Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Algenart Mooskugel?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Z-Jörg, 13. Oktober 2018.

  1. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Gemeinde,
    daß Mooskugeln nicht wirklich aus Moos sondern aus Algen bestehen, ist ja bekannt, aber aus was für Algen sie nun wirklich bestehen ist, zu mindest mir nicht bekannt.
    Ich glaube immer noch, dass ich mir diese Alge durch die Kugeln eingefangen habe.
    Sie hängen zwar an festen Materialien, aber nicht so fest wie Pinsel - oder Bartalgen.
    Und sie sind länger als diese, aber nicht so lang wie die typischen Fadenalgen.
     
  2. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Guten Morgen Jörg,
    habe gelesen das es sich um eine Cladophora Art handelt.
    Hast Du mal ein Bild Deiner Algen? Und bilden die auch Bűschel?
    Gruß,
    Svenja
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Svenja,
    ne Bilder gibt es zur Zeit nicht, hab die Algen gerade erst beseitigt.
    Aber Büschel würde ich das nicht nennen, eher Knäule.
     
  4. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Wo ich jetzt so das Wort Knäuel lese, das ist tatsächlich eher das was ich vor Augen hatte als ich Büschel schrieb...
    Sowas macht mir in meinem Becken auch gerade Sorgen.
    Allerdings hatte ich nie eine Mooskugel drin.
    Gruß,
    Svenja
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    cladophora ist auch mein Kenntnisstand. Das die auf einmal zur Plage werden, habe ich auch schon mehrfach gelesen.
    Gruß
     
  6. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo,
    zur Plage ja, aber Mooskugel als Ursache? Das wär ja 'n Ding...
    Gruß,
    Svenja
     
  7. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Ob es wirklich von den Mooskugeln kommt, kann ich eben nicht beweisen, aber Fakt ist, daß ich mir vor ein paar Jahren Mooskugeln ins Becken getan habe und seit dem auch besagte Algen habe, die ich vorher nie hatte.
    Die sehen schon irgendwie aus wie die Algen an den Mooskugeln und fühlen sich auch so an.
    Zwischen zeitlich waren sie fast verschwunden, aber jetzt treten sie wieder sehr penetrant auf.
     

Diese Seite empfehlen