Ideen für Ersatz benötigt

J0K3R

Mitglied
Hallo zusammen,

nach langem hin und her und sämtlichsten Versuchen meine Alternanthera reineckii zu retten ist jetzt schluss endlich alles gescheitert :mad:

IMG_20220717_121741.jpg

Wie ihr seht ist da nichts mehr zu richten... Und nun suche ich adäquaten Ersatz und mir fällt einfach nichts ein :(

Einige Pflanzen fallen schon aus weil meine Schlotzgoschen sonst ihre Freude hätten...

Habt ihr die ein oder andere Idee für mich was ich nehmen könnte ?

Beste Grüße
 

Enya

Mitglied
Könnte man das Holz mehr in Ecke ziehen und darauf ne Anubia binden?
Oder so etwas wie auf dem Bild, da sitzen gerne meine Amano's drin. ( hab ich vor 14 Tagen eingesetzt )
 

Anhänge

  • 20220717_130257.jpg
    20220717_130257.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 18

J0K3R

Mitglied
Stängelpflanzen oder sowas ähnliches würden mir gut gefallen, von mir aus noch ne andere Crypto Sorte. Nur die Auswahl ist groß und ich Planlos :eek:
 

scapine

Mitglied
Rotala H'ra oder das orange, was auf dem Bild dahinter steht... Leider weiß ich den Namen nicht, habe ich als Abschnitt auf einer Börse geholt... Ist sehr "hart", scheint widerstandsfähig. Und ist schön, finde ich. Vielleicht erkennt @Wolf es ja? IMG_20220717_142903-01.jpeg
 

J0K3R

Mitglied
@scapine von der H´ra hab ich bereits sehr viel im Becken :) Genau dort am Eck hatte ich versuchsweiße mal ein wenig eingepflanzt, beim versuch blieb es... Dort kommt Aufgrund meiner Schwimmpflanzen zu wenig Licht an, jedenfalls zu wenig für die H´ra.

Ich hab jetzt ein bisschen das Internet umgekrempelt und habe eine mögliche Vorauswahl getroffen ( Ideen eurerseits bin ich trotzdem weiterhin offen ;) )

Bacopa Caroliniana
Hygrophila Corymbosa
Potamogeton gayi
Hottonia palustris
 

scapine

Mitglied
... das ist sogar ziemlich sicher eine Ludwigia repens `Mesakana´, habe gerade Bilder verglichen. Ha, prima, dass ich das jetzt weiß ;-)
Die von dir angedachte Hottonia finde ich sehr schön - ich hatte als Ersatz für Alternanthera reineckii automatisch an was rotes gedacht, aber quatsch, muss ja nicht.
 

BeowulfAgate

Mitglied
... das ist sogar ziemlich sicher eine Ludwigia repens `Mesakana´, habe gerade Bilder verglichen. Ha, prima, dass ich das jetzt weiß ;-)
Die von dir angedachte Hottonia finde ich sehr schön - ich hatte als Ersatz für Alternanthera reineckii automatisch an was rotes gedacht, aber quatsch, muss ja nicht.
Juppii, zumindest mit der Ludwigia hab ich mal richtig geschätzt, aber die Mesakana ist ne richtig hübsche, aber ob die dann da im Eck so schön vor allem rötlich wächst?

Ich bring mal, wenn es nicht unbedingt rot sein muss, wieder meine Cyperus helferie oder eine hochwachsende Elocharis ins Spiel
 

J0K3R

Mitglied
So, ich hab mir gerade ungewollt ein wenig Platz verschafft...
Einer meiner Ancistrus hat soeben meine Buce von der Wurzel gerissen :mad:

Wurzel und wieder angeklebte Pflanze befinden sich jetzt im Cube, die Garnelen werden sie wohl nicht wieder runter pflücken...
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Einer meiner Ancistrus hat soeben meine Buce von der Wurzel gerissen :mad:
Die lieben Kleinen. Ich mag sie soooo.
Immer für ein Späßchen zu haben
a114.gif
 

J0K3R

Mitglied
Immer für ein Späßchen zu haben
Ja, ganz toll... :p

Ich hatte ja schon einige Schlotzgoschen, solche Zwei Rabauken wie jetzt waren aber noch nie dabei...

Um zum Thema zurück zu kommen, ich hab mich gestern Abend für die Hyptis laciniata entschieden. Da bin ich mal gespannt wie sie sich da am Eck macht.
 
Hallo Tim,
an der Hyptis hab ich mich auch schon versucht und bin leider gescheitert.
Allerdings waren die mir gelieferten Pflanzen in keinem guten Zustand.
Wo willst Du die kaufen?
 
Oben