Bodendecker

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von womid13, 28. April 2020.

Schlagworte:
  1. Hallo,

    ich habe seit 1 Woche ein 180l Aquarium.
    Dieses hatte ich gebraucht gekauft, Kies war ebenfalls dabei.
    Diesen habe ich auch rein gemacht, ich denke er hat ca. 4-8mm.
    Meine Frage ist, ob auf so grobem Kies Bodendecker richtig wachsen/sich ausbreiten.

    Grüße
     
  2. TheHunter

    TheHunter Mitglied

    Hallo,

    Ich habe selbst recht grobbes Kies zum teil als Bodengrund. Darin habe ich einge menge Sagritta, welche sich auch stark vermehren. Also ja bei mir zumindest geht es ohne jegliche Probleme.

    Gruss Jan
     
  3. Hallo,

    Danke, dann werde ich es denke ich mal ausprobieren.

    Grüße
     
  4. TheHunter

    TheHunter Mitglied

    Hallo,

    Ich kann dir sonst morgen noch ein Bild machen, wenn ich es nicht vergesse. Wichtig ist villeicht noch das ich bisher nur erfahrung mit sagritta gemacht habe und noch mit keinem anderem Bodendecker.

    Gruss Jan
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    bei Bodendeckern ist eher Lichtmangel das Problem. Wenn die Beleuchtung passt, ist der Bodengrund egal.
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    grundsätzlich wachsen nach meiner ERfahrung die Pflanzen in grobem Bodengrund sogar besser als in Sand. Grund ist wahrscheinlich die bessere Durchströmung und damit der bessere Nährstofftransport zu den Wurzeln. Viele Bodendecker sind Wurzelzehrer, die ihre Nährstoffe über selbige aufnehmen.

    Nachteil ist die damit einhegehende stärkere Vermulmung und damit die Gefahr, das es gammelt. Da alle mir bekannten Pflanzen auch gut im SAnd wachsen, würde ich immer Sand als Bodengrund bevorzugen.

    Gruß
     
  7. Hallo,

    ich habe mir jetzt eine Eleocharis bestellt und werde es mal ausprobieren.

    Was das mit dem Sand angeht, werde ich mir jetzt erstmal eigene Erfahrungen mit Kies sammeln. Irgendwann werde ich mir ein 2. Aquarium zulegen und es dann mal mit Sand probieren.

    Über ein Bild würde ich mich freuen.

    Grüße
     
  8. fischolli

    fischolli Mitglied

    Hi,

    was für ein Bild?

    Gruß
     
  9. Hallo,

    theHunter hat geschrieben, wenn er dran denkt, schickt er ein Bild von seinen Bodendeckern.

    Grüße
     
  10. TheHunter

    TheHunter Mitglied

    Hallo,

    Hier noch die Bilder.

    Gruss Jan
     

    Anhänge:

  11. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,
    Genau das empfinde ich als Vorteil!
    @ Olli: Du sollst doch dieses böse "Gammel"-Wort nicht sagen:D, es ist doch so ein unschönes Wort für Kompostierung.
    Genau das hatte ich auch mal vor!
    Allerdings ist ein direkter Vergleich schwierig, weil ja so viele andere Faktoren noch eine Rolle spielen.
    Beleuchtung Filter, Besatz usw...
    Aber interessant wäre es trotzdem.

    Gruß
    Stefan
     
  12. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo Jan,

    du hast ja gemogelt!:rolleyes:
    Da ist doch noch Sand unter dem Kies?!

    Gruß
    Stefan
     
  13. TheHunter

    TheHunter Mitglied

    Hallo Stefan,

    Das siehst du korrekt, jedoch sind die sagritta im kies eingepflanzt. Ich habe ja am anfang mein AQ diagonal 50/50 mit sand und Kies befüllt, dann habe ich versucht so gut wie möglich vorne nur sand zu haben weil es mir so besser gefällt. Jedoch sind alle Pflanzen in der linken hälfte im Kies eingepflanzt.

    Gruss Jan
     
  14. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Leute,
    Wenn man pech hat, werden sagittaria 20cm hoch und dann ist das wohl kein bodendecker mehr.
    L.g. Wolf
     
  15. Hallo,

    Jan, danke für die Bilder!

    Wie kann ich das verstehen? Warum sollte verstärkte Vermulmung ein Vorteil sein?

    Das stimmt, jedoch einen Versuch ist es ja Wert. Aber bis ich mir ein 2. AQ hole, dauert es noch ein bisschen. :D

    Grüße
     
  16. Hallo,

    Naja, das stimmt wohl. Aber ich probiere es jetzt einfach mal aus.

    Grüße
     
  17. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Das ist nicht die einfachste Pflanze, aber ich lasse mich gern eines besseren belehren.
    L.g. Wolf
     
  18. Hallo,

    Die Eleocharis wurde von Tropica als medium eingestuft... Ich habe keinen anderen Rasen ähnlichen Bodendecker gefunden, der mir gefallen hätte.. ich habe aber jetzt auch erstmal nur eine kleine In-Vitro von denen bestellt, um sie mal auszuprobieren. Wenn es funktioniert bestelle ich mehr, wenn sie kaputt geht, dann halt Pech gehabt. Aber einen Versuch ist es mal Wert.

    Grüße
     
  19. Dreamtem

    Dreamtem Mitglied

    Hi,
    ich hatte hier auch schon von Sagrtitta gelesen und wollte es auch fast mit bestellen. Bei Rendo Shrimp schreiben sie allerdings von bis zu 50cm höhe im alter.
    https://www.rendo-shrimp.de/Sagittaria-subulata

    Dort wurde Eleocharis auch bei den pflegeleichten Pflanzen geführt und somit von mir bestellt. Bin gespannt ob das dann was wird.

    Gruß Martin
     
  20. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    es gibt mehrere Sagittaria-Arten. Wenn die von Jan die von mir sind, sind es Saggitaria subulata. Die ist bei mir nie über 10 cm gekommen, meist deutlich kleiner.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen