Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

fische ab und zu an der oberfläche

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von hardwarefix-fleck, 31. Mai 2011.

  1. also.
    danke nochmal, auch an martin, ganz toller rat.
    was bedeutet agil?
    flossen sind ganz normal, klemmt nix. fressen? oh und wie!
    wasserwechsel mache ich gleich auf jeden fall. ganz normal mit aufbereiter?
    Das ist gut, werde immer erst fragen.
    keine weißen oder andere flecken zu sehen. wenn ibh noch was vergessen hab, füge ich gleich hinzu.

    danke!

    Atmung ist soweit ich es beurteilen kann super
     
  2. Hi,

    Wasserwechsel ist gut.
    Wenn Du noch Aufbereiter hast dann benutze den bis er leer ist. Nachkaufen solltest Du allerdings nicht, zu 95% braucht man dieses Mittel nicht.

    Füttere bitte nicht täglich in dieser ersten Phase. Das Becken ist noch reichlich jung und instabil.
    Mit viel Futter macht man im Augenblick mehr verkehrt als mit allem anderen.
    Jeden zweiten Tag ein paar Flocken und gut hat das.

    Agil bedeutet rege, bewegungsfreudig.

    Beste Grüße
    Martin
     
  3. Hey

    also agil, bewegungsfreudig? jahh sehr, schwimmen da ganz munter rum. das eine guppy männchen ist sogar hinter nem weibchen her :)
     
  4. Moin Matze (ich Grüße immer ohne Rücksicht auf Verluste) :lol:

    Dann mach den Wasserwechsel und dann lese mal dieses hier:
    http://www.aquaristik-normal.de/Becken- ... -Tag-1.jpg

    Da steht viel nützliches drin.
    Schau auch auf die Buchempfehlungen.
    Es schadet nicht zumindest ein gutes Buch im Haus zu haben.
    Für Dich ist Moment wichtig zu wissen wie man die ersten Schritte erfolgreich meistert.
    Wenn Du da tiefer einsteigen willst ist das Stichwort "Stickstoffabbau" oder "Stickstoffkette" ne gute Quelle.
    Oder "Nitrifikation".

    Damit hast Du es aktuell in der ersten Phase besonders zu tun.
    Nehme es nicht zu wichtig aber lese mal drüber.

    Beste Grüße
    Martin
     
  5. hey

    das verstehe ich nicht.."ohne rücksicht auf verluste" :)

    gut, dann mach ich jetzt den wasserwechsel.

    und danach habe ich einiges zu lesen.

    und danke vielmals, du bist der einzige, der mir heute wirklich geholfen hat, auch wenn ich etwas schwierig bin, schuldi
    ge.
    Is echt verdammt schwierig, als anfänger richtig durchzublicken, vorallem wenn du ne einfache frage stellst und nen ganzen tag und 20 antworten weiter nur aufgezählt wird, wasse alles falsch gemacht hast, anstatt ne antwort zum aktuellem problem zu bekommen.

    vielen dank für deine hilfe..

    Gruss vom steinhuder meer
    matze
     
  6. Moin Matze,

    schön das Du nun auch Grüßt.
    Ich bin ein alter Sack und stehe auf so Förmlichkeiten. :mrgreen:
    Ein Hallo oder so am Anfang und ein Tschöö oder so am Ende eines Beitrags find ich gut.
    Das war gemeint mit "Ich Grüße ohne Rücksicht auf Verluste".
    Es kostet mich nur ein paar Sekunden Zeit, sieht aber immer nett aus. :D

    Und Du bist nicht "schwierig".
    Du weisst nur im Moment noch nicht wie Du dir selbst weiter helfen kannst.
    Leider gibt es es dann in den Internetforen so ein paar Leute, die meinen auf solche Einsteiger möglichst eindreschen zu müssen.
    Roman gehört da ausdrücklich nicht dazu, der hat normalerweise Nerven wie Drahtseile. :mrgreen:

    Nimms Dir nicht zu Herzen und gehe Deinen Weg.
    Aquaristik ist Vielfältig und viele Wege führen zum Ziel.
    Es gibt ein paar Sachen die sollte man beherzigen.
    Vieles in den Foren ist aber dummes Zeug und dient nur dazu Leute zu verunsichern.

    Beste Grüße
    Martin
     
  7. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo,
    dem schließe ich mich uneingeschränkt an. :D
    Das Problem ist auch, dass man immer nur den Beitrag sieht. Wenn dann verdreht geschrieben wird, kein Gruß, dafür nur "Genörgel" liest und Beratung nicht anzukommen scheint, dann gibt es schnell auch Mißverständnisse. Das Gegenüber persönlich nicht zu kennen und ohne Mimik wie bei direkten Gesprächen von Angesicht zu Angesicht tun ein übriges dazu bei.
    Niemand will den Einsteigern hier etwas böses, ganz im Gegenteil. Sonst würde das Forum auch keinen Sinn machen. Aber auch der Hilfesuchende muss sich helfen lassen wollen.
    Danke für die Blumen Martin. :mrgreen:

    Ich denke auch, dass Matze jetzt auf jeden Fall etwas gelernt hat - nicht nur Aquaristisches. :thumright:

    Viele Grüße
    Roman
     
  8. Hio!

    achsoo. jetzt versteh ichs.
    jahh das hinterlässt natürlich nen netteren eindruck.

    genau das hab ich gemeint, in den foren kursieren viele dinge, die dann auch wohl garnichts mehr mit einfach nett sein zutuhn haben sondern damit, sich halt unter angeblich fachkundigen zu duellieren, ob die infos jetzt stimmen oda nicht. und dann kommt der typische änfänger, wie ich es einer bin, und versucht sich schlau zu machen und weiß am ende garnicht, was jetzt fakten sind oder nicht. dann machen wa nen fehler, weil wir am ende falsch informiert sind. dann stimmt was nicht, wenden uns wieder ans forum und dann behaupten die meisten man hätte sich schlecht oder ungenügend informiert.
    tja und genau das war bei mia im laufe der woche auch passiert.

    muss ich den aquastein eigentlich immer anlassen?
    für das licht hab ich ne zeitschaltuhr.

    beste grüße vom steinhuder meer
    matze
     
  9. Hallo
    Der Filter sollte immer laufen. Oder meinst du so einen Sprudelstein? Der ist nicht immer nötig, das kommt auf die Umstände in deinem Aquarium an.
     
  10. hallo!
    schön dass du so spät noch antwortest, danke!

    ne den sprudelstein meine ich. naja was genau meinst du mit umstände? bepflanzung?

    liebe grüße vom steinhuder meer!
    matze
     
  11. Hallo
    Ja auch wie intensiv dein Filter sprudelt und bepflanzung. usw. Manche Fische brauchen schon viel Sauerstoff. Warum hast du ihn eigentlich überhaupt laufen, den Sprudel Stein?
     
  12. hallo

    nun ist das den nich normal?
    ich dachte immer, der würde die fische erst so richtig mit sauerstoff versorgen

    Mit besten grüßen
    matze
     
  13. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Moin Matze,

    für die Fische ist der Ausströmerstein nicht schlimm. Kontraproduktiv ist, dass durch das Geblubbere mit dem Ausströmerstein nicht nur Sauerstoff ins Wasser kommt, sondern auch CO2 aus dem Wasser ausgetrieben wird. Das CO2 ist aber auch ein wichtiger Pflanzennährstoff.

    Im Normalbetrieb reicht es völlig aus, wenn durch den Filterauslauf die Wasseroberfläche leicht bewegt wird ohne dass es doll plätschert. Den Ausströmerstein legt man sich zu den AQ-Sachen um im Notfall oder bei Medikamenteneinsatz das Becken zusätzlich zu belüften.

    Viele Grüße
    Roman
     
  14. Hallo roman, guten morgen!

    die pumpe hat aber keine regulierung, um die stärke der ausströmung zu vermindern.
    also soll ich sie entfernen und zur seite legen?

    die ist ziemlich stark, an der oberfläche sieht man viele kleine blasen.

    mit lieben grüssen vom steinhuder meer

    matze

    Ps. ich kann am filter einstellen, in welche richtung das gefilterte wasser austritt. soll ich das den quer durch das aq strömen lassen oder gegen die nächste wand?
     
  15. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo Matze,

    also den Filter auf jeden Fall durchlaufen lassen. Nur den Sprudelstein (mit der Luftpumpe betrieben) benötigst du nicht. Wenn der Filter selbst nicht regelbar ist, dann kannst du ihn:

    1. tiefer setzen (dann "blubbert" es nicht so)
    2. den Auslauf so gegen die Scheibe richten, dass die Strömung gebremmst wird.

    bzw.

    3. etwas Filterschwamm in den Auslauf klemmen um die Strömung zu verringern.


    Wenn ich das richtig sehe, hast du den Elite Stingray Innenfilter. Hier im Forum gibt es vermehrt negatives darüber zu lesen. Viele haben ihn gegen einen anderen Filter getauscht und kommen nun besser zurecht. Zum Beispiel ist der Eheim Aquaball stark vertreten. Auch Fluval hat diverse brauchbare Innenfilter. Der Markt gibt ziemlich viel her (gutes und weniger gutes).

    Viele Grüße
    Roman
     
  16. Hallo roman.

    ich war heut inner zoohandlung ung hab mir sowieso andere filter angesehen. dabei ist mir der fluval u2 ins auge geraten. was hältst du von dem?

    also die pumpe is ab. jahh und die fische gehts auch super, sind nur noch ganz ganz selten oben. schwimmen munter rum.

    füttern tuh ich se heute net, wie martin mias gesagt hat.

    liebe grüße vom steinhuder meer!
    matthias
     
  17. hai!
    tut mia leid wegen dem doppelpost, das ändern symbol war nicht da.

    hab den filter nun ordentlich ausgerichtet.
    jedenfalls bis ich nen neuen hab. und dann lasse ich den alten filter noch erst drinn, aber ich wende mich dann sowieso noch an euch.

    ich hab das gefühl, die fische sind etwas aufgeregt noch. da sind 2 guppyweibchen die vorne unten rechts in der ecke schnell zusammen hoch schwimmen, als würden die ein wettrennen machen. auch anderen dische schwimmen dicht an den scheiben lang. ist das normal?

    Liebe grüße vom steinhuder mee(h)r!
    matze
     
  18. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hi Matzte,

    die Ändernfunktion steht dir innerhalb einer Stunde nach Einstellen eines Beitrags zur Verfügung. Es ging diesmal also nicht ohne Doppelpost. Meine Hinweise die letzten Tage bezogen sich auf die Doppelposts fast im Minutentakt.

    Mit dem Fluval U2 habe ich persönlich keine Erfahrung - evtl. kann da wer anders was zu sagen.

    Und das wirre Treiben der Guppydamen kommt bei vielen Fischarten immer wieder vor. Ist nichs beunruhigendes. :wink:

    Viele Grüße
    Roman
     
  19. hallo roman,

    danke für die info.
    wegen dem filter frag ich dann mal andere die den haben.
    jahh das mit den weibchen is super. die bringen das aq ganz schön zum leben.
    ist es auch normal, dass die mollys am kies und an den steinen muckeln.

    hoffe ich nerv mit den fragen net, will nur in den ersten wochen ganz besonders sicher gehen.

    liebe grüße
    matze
     
  20. Ich poste mal einige aktuelle bilder und dazu fragen:

    1. darf man dinge wie zb. diese schotrolle in ein aq reinlegen?

    2. ist es normal, dass die guppys so große augen haben?

    3. ist es normal, das die fische sofort alle kommen, wenn ich zb. die cam dicht übers wasser halte?

    liebe grüße
    matze
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen