Bis 50L 25L el Tigre Guppys Zuchtbecken

Wolf

Moderator
Teammitglied
Ich bin ratlos. Es liegen heute morgen wieder zwei tote auf dem Boden. Ich denke, den letzten wird es auch noch erwischen.
L. G. Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Im Moment lebt der letzte mohikaner noch. Ich habe da schon eine Vermutung warum es alle geworfen hat, aber jetzt ist es wohl zu spät. Ich hatte kurz vor den Skalaren, Flubenol eingebracht und das ist ja nicht Wasserlöslich. Ich kann mir vorstellen, dass ich es bei einem Wasserwechsel aufgewirbelt habe und deshalb die kleinen erst so spät verstorben sind. Falls es der kleine auch nicht schafft, dann werde ich das Aquarium erst einmal richtig reinigen und gut auf das nächste Gelege vorbereiten.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Danke euch. Ich bin selbst gespannt. Ich denke wenn er die nächsten Tage noch packt, dann ist er überm Berg.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
so der letzte hat sich am Freitag nun auch verabschiedet. Inzwischen habe ich das Becken komplett gereinigt und nur mit Wasser gefüllt und für das nächste Gelege vorbereitet. Ich werde dort nun kein Kies mehr einbringen und gleich noch einen Luftheber installieren.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
So der Laich ist umgesetzt und das Wasser ist schön blau. Ich habe fast nur Osmosewasser genommen und nur wenig von der Leitung. Jetzt bin ich mal gespannt ob mit Methylenblau mehr schlüpft, als wie mit Erlenzapfen.
Der Messbecher ist übrigens erst letzte Woche, für diesen Zweck gekauft worden. Das blöde Ding hat fast 9€ gekostet.
L. G. Wolf
IMG_20220629_201952.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Moderator
Teammitglied
Ach so, in das Aquarium habe ich nun noch einen Eheim Filterstarter geworfen, vielleicht hilft es ja was. Es hat ja nun nochmals knapp 2 Wochen Zeit zum einfahren und falls es nicht reicht , dann hänge ich eben einen Filter von einem anderen Becken dran. Ich finde da schon ne Möglichkeit.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Der Messbecher ist übrigens erst letzte Woche, für diesen Zweck gekauft worden. Das blöde Ding hat fast 9€ gekostet.
L. G. Wolf

Ich zitiere mich mal selbst. Ich hatte vor ca. 10 Jahren alle meine Messbecher und Zucht Becken entsorgt, da ich nicht mehr züchten wollte. Ich ahne böses, wenn ich mir nun wieder einen gekauft habe. Ich hoffe, ich werde nicht rückfällig.
L. G. Wolf

 

cheraxfan2

Mitglied
Ich hatte vor ca. 10 Jahren alle meine Messbecher und Zucht Becken entsorgt, da ich nicht mehr züchten wollte.
Hi,
solche Entscheidungen habe ich auch schon getroffen, als Folge sind alle meine schönen viereckigen Messbecher zum Einhängen weg und an die Dinger wieder geschickt (also kostenlos) zu kommen ist schwierig.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Kurzes Update, also kein ganz kurzes.
Jetzt habe ich 5 verpilzte Eier gezählt und aus Erfahrung weiß ich, dass es, wenn es mal anfängt, sehr schnell gehen kann.
Die blaue Farbe hat schon etwas nachgelassen und deshalb habe ich auch nochmal nachdosiert. Darüber hinaus habe ich meine Osaca Luftpumpe angeschlossen, da die andere etwas an Leistung verloren hat und nicht beide Sachen wirklich gut betrieben hat.
L. G. Wolf
 
Oben