Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Innenfilter für 240Liter Becken?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von w124driver, 30. August 2015.

  1. Hallo an alle.Ich habe mit meinem neuen Becken Probleme,das Wasser richtig klar zu bekommen.Das neue ist ein 1,20m breites Becken mit 240 Litern.Es wird durch einen JBL Cristalprofi in Verbindung mit einem JBL 11 Watt UV-V gefiltert.Genau die gleiche Kombination,habe ich in meinem 1,50m breitem Becken auch.In dem 150er Becken,ist sogar noch etwas mehr Besatz drinne als in dem 120er.Aber irgendwie,will das Wasser nicht richtig klar werden.Es läuft jetzt seit gut 14 Tagen.Es schwimmen irgendwelche klitzekleinen Krümmelchen drinne.In einem anderem Thread hatte ich schonmal wegen den völlig vermoderten Schläuchen gefragt,ob das normal sei.Nun habe ich die Schläuche vor 8Tagen mal gereinigt.So wurde es mir empfohlen.Irgendwelche weichmacher oder was auch immer in neuen Schläuchen.Die Pumpe schliesse ich mal aus,da sie das Wasser mit sehr viel Dampf wieder rausbefördert.Auch habe ich keine Lust alle 3 Wochen das halbe Becken wegen zugesetzter Schläuche zu zerpflücken.Ich bin der Meinung,das mit den Schläuchen kann und darf so nicht sein.Vorsoglich möchte ich euch um Tips bitten,mir doch vernünftige Innenfilter zu empfehlen.Bedanke mich bei euch im voraus.MfG Thomas
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich geh mal davon aus, dein jetziger Filter iist der fest eingebautecvon Juwel. Ich persönlich nutzte zwar bei allen größeren Becken Aussenfilter, aber nach Aussagen vieler erfahrener Forianer hier sind die Filter doch recht brauchbar. Wenn du richtige Partikel im Wasser sehen kannst, würde ich den Filter oder eventuell einen zweiten Filter nur mit Filterwatte bestücken. In dem Fall kann es sogar für eine gewisse Zeit Sinn machen, über Aktivkohle zu filtern.

    Wenn du generell einen Filterwechsel vornehmen willst, würde ich entweder über einen Aussenfilter oder einen HMF nachdenken.

    Gruß
     
  3. ok,in welche Ebene sollte man dann die Filterwatte tun? Ganz unten?Dort habe ich jetzt diese Keramikröllchen drinne.
    in meinem anderen Becken läuft der JBL CristalProfi schon ewig zu meiner vollsten zufriedenheit.Würde mich nur ungerne davon trennen...................
     
  4. FKS

    FKS

    ne, weil die Watte muss am ehesten mal gereinigt oder ausgetauscht werden. Die würde ich immer so packen, dass die gut erreichbar ist.
     
  5. von oben in den zweiten Korb?
     
  6. FKS

    FKS

    wie fließt denn das Wasser?
    edit: nachgeguckt. Ja, pack die einfach zu oberst. Wirst du die zwar öfter waschen/wechseln müssen, aber das ist wohl zu verkraften. Darunter die Materialien von oben nach unten von grob zu fein sortieren.
     
  7. OK,werde dann mal oben feine Filterwatte reintun.Klar ist es zu verkraften.Aber was nicht zu verkraften wäre,ist die Schläuche alle 3 Wochen zu reinigen.................am liebsten sind mir halt die JBL Cristal Profis :mrgreen:
     
  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

Diese Seite empfehlen