Zuchtversuch Pseudomogil furcatus

wola51

Mitglied
Moin Ihr.

Wie schon in der Beckenvorstellung zum 74 Liter Becken geschrieben, habe ich dort einen Zuchtversuch mit den Pseudomogil furcatus gestartet.

Das Becken ist dicht bewachsen und wurde mit einem Laichmop ausgestattet. Für eine Woche sind dann 1M/2W eingezogen. Ein paar Eier hatte ich ja letztens schon gesehen und warte auf ein Ergebnis.

Heute habe ich 5 winzige Jungfische entdeckt. Futter (JBL Nobil Fluid und TetraMin Baby) sind für den ersten Angriff vorhanden. Ich werde dann wohl demnächst mal mit der Artemiazucht starten. Fotos werde ich nachher mal versuchen und dann hier einstellen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Wolfgang,
Furcata sind doch relativ klein, sind die Jungfische schon groß genug um Artemia zu überwältigen. Wären da infusorien nicht die bessere Wahl.
L. G. Wolf
 

wola51

Mitglied
Moin Wolf.

Die sind für Artemia zur Zeit defenitiv zu klein. Die haben wohl 1 - 2 mm zur Zeit. Gefüttert wird momentan mit Nobil Fluid von JBL.
 

wola51

Mitglied
Moin Ihr.

Hier mal ein unscharfes Foto von einem der Fische. Habe ihn vor einem Blatt erwischt. Größe etwa 1-2 mm. Die sind im becken noch recht schwer zu sehen. Mittlerweile hat sich die Zahl auf etwa 10 erhöht.
IMG_20210520_145950.jpg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Ja, das war schon schön, als ich noch jung war und gute Augen hatte. Heute packe ich schon irgendwelche Eier meiner corys in den gerdkasten und fang nach einer knappen Woche einfach mal an zu füttern. Nach zwei - drei Wochen seh ich dann ob ich umsonst gefüttert habe, oder nicht.
L. G. Wolf
 

wola51

Mitglied
Moin Marco.

Die Größten haben ca. 3mm. Bis die ins große Becken können, wird es noch etwas dauern.
 

Shai

Mitglied
Hey Wolfgang,
gehen die schon an Nauplien?
Irgendwo hatte ich gelesen /gehört das das wohl klappt wenn die Augen größer sind als die Nauplien.

Grüße,
Lars
 

wola51

Mitglied
Moin.

Mal wieder ein kleines Upedate.
Die Fische wachsen fleißig weiter. Naupillen werden jetzt auch genommen. Dazu immer etwas Staubfutter. Scheint den kleinen zu gefallen. Die größten dürften langsam bei 1 cm sein jetzt. So langsam bekommen die jetzt auch Farbe.
74 Liter.jpg
 
Oben