Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Welche Bodendecker wären passend

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von Cor, 12. Februar 2019.

  1. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo,
    unser Aquarium läuft nun gute 3Monate, aber irgendwie empfinde ich es als noch etwas "steril". Pflanzen hab ich teilweise auch schon etwas geschnitten. Da zu buschig.
    Aber irgendwie empfinde ich das so etwas wie ein "Bodendecker" fehlt.
    Oder eher noch Vordergrundpflanzen?
    Wie seht ihr das? Könnt ihr mir evtl was schönes passendes empfehlen?
    Wäre für Tips sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Corinne
     
  2. Cor

    Cor Mitglied

    1549998310921-2114354276.jpg 1549998371381-1289469590.jpg 1549998435715-1512430128.jpg 1549998476911997102538.jpg 1549998529963-514897010.jpg
     
  3. Cor

    Cor Mitglied

    Zur Info, dies ist mein erstes Aquarium und ich habe leider keine Ahnung was ich für Pflanzen bis jetzt drin habe.
    Hab einfach welche gekauft ohne zu hinterfragen.
    Wachsen aber meines empfindens ganz gut. Ausser die 2 auf der linken Seite hinten, werden irgendwie nicht höher.
     
  4. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Corinne,
    für den Anfang sieht das doch schon ziemlich gut aus .
    Ich will erstmal versuchen die Pflanzen einzuordnen.
    Die 2 hinten links sind denke ich Echinodoren, die haben bei mir auch immer eine Weile gebraucht bis die richtig große Blätter bekommen haben, dann aber richtig.
    Die rote im Hintergrund sieht mir nach Alternanthera reineckii aus, die in der linken Wurzel wird wohl ein Javafarn sein, könnte man auch noch in die rechte Wurzel pflanzen. Vorne rechts die schöne dunkelgrüne eine Cryptocorynenart, wächst auch gut im Schatten.
    Bei der hellgrünen dahinter bin ich mir nicht sicher, könnte indischer Wasserfreund(Hygrophila polysperma) sein. Ist aber alles ohne Gewähr ...
    Beim Rest hab ich leider auch keine Idee.
    Als Bodendecker wächst bei mir Marsilea crenata in einem Becken ganz gut. Die bleibt auch schön niedrig. Um das ganze aufzulockern könnte man auch ein paar kleine Steine auf den Boden legen um den der Bodendecker dann drumrumwächst.
    Ansonsten einfach viele Aquarienbilder anschauen und rausfinden was einen anspricht und dann versuchen es nachzumachen oder anzupassen... wird nie langweilig.
    Ich hänge mal ein Bild des Beckens mit dem Bodendecker an.
    Weiter viel Spaß beim ausprobieren,
    Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Svenja hat ja das meist schon identifiziert. Ich steuere noch mal den "Busch" vor dem Stein bei, das ist Lilaeopsis brasiliensis (brasilianische Graspflanze) Bei den beiden anderen im Vordergrund kann ich leider aufgrund der Fotoqualität die Blattform nicht erkennen. Such aber mal nach Bildern von Perlkraut und vergleich das mit deinen, ist eine der gängigen Bodendecker, die verkauft werden. Die Graspflanze hat, wenn ich das richtig erkenne, bereits Ableger geschoben, also es wachsen so einzelne Halme in der Nähe aus dem Boden. Das ist die typische Vermehrungsform bei denen. Perlkraut ist bei mir zu 100% eingegangen, egal in welchem Becken. Mit denen habe ich aufgegeben.

    Gute, nicht so anspruchsvolle Bodendecker sind Cryptocoyne parva, Sagittaria subulata und Echinodorus tenellus. Allerdings kann letztere auch recht zickig sein.

    Gruß
     
  6. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten.
    Svenja Dein Becken gefällt mir sehr gut. So stell ich es mir vor. Natürlich nicht ganz;)meins ist leider deutlich kleiner.
    Und mir ist aufgefallen das meine Neons wenn es zu dicht bewachsen ist, dort nicht mehr schwimmen:(
    Die Idee mit den Steinen in Kombination mit Bodendeckern find ich super.
    Dann werde ich mich mal im Zoogeschäft nach den benannten Bodendeckern umschauen.
    Und hoffe das es schnell anwächst.
     
  7. Cor

    Cor Mitglied

  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Corinne,

    du kannst deine Beiträge übrigens innerhalb der ersten Stunde noch ändern, bzw. den "LG" (und alle anderen Nachträge) noch an den entsprechenden Beitrag dran hängen;)
    Nur zur Info:)
     
  9. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Corinne,

    oder du setzt das einfach in deine Signatur, dann vergißt du es garantiert nicht mehr.:D

    Gruß
     
  10. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo,
    höhö ich hab noch viel zu lernen nicht nur über Aquaristik sondern auch über das mediale Forenhandling;):Detc.
    "Versuch" es umzusetzen;)

    LG
     
  11. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Corinne,
    also nur mal so zur Beckengröße. Vor 1 Jahr hab ich mit einem Becken angefangen mit den gleichen Maßen wie Deins....
    Mittlerweile sind es mehr und sie sind größer. Also wer weiß was da noch alles kommt :D
    Und uns immer schön auf dem Laufenden halten bitte.
    Gruß,
    Svenja
     
  12. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo Svenja,

    ich habe tatsächlich auch schon mehrfach mit dem Gedanken geliebäugelt uns noch ein größeres Becken anzuschaffen:D 100cm Länge und evtl ein Paar Kakadubuntbarsche:rolleyes: oder mal schauen;)
    Meine Kinder und ich sind inzwischen infiziert:confused:.
    Bis jetzt ist nur der Platz das Problem.
    Ich habe sicherlich noch viele Fragen und bin auf Eure Hilfe angewiesen.
    Hab mir ein paar Foren angeschaut und hab mich dann nur hier angemeldet, da ich meines empfindens ein sehr angenehmer, respektvoller, hilfreicher, kompetenter Umgang vorgefunden hab.
    Kräftiges Lob und Dankeschön an alle die es gerade uns Einsteiger einfacher machen, viel Freude an diesem schönen Hobby zu haben.

    LG
     
  13. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    vielen Dank für das Lob. Genau diesen angenehmen Umgang schätze ich auch sehr.

    Gruß
     
  14. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo,
    habe nach längeren Überlegungen ein kleines bisschen umgemodelt.
    Eine Pflanze raus, Lochstein raus und habe mich für den Bodendecker Marsilea crenata entschieden.
    Bin nun gespannt wie es wächst:)
    LG Corinne
     
  15. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    wowo, der sieht klasse aus, kannte ich garnicht. Berichte bitte mal, wie der sich macht, wenn ich mal davon ausgehe, dass du eine normale Beleuchtung hast, ohne zig Extratrahlung. Gibst du CO2 zu?

    Die meisten Bodendecker stellen sich doch sehr zickig an, wenn es ihnen zu dunkel ist ode zu wenig CO2 im Wasser ist.

    Gruß
     
  16. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Corinne,
    wo sind die Bilder? :D
    Ich wette ohne den Lochstein sieht es gleich viel stimmiger aus.
    Und viel Spaß beim zusehen wie die Pflanzen wachsen.
    Gruß,
    Svenja
     
  17. Cor

    Cor Mitglied

  18. Cor

    Cor Mitglied

  19. Cor

    Cor Mitglied

    Hi, hab's irgendwie verschusselt mit den Bildern:confused:
    Hab den Lochstein raus und ein flachen Drachenstein rein und dadurch etwas mehr Schwimmfläche gerade für die Neons gewonnen. Und optisch gefällt es mir nun auch besser.
    Nein ich gebe kein CO2 zu, bis jetzt fand ich das die Pflanzen eigentlich ganz gut wachsen ausser das Perlkraut:( mein bisheriger Bodendecker. Das hab ich aber trotzdem drin gelassen. Ich hab ne LED Beleuchtung glaub es waren 8 oder 12 Watt.
    Hab den Bodendecker jetzt seit letzter Woche Donnerstag eingepflanzt und kann jetzt schon die ersten Ausläufer sehen erkennen. Ich hoffe jetzt mal das er nicht so anspruchsvoll ist was Beleuchtung und CO2 angeht.
    Weitere Bilder (des hoffentlich saftig grünen Teppichs) folgen;)

    LG
    Corinne
     
  20. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Corinne
    was ein bißchen Umgestaltung doch bewirken kann. Sieht gut aus, ich drück die Daumen für schnelles Wachstum.
    Gruß,
    Svenja
     

Diese Seite empfehlen