Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Zwergfadenfisch mit dickem Bauch

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von MarryMaus, 13. November 2019.

Schlagworte:
  1. Hallo, mir ist heute aufgefallen, dass mein Zwergfadenfisch einen dicken Bauch hat. Bewegt sich nicht und frisst seit heute auch nicht. In den letzten Tagen ist noch alles normal gewesen, nur heute anscheinend nicht mehr. Es ist ein Weibchen, jedoch habe ich noch ein weiteres Weibchen und ein Männchen im Becken. Bis auf den dicken Bauch sieht der Fisch ganz normal aus (Farbe, Schuppen,...). Laut meiner Wasserwerte-Teststreifen sind die Werte im Aquarium auch in Ordnung... kann mir jemand helfen?
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi,
    Ich fürchte, dass dir bzw dem Fisch Niemand helfen kann.
    Zwergfafis leiden öfter mal an Bauchwassersucht und mir ist nicht bekannt, dass die heilbar ist.
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    geb ich Jörg Recht. Wenn die nicht mehr fressen, ist es in der Regel zu spät für irgendwelche Maßnahmen. Das wird zwar keine echte BWS sein, aber schon eine bakterielle Infektion. Wenn nicht mehr gefressen wird und der Bauch so anschwillt, sind die inneren Organe meist hinüber, da hilft nichts mehr.

    Kannst den Fisch jetzt erlösen oder abwarten, bis er von selber stirbt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen