Bis 200L Neustart mit 150 Liter

DieDa84

Mitglied
Danke für den Tipp. So war es tatsächlich bei den anderen 2, die sahen aus wie Weibchen. Und das sogar ziemlich lang, erst vor 1-2 Wochen hat sich rauskristallisiert, dass es auch Männchen sind.
 

DieDa84

Mitglied
Wie ist das mit der Rückenflosse? Ich habe gelesen, dass auch die ein Hinweis auf das Geschlecht sein kann.
 

DieDa84

Mitglied
Hallo Sabrina,

das Aquarium läuft stabil, alle Fische leben noch, Garnelen lässt sich immer schwer abschätzen. Mal sieht man viele, Mal wieder gar keine.

Vor 2 Wochen allerdings hatten wir bei den Garnelen einige Ausfälle. Ursache konnten wir keine feststellen. Wir haben zügig viel Wasser gewechselt, danach haben wir auch keine weiteren Leichen gefunden.

Den Wasserwechsel haben wir auch zum gärtnern genutzt, dass fanden wiederum die Larven von den Honigguramis nicht so toll.
Musste aber auch sein, weil die Pflanzen unten gar kein Licht mehr bekommen haben und langsam immer kläglicher wurden.

Bisher sind wir eigentlich zufrieden, haben aber schon eine Änderung im Kopf, die wir bald umsetzen wollen.
Und zwar soll das Plateau weichen, damit die Pflanzen dort mehr Platz bekommen.

PXL_20210626_194929955-01.jpeg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Justine,
Ich möchte gerne noch mehr Bilder sehen. Das Becken sieht ja super aus, echt klasse. Ich will auch so was.
L. G. Wolf
 

BeowulfAgate

Mitglied
Jo, sehr sehr schönes Becken, will auch mehr Bilder. Und man sieht das Corys auch auf Pflanzenteppichen am Boden nach Nahrung suchen.. Da gibt es ein Forum, da würde man dafür fast gesteinigt wenn auch nur der Hauch eines Bodendeckers drin ist.
 

DieDa84

Mitglied
Hallo zusammen,

danke für die lebenden Worte.
Bilder folgen noch, nur gerade sind die Scheiben etwas algig. Da sieht alles etwas grünstichig aus.
Aber demnächst ist Action geplant, da dürfte man dann auch wieder einzelne Pflanzen erkennen.

Den Pandas scheint es egal zu sein, wo sie gründeln, Hauptsache da gibt's Futter. Könnte jetzt nicht sagen, wo sie sich wohler fühlen. Sie schwimmen auch die lavasteine ab und an den Wurzeln entlang.

Aber wenn ich drüber nachdenke, kommen sie während dem füttern immer zum Perlkraut. Das mag aber auch am Lerneffekt liegen, denn dort sinkt das meiste Futter zu Boden.

Grüße
Justine
 
Oben