher für ein neues Becken entschieden :(
    Deins wäre wesentlich schicker gewesen, als das was ich mir da zusammengeflickt habe.
    Und München...wäre Pipifax gewesen.
    Mist! :evil:

    Aber trotzdem...bin gespannt auf dein Projekt :wink:

    Grüße Petra
     
  19. Hallo Petra,

    schade das du keinen Platz dafür findest!

    Im Diskus Forum habe ich nun wohl wen gefunden der es nimmt. Mal schauen.

    Werde auf jeden Fall massig Bilder dann hier einstellen. Ist ja doch selten dass man sich solch ein riesen Aquarium aufstellt bzw. bei mir ist es selten :D

    LG Dani
     
  20. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Dani,

    am Platz liegts eher weniger. Aber ich stell mir ja nun auch nicht jeden Tag so nen Riesen-Pott auf. Und nun hab ich meinen schon zusammengeschustert.
    Ein "Großes" reicht erst mal...vorerst.

    Wobei...pro Wabi ein Becken wär auch nicht schlecht :mrgreen:

    Träum...

    Grüße Petra
     

Diese Seite empfehlen