Bis 400L Mini-Fisch Paradies Rio 240

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Antonio,
Das freut mich, das es dir gut geht. Klar bei einem neuem Job und Umzug hat man anderes zu tun, als hier zu schreiben, dann drücke ich dir die Daumen, dass alles klappt. Die Pinzelalgenfresser willst du also irgendwann, aus deinem Becken, wieder herausfangen. Na dann viel Spaß.
L. G. Wolf
 

Antonio

Mitglied
Hallo Antonio,
Das freut mich, das es dir gut geht. Klar bei einem neuem Job und Umzug hat man anderes zu tun, als hier zu schreiben, dann drücke ich dir die Daumen, dass alles klappt. Die Pinzelalgenfresser willst du also irgendwann, aus deinem Becken, wieder herausfangen. Na dann viel Spaß.
L. G. Wolf
Hallo Wolf,

Ja da werde ich wohl nicht drum herum kommen :D. Das eigentliche Problem ist das mein Kumpel durch dieses Ereignis so ziemlich den Spaß an der Aquaristik verloren hat. Demnach werden sie wohl bei mir bleiben. Das 720 Liter Becken ist schon bestellt. Allerdings wurde es jetzt beim Glaser eingelagert bis wir umgezogen sind. Ich muss das Rio also so oder so in 2-3 Monaten komplett ausräumen da alles ins Große Becken ziehen wird.

Grüße
Antonio
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Antonio,
So geht es natürlich besser und 720 Liter ist natürlich was tolles, aber ein so gut funktionierendes Aquarium abzubauen ist natürlich auch nicht schön. Mir würde bei so etwas, wirklich das Herz Blüten, aber was sein muss, muss sein.
L. G. Wolf
 

Antonio

Mitglied
Im neuen Haus ist eine Nische im Wohnzimmer genau 210cm lang. Da passt das neue Becken perfekt rein. Das hat 200x60x60. Da können sich dann alle austoben. Aber ich habe aus einigen Fehlern bei der Gestaltung gelernt ^^. Ich werde links, Rechts und mittig Inseln aus Holz und Aufsitzern gestalten und dazwischen viel Platz zum schwimmen. Die Vallis sind vom Filter inzwischen die komplette Beckenlänge entlang an der Oberfläche gewachsen. Die kommen dann auch wieder vor den Filterauslass. In den Bereichen zwischen den Inseln werde ich vermutlich nur ein paar kleinere Wurzeln mit Aufsitzern platzieren und ganz hinten ein kleines Stück mit den Hygrophilas. Das schneiden ist wirklich lästig wenn man wenig Zeit hat. Wächst alles wie Unkraut. Möchte jedenfalls mehr schwimmraum haben im nächsten Becken ohne jede Woche einen Eimer Pflanzen raus werfen zu müssen :D
 

Antonio

Mitglied
Hier nochmal ein paar bessere Bilder. Die von gestern waren eher so auf die Schnelle gemacht :D
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 25
  • image.jpg
    image.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 23
  • image.jpg
    image.jpg
    3 MB · Aufrufe: 26
  • image.jpg
    image.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 25
  • image.jpg
    image.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 26
  • image.jpg
    image.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 28
  • image.jpg
    image.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 28

Magic_Fish

Mitglied
Hallo Antonio,

dein Becken ist echt super schön. Ich freu mich schon auf das große Becken von dir und hoffe, dass alles so klappt wie du es dir vorstellst. ^^

LG
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Antonio,
Nischen für Aquarien find ich echt toll.
Aber denk dran...wenn du seitlich nicht ans Becken kommst (es sei denn du bist nur 10 cm schmal) brauchst du schon recht lange Arme, um hinten unten was zu bewerkstelligen. Ich krieg Vieles nur von der Seite hin.
Und ja, schade um dein schönes Becken. Aber viel Spaß mit dem Neuen und viel Spaß beim C. reticulatus-Fang. Ich hatte den Plan auch mal, aber nee...die wollten nicht, seit einem halben Jahr schon, sehr unkooperativ die Tierchen. Aber vielleicht geht's mit dem Ausräumen des Beckens einfacher.
 

Antonio

Mitglied
Tatsächlich komme ich aktuell auch nicht seitlich ans Becken wegen dem Bücherregal und der dachschräge ^^. Die Höhe ist ungefähr gleich bei 58-60cm nur ist es 20cm tiefer. Da brauche ich dann wohl eine kleine 2 Tritt Leiter. Aber wie gesagt möchte ich im neuen Becken nicht mehr so viel Aufwand mit den Pflanzen betreiben und auch nicht jede Woche ne Stunde Gärtnern müssen. Das werde ich bei der Gestaltung und der Pflanzenauswahl berücksichtigen. Zwei Becken möchte ich ehrlich gesagt nicht betreiben zur Zeit. Am Besatz wird sich wohl auch nicht viel ändern. Auf jeden Fall wird alles etwas aufgestockt bei den Salmlern. Die Pinselalgenfresser werde ich dann wohl auch auf 6 oder 7 Tiere aufstocken. Die Pandas werden von alleine sowieso immer mehr haha. Gestern habe ich nach Wochen mal wieder eine Amano gesehen. Und hab mich erschrocken. Bestimmt 6cm lang. Dabei waren sie vor ein paar Monaten so groß wie meine Red Fire Garnelen. So schnell wie ich sie gesehen habe war sie auch wieder im Urwald verschwunden. Vielleicht bekomme ich mal so ein Monster fotografiert in nächster Zeit.

Grüße
Antonio
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi,
Da brauche ich dann wohl eine kleine 2 Tritt Leiter.
Obwohl ich mich hier über mehrere Stühle bewege, komme ich im 450er (60 tief/60 hoch)trotzdem nicht nach hinten unten. Ich frag mich echt, wie andere das schaffen. Im 960er (80 tief/60 hoch)hab ich aus Erfahrung vorgesorgt und komme notfalls von allen Seiten dran, wenn ich mich dünn mache (wird schwierig im Alter)
a068.gif
Aber ich bin jetzt auch nicht wirklich riesengroß. Drücke dir die Daumen, dass es bei dir mit 2 Tritt klappt.
Die Pinselalgenfresser werde ich dann wohl auch auf 6 oder 7 Tiere aufstocken.
Gute Zahl, ich hab 8 von ihnen. So haben sie sich zeitlebens nie wirklich geärgert (was mir vorhergesagt wurde). Alles immer ganz friedlich und zusammen mit den C. siamensis eine große eigenständige Familie. Wunderschöne Fische, ich liebe sie.
 

Enya

Mitglied
Ich bin 1,65 cm und meine Stühle sind höher als die Trittstufe und komme auch nicht hinten runter. Ich hab mich auch schon geärgert dass ich li. u. re. nicht ran komme.
 

Antonio

Mitglied
Guten Abend zusammen,

Nachdem ich ja wie gesagt meine Amanos wochenlang nicht gesehen habe tauchen sie nun irgendwie alle wieder auf. Sie sitzen an der Oberfläche auf den Vallisnerien :D.

Ich war mal wieder nicht so zufrieden, habe nochmal geschnitten und den Lotus umgesetzt. Die Pinselalgenfresser tun mir richtig leid.. die beiden Großen haben sicher um die 12-13cm. Nicht nur das mein Becken generell zu klein ist auch die Einrichtung ist absolut nichts für diese aktiven Tiere. Hoffentlich müssen sie nicht mehr so lange dort drin bleiben und können im großen dann mit ein paar neuen Freunden ihr Leben genießen.

Die Pandas bekommen so alle 2 Tage Futtertabletten zusätzlich zum Frost und Lebendfutter. Ich verteile meistens so 5-6 Tabletten am Boden aber irgendwie wollen alle immer ein und die selbe haben :D.

Meinen Nachwuchs habe ich auch vor die Kamera bekommen. Sie sehen super fit aus und ich freue mich das sie komplett ohne mein Eingreifen in meinem Becken geschlüpft und aufgewachsen sind.

Die Pinselalgenfresser kann man einfach nicht fotografieren. So große Tiere aber so flink und aktiv. Keine Chance da ein schönes Foto hinzubekommen ^^

Grüße
Antonio
 

Anhänge

  • 214BFE2A-5E61-466B-9038-579C0DC64713.jpeg
    214BFE2A-5E61-466B-9038-579C0DC64713.jpeg
    3,5 MB · Aufrufe: 24
  • 9DFBD01A-2A68-4FC1-B698-3D6C23C52F26.jpeg
    9DFBD01A-2A68-4FC1-B698-3D6C23C52F26.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 26
  • ABB81570-49D1-49B0-BA17-DEF064056C66.jpeg
    ABB81570-49D1-49B0-BA17-DEF064056C66.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 22
  • B20E1DAD-4324-4AF0-8D06-0C85B56C72A5.jpeg
    B20E1DAD-4324-4AF0-8D06-0C85B56C72A5.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 23
  • DB589BCE-7DFF-4682-9B29-5B46BD75C45C.jpeg
    DB589BCE-7DFF-4682-9B29-5B46BD75C45C.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 22
  • 7923908C-C3DE-4F21-B328-FE8BB76B36B6.jpeg
    7923908C-C3DE-4F21-B328-FE8BB76B36B6.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 22
  • 2731C028-4194-4D2A-BE1A-F91CE2472B59.jpeg
    2731C028-4194-4D2A-BE1A-F91CE2472B59.jpeg
    2,1 MB · Aufrufe: 22
  • 4342006E-ED3F-4C39-B9EC-0C2AB78DA81C.jpeg
    4342006E-ED3F-4C39-B9EC-0C2AB78DA81C.jpeg
    3,8 MB · Aufrufe: 21
  • 406D7007-C8DC-436D-8AC0-F4E5A1E241A3.jpeg
    406D7007-C8DC-436D-8AC0-F4E5A1E241A3.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 21
  • D311BC0B-49C5-4F79-A0EE-D912714D4A5B.jpeg
    D311BC0B-49C5-4F79-A0EE-D912714D4A5B.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 24

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Antonio,
Meine beiden Pinselalgenfresser sieht man nur, wenn es was zum fressen gibt. Ich weiß gar nicht, wie sich solch große Fische verstecken können. Von aktiv kann übrigens auch keine Rede sein, nur beim füttern.
Ich hatte auch mal 15 junge Sterbai im grossen Becken durchgebracht, bis dann die große Seuche kam und alle Jungtiere daran eingegangen sind. Im Moment können sie wohl laichen wie sie wollen, aber bei ca. 40 Kakadus wird wohl keiner durchkommen.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Antonio,

Die Pinselalgenfresser kann man einfach nicht fotografieren. So große Tiere aber so flink und aktiv. Keine Chance da ein schönes Foto hinzubekommen ^^
Versuch's mal mit Zucchini...
DSC00902.JPG
Und dann noch ne gute Digicam/Handycam (im Gegensatz zu meiner), dann kriegst du mit Sicherheit schöne Fotos hin;)
 

Antonio

Mitglied
Bisher interessiert sich nur das schmächtigste Exemplar für die Zucchini. Aber ich denke mal die kommen da alle bald mal vorbei und probieren hoffentlich ^^
 

Anhänge

  • AFE87DC6-2FF1-493C-B4A9-82882776336F.jpeg
    AFE87DC6-2FF1-493C-B4A9-82882776336F.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 15
  • 68C5AA22-6EE3-45FA-9101-CC1DA31B74C6.jpeg
    68C5AA22-6EE3-45FA-9101-CC1DA31B74C6.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 15
  • 77EF741F-B175-4531-92F7-F42F5FC4AFE0.jpeg
    77EF741F-B175-4531-92F7-F42F5FC4AFE0.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 16
  • 2B15EB04-4003-41FD-B6AD-464C27B72C81.jpeg
    2B15EB04-4003-41FD-B6AD-464C27B72C81.jpeg
    2,4 MB · Aufrufe: 16
  • 6BF5EC66-A68B-4F07-AF1D-70D4031EBDAD.jpeg
    6BF5EC66-A68B-4F07-AF1D-70D4031EBDAD.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 15
  • 457E75CD-DC04-497C-9299-85D5C63159A2.jpeg
    457E75CD-DC04-497C-9299-85D5C63159A2.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 15

Antonio

Mitglied
Guten Abend zusammen,

Ich habe jetzt 2 Wochen Urlaub und habe heute morgen das Aquarium umgestaltet. Die Hygrophilas sind mir dermaßen auf die Nerven gegangen das ich angefangen habe ganze Teile davon raus zu ziehen und weg zu werfen. Es ist einfach viel zu viel. Die Pinselalgenfresser hatten kaum Platz sich zu bewegen und auch das schneiden jede Woche ging mir auf den Keks. Sie sind nicht komplett raus geflogen aber ich habe ordentlich ausgedünnt. Das Wasser ist noch nicht 100% klar aber das Ergebnis kann man sehr gut erkennen. Ich bin mehr als zufrieden so wie es jetzt aussieht.

Grüße
Antonio
 

Anhänge

  • FCF2D205-97FA-4717-B73E-6CDC2D267B53.jpeg
    FCF2D205-97FA-4717-B73E-6CDC2D267B53.jpeg
    3,5 MB · Aufrufe: 27
  • EB6A0FE6-D985-4352-A856-85DE222EAD75.jpeg
    EB6A0FE6-D985-4352-A856-85DE222EAD75.jpeg
    3,8 MB · Aufrufe: 28
  • 9404E968-F804-4AFC-B86F-9825255E4553.jpeg
    9404E968-F804-4AFC-B86F-9825255E4553.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 29
  • 05907C3C-7679-4069-98B5-E51B6EF3E8C8.jpeg
    05907C3C-7679-4069-98B5-E51B6EF3E8C8.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 28
  • F7952BDB-56DE-4238-8031-28C3085E5830.jpeg
    F7952BDB-56DE-4238-8031-28C3085E5830.jpeg
    3,9 MB · Aufrufe: 29

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Antonio,
Dann hat dich also auch das FFV erwischt. Manchmal wünsche ich mir auch meine Becken anderst einzurichten, damit ich weniger Arbeit damit habe, aber ich kann mich einfach nicht von den Pflanzen trennen.
L. G. Wolf
 
Oben