Neues Aquarium in Planung

Hallo würde gerne mal eure meinung zu meiner Planung für ein neues Aquarium wissen ,

Juwel Rio 125 Led mit Innenfilter und Co2 Anlage

Bodengrund Black Soil Kies
Wurzeln Red Moor Wood
Steine Seiryu Stone

Pflanzen :

Micranthemum ‚Monte Carlo‘
Pogostemon helferi
Microsorum pteropus ‚Windelov‘
Ludwigia palustris
Cyperus helferi

Fische :

Keilfleckbärbling (lat. Rasbora heteromorpha)
Moosbarben (lat. Puntigrus tetrazona green)
Amanogarnelen (lat. Caridina multidentata)
Geweihschnecken (lat. Clithon)
Ohrgitterwelse (lat. Otocinclus) ?

Wasserwerte :

PH 6,9
KH 6,0
GH 8,0

Beleuchtung ;

2 mal 4 std mit 3 Stunden unterbrechung.

Bin mal gespant auf eure Meinung und verbesserungs vorschläge.

Danke

tomtom
 

Wolf

Mitglied
Hallo tomtom,
Erst einmal willkommen hier im Forum und ich finde es klasse, wenn sich jemand schon im Vorfeld gedanken macht.
Du hast bei deiner Pflanzenliste überwiegend langsam wachsende rausgesucht. Bis auf die ludwigie und vielleicht das perlkraut. Ich würde gerade am Anfang mehr schnellwachsendes grün nehmen, damit die Algen eine gesunde konkurenz haben. Wenn sich dann irgendwann ein Gleichgewicht eingestellt hat, kannst du dann immer noch die langsamen einsetzen. Klar die windelov soll bestimmt aufs Holz, das kannst natürlich gleich machen.
Über die Moosbarben würde ich auch noch mal nachdenken. Barben gelten als Flossenzupfer, im Moment seh ich bei deinem Besatz ja noch kein Problem, aber wer weiß was du später noch einsetzen möchtest. Dann wärst du schon eingeschränkt.
Deine Wasserwerte lassen ja schon viel zu.
L. G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin,

auch von mir ein Willkommen hier. Finde es auch git, dass du dir vorher Gedanken machst.

Beim Grünzeug halt dich mal an Wolf, das ist seine Domäne. Ich sag mal was zu den Fischen und anderen Bewohnern. Grundsätzlich passt das bei deinem weichen Wasser alles sehr gut. Zwei Beenken hätttei ch allerdings:

Moosbarben sind eine Zuchtform der Sumatrabarbe. Von denen brauchst eine größere GRuppe, das sind sehr gesellige Tiere. Leider sind das, wie viele Barben, schnell mal "Flossenzupfer". Du hast zwar bisher keine Fische genannt, die betroffen wären, aber deine GEweihschnecken würden arg unter denen leiden oder sogar eingehen. Ich meine, dazu öfter schon mal BErichte gelesen zu haben, mußt mal suchen.

Otocinclus würde ich nicht in ein ganz frische Aquarium geben. Das sind Aufwuchsfresser und Aufwuchs ist in einem frischen Aquarium nicht genug da (bitte nicht verwechseln mit den oft auftretenden Alggen in der Einlaufphase). Die fressen die Algen, um an das darin enthaltene Detrius zu kommen. Otos verhungern somit schnell in einem neuen Aquarium. Hier würde ich mindestens 6 Monate warten, bis ich die einsetze, damit sich schon mal genügend "Schmodder" bidlen kann.

Gruß
 
Erst mal danke für die schnellen Antworten.

ich Spiel mit dem gedanken Micranthemum gegen Utricalariag gruminifolia oder Neuseelandgras lilaeopsis brasiliensis auszutauchen.

Da ich mehrer Garnelenaquariums habe überlege ich mir gerade ob ich am anfang das Wasser verschneide . So das ich auf einen PH wert von 6,6 und einen KH wert von 3 bis 4 sowie einen GH wert von 4 bis 5 komme. Welche nachteile könnte es geben mit dem Wasser aus dem Garnelen Aquarium geben ?

Gruß

tomtom
 

Wolf

Mitglied
Hallo tomtom,
Dachte ich mir schon fast, denn da hast du dir zwei zicken rausgesucht.
Das Neuseelandgras braucht wohl sehr viel licht. Svenja empfihlt da ihr Lilaeopsis Mauritiana, die sei da etwas einfacher.
Die Utricularia ist extrem schlecht zum einpflanzen und meist zerflettert es. Am besten kommt es bei mir auf meinem HMF und hinter meiner Rückwand. Im Aquarium konnte ich bisher nur einmal vernünftig kultivieren, wobei ich noch nicht aufgegeben habe. Eine sagittaria subulata wäre wohl nicht so fein, aber viel einfacher.
L. G. Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Mitglied
Hallo tomtom,
Versuch macht klug, heißt es doch immer. Vielleicht hast du ja Glück und es klappt bei dir. Wie gesagt ich hatte die Utricularia einmal richtig schön in einem Garnelenbecken, bis ich dann Algen bekam. Die nächsten 5 versuche gingen in die Hose.
Es sah aber wirklich klasse aus.
Vielleicht kommt es ja in diesem black soil besser.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Hey Tomtom,

ich hab das Neuseeland Gras (Lilaeopsis Brasiliensis) im Rio 125 mit Standard LED Beleuchtung und CO2. (zumindest laut Pflanzliste sollte es das zumindest sein)
Ich würde es nicht als Wachstumswunder in dem Becken bezeichnen, aber es hält sich irgendwie und bildet auch hin und wieder einige Ausläufer.

PXL_20201123_183319054.jpg
PXL_20201123_183319054.jpg

Grüße,
Lars
 

Anhänge

fischolli

Mitglied
Moin,

ich hatte die Lilaeopsis Brasiliensis auch unter normaler T5-Beleuchtung mit sehr befriedigendem Wuchs. Hatte einen schönen "Rasen" gebildet. Ist dann leider durch wild wucherndes Javamoos zerstört worden. Hier mal ein Bild, als das Becken noch schön aussah und sich dasGras super entwickelt hatte:

Trigon_290917.jpg


Gruß
 

Wolf

Mitglied
Hallo Olli,
Wem gehört das Aquarium, das kann doch unmöglich deins gewesen sein. So schön eingerichtet und gepflegt.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Mein Lieblings-Olli-Becken

Hat mich damals schwer beeindruckt, als Olli es vorgestellt hatte.
Tja Wolf, andere können auch "grün"
 

fischolli

Mitglied
Moin,

doch, war meins. Das hatte sich ganz von allein so entwickelt, sah eine Zeitlang super aus und ist dann verschlunzt. Nichts gegen rot, Wolf, aber diese kanlligen Bonbon-Farben, die die Pflanzen da teils haben, sind nicht meins.

Aber, ich will hier nicht den Thread von tomtom zuspammen.

Gruß
 
Moin,

hat jemand einen tip wo man gute pflanzen Bestellen kann.
Was haltet ihr von einem Oxidator fürs Aquarium in Verbindung von einer Co2 anlage.

Gruß
tomtom
 

Shai

Mitglied
Hey,

also ich hab hier 2x bestellt und konnte nicht drüber klagen. Versand war ziemlich schnell, und alles gut in einem Styropor-Karton verpackt:
https://www.aquarienpflanzen-shop.de/

Bei Aquasabi hab ich auch schon bestellt und auch da war alles problemlos. Wurde nur in einem einfachen Karton verpackt - da war es aber auch ein wenig wärmer als jetzt aktuell:


Grüße,
Lars
 
So Leute Aquarium und Pflanzen sind bestell. Kies ist auch schon da. Fehlt nur noch die Rückwand und ein paar Steine .
Dann kann es am Wochende los gehen .
Wenn alles klapt.

Stell auch gerne mal ein paar Bilder rein. Wenn es soweit ist.

Gruß

tomtom
 
Oben