Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Über 400L Guten Morgen alle zusammen ☕

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von ManueI, 1. September 2019.

  1. 20190310_181516.jpg 20190310_181516.jpg 20190310_181516.jpg 20190609_205339.jpg 20190609_205210.jpg 20190609_205113.jpg 20190609_164802.jpg 20190609_205404.jpg 20190609_205302.jpg Mein Name ist Manuel bin 38 und komme aus Haltern.

    Das ich gerade nicht weiß was ich noch Schreiben soll schiebe ich jetzt einfach mal auf die Uhrzeit

    Dafür hab ich ein paar Bilder von meinen Aquarium einfach mal mit Hochgeladen.



    Dann wünsche ich noch ein schönes WE euch allen und vielen Dank für die aufnahme hier im Forum 20190310_181516.jpg 20190609_205339.jpg 20190310_181516.jpg 20190609_205339.jpg
     
  2. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Manuel,
    das ist ja mal ein Gesamtkunstwerk :)
    Was sind denn die Maße des Beckens und wer sind die Bewohner?
    Gruß,
    Svenja
     
  3. Hy Svenja
    Danke das es am Ende so wird war zwar nicht geplant aber kann ich mit Leben

    Das Becken an sich ist 2.00 x 50 x 50 (500l)

    • Panzerwelse
    • Guppys
    • Schmetterlings Buntbarsche
    • Fadenfische
    • Antennen Welse
    • Zebra Mollys
    • Und jede Menge Baby's

    Gruß Manuel
     
  4. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    sehr stylisch!
    Die sichtbaren LEDs stören etwas, kommt aber sicher auch auf den Blickwinkel an.
    Hast Du dazu ein paar Daten?
    Hast Du sie direkt vorne verbaut?
    Auch alle anderen Daten (Becken, Wasserwerte, Fische, Filter usw. sind zur Beurteilung gerne willkommen!

    Gruß
    Stefan
     
  5. Hy Stefan Danke

    Maße 》 2.00 x 50 x 50 ☆ 500l ☆

    Technik ist noch nicht all zu viel dran muss ich sagen

    Außenfilter von Eheim die pro 2
    Heitzstab von JBL für 500 L
    Von Eheim eine kleine Pumpe umgebaut zum Oberflächen absauger
    Luftpumpe für den Sandwasserfall

    Die Beleuchtung ist im Deckel unter Plexiglas verbaut da hab ich 10 M Led strips verlegt....wobei ich mir da mehr drunter vorgestellt hab ist doch etwas schwach.

    Die Ecken am Schrank sowie die Beleuchtung über dem Fernseher sind gu10 Spots von Philips Hue

    Kleines High light am gesamten Licht ist das es Dank Alexa per Sprache an / Aus gemacht werden kann und ich mit den Farben ein perfekten Sonnen auf und Untergang simulieren kann.
    Dazu ist der Heizstab an einer zeitschaltuhr so das sich das Wasser 1-3 ° senkt wenn das Licht weniger wird und morgens wieder warm wird wenn das Licht wieder an geht....

    Puh das war's glaube ich erst mal
    Besatz:
    Also im Moment bewohnen 4 Panzerwelse die Höllen
    2 Antennen Welse

    Drumherum leben dann noch....

    5 Rot Blaue Kolumbieaner

    2 Schmetterlings Buntbarsche

    2 Fadenfische

    3 Zebra Mollys

    4 große Guppys

    Und joa paar Babys
     
  6. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,
    die 10 m Strips sind nicht so die Lichtbringer.
    Gerade als RGB_Strips sollen sie nur für ein nettes Ambiente sorgen. Wahrscheinlich solltest Du eher 30 m verlegen.

    Aber google mal ein wenig, es gibt viele leistungsstarke Selbstbaulösungen, falls Du gerne bastelst.
    Ansonsten einfach kaufen.;)
     
  7. Hy das werde ich auf jeden Fall machen, hast du eventuell ein Tip welche man da nehmen könnte?

    Diese led leisten die man kaufen kann extra für Aquarien sind bei den Preisen echt keine Option bei einer Länge von 2.00

    Gruß Manuel
     
  8. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,
    Was denn jetzt, basteln oder machen?
    Ich vermute mal basteln.
    Falls Du kaufen willst bekommst Du hier Balken bis 4m.
    Habe das Vorgängermodell und bin sehr zufrieden. Leider nicht ganz billig.
    Zum Basteln melden sich evtl. noch andere Forenmitglieder.

    Gruß
    Stefan
     
  9. Im Moment hab ich das so das ich mit den Farben ein perfekten Sonnen auf und Untergang simulieren kann.
    Da hab ich mich für Philips HUE entschlossen.
    Dazu ist der Heizstab an einer zeitschaltuhr so das sich das Wasser 1-3 ° senkt wenn das Licht weniger wird und morgens wieder warm wird wenn das Licht wieder an geht....

    Ich bin mir nur nicht sicher ob das Licht für die Pflanzen reicht, die noch nicht so recht wollen wie ich das will
     
  10. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    deine armen Corys:D

    Aber, wie passen den die Mollys zu den restlichen Weichwasserfischen? Die mögend ja sogar gern etwas aufgesalzt.

    Gruß
     
  11. Benji 67

    Benji 67 Mitglied

    Hallo Manuel,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Becken. Man sieht die Arbeit die drinsteckt. Ich denke das Licht im Becken wird nicht ausreichen für die Pflanzen. Und die Lampen links und rechts außerhalb neben dem Becken sind zu hell. Das stiehlt deinem Aquarium die Show. Wenn es geht, dann mach das Becken heller und die Lampen außerhalb dunkler. Sieht denke ich besser aus. Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder. Ich hoffe du hältst uns auf dem Laufenden.

    Gruß Benji
     
  12. Hy Benji

    Danke :) Arbeit schon... aber ich hatte da auch so Bock drauf das es mehr Spass gemacht hat...

    Die Zeit war da ehr mein Problem die ich reingesteckt habe....

    Ausziehen musste ich zwar noch nicht zu Hause aber im Garten hat sie mir schon mal ein Zelt aufgebaut

    Jaa mit dem Licht hast du Recht klar...an den Seiten ist das Licht auch meist auf 10% gedimmt wenn es an ist.

    Das Licht im Becken ist auf Hellster Stufe schon ‍♂️

    Hab mir das gestern Abend schon angeschaut mit diesem Matrix LED
    Das ist schon Mega aber der Preis ist leider auch Mega
     
  13. mraqua

    mraqua Mitglied

    Hi,

    sieht schon cool aus.
    Ich bin mit den LEDs von https://wellerled.com/ sehr zufrieden. Kosten zwar auch einiges, aber bei weitem nicht so viel wie vergleichbare LEDs von anderen Herstellern die ich gefunden habe. Und mit ein bisschen basteln ist auch damit ein Sonnenaufgang möglich.
     
  14. Benji 67

    Benji 67 Mitglied

    Hallo Manuel,
    lach jaaa das ist manchmal so dass man aufgrund des Hobbys mal zu wenig Zeit für andere Sachen hat;).
    Zum Glück haben meine Frau und ich die gleiche Begeisterung für Fisch und Co.
    Wir haben uns auch gerade ein 350 l Becken aus lauter Einzelteilen zusammengebastelt und am Anfang zwei Lichtbalken mit jeweils 2 T5 Röhren aufgesetzt. Puuuh auf die Stromrechnung bin ich gespannt.:rolleyes:
    Letzte Woche haben wir uns dann JBL Solar Natur gekauft und erweitern die noch mit den Solar Effekt.
    Die Preise bei den meisten LED Anbietern finde ich leicht überzogen. Man könnte das bestimmt auch günstiger verkaufen aber das ginge ja zu Lasten des Reibachs.:mad: Die Nachfrage ist eben da.
    Wir sind auch noch nicht ganz da wo wir hinwollen mit unserem Becken aber im Großen und Ganzen läuft alles und alle Bewohner unseres Unterwasserdschungels sind putzmunter.
    Ich bezweifle dass man wenn einen mal das Aquaristikfieber gepackt hat jemals fertig wird.:D
    Um meine ganzen Ideen umzusetzen bräuchte ich ein grösseres Haus und einen Goldesel. lol.

    Gruß Benji
     
  15. Pagan

    Pagan Mitglied

    Sieht echt cool aus. Nur die Farbe der Beleuchtung ist nicht so mein Geschmack. Aber geile Idee. Ich habe auch mein Becken neben dem Fernseher stehen. Wenn eine Serie mal ein bisschen langweilig sein sollte, dann glotzt man so lange ins Becken, bis es wieder spannend wird. Ich ertappe mich oft dabei nur zu zuhören und dabei ins Becken zu glotzen... :D
     
  16. Jaa das kenn ich auch :D
    Mit den Farben ist das hier so eine Sache :D
    Meine Frau spielt damit am meisten rum.

    Aber die haben ja zum Glück 16 Mio. Farben ;)
     

Diese Seite empfehlen