Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

was könnte das sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von seppel67, 29. November 2018.

  1. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Hallo Gemeinde?
    Was könnte das sein bzw. von was könnte es sein? Schnecken oder Fadenfisch oder Neons? danke wieder im Voraus für eure Antworten. Achso, habe noch meine Harnischwelse vergessen. LG und schöne Restwoche noch. IMG_20181129_153426.jpg IMG_20181129_153426.jpg IMG_20181129_153411.jpg IMG_20181129_153426.jpg IMG_20181129_153411.jpg LG
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Seppel,
    von dem was du aufgezählt hast, kommen eigentlich nur die Schnecken in Frage.
    Panzerwelse hast du nicht im Becken?
     
    seppel67 gefällt das.
  3. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    ich tippe auf die Welse.
    Schneckeneier sehen bei mir anders aus.
     
  4. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Seppel

    Kommen mir verdammt gross vor, für Fischlaich.
    Habe aber auch keine Ahnung, was es sein könnte.
    Wär interessant, wenn du weiter beobachtest und uns mal mitteilst, was draus geworden ist.

    Grüsse G
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Ich hätte auf Corys getippz, wenn die genannt worden wären. So am ehesten Harnischwels. Welche Art ist es denn?

    Gruß
     
  6. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Hallo AQ-Freunde. Ich werde es weiter beobachte und wenn etwas gescheites bei rauskommt gebe ich Bescheid. Mein Arbeitskollege ist auch der Meinung es wären Schneckeneier, ist sich aber net 100%ig sicher. Und von meinen Ohrgitter-Harnisch-Welsen sollten sie nicht sein, sagt er. Danke allen, LG und schönes WE euch.;)
     
  7. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo

    Ich habe auch Oto's, aber solche Dinger haben die noch nie produziert .

    Grüsse G
     
    seppel67 gefällt das.
  8. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Hallo AQ-Freunde, wollte nur mal Bescheid geben, des Nest ist weg und ob da was raus kam, kann ich nicht genau sagen. Nur so viel, ich glaube ein paar mehr Zebra-Schnecken zu haben. Vielleicht war es das. LG allen. :)
     
  9. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Seppel

    Zebra Schnecken produzieren ziemlich grosse Eier, aber raus kommt da nichts, weil die Brackwasser zur Entwicklung brauchen.
    Andere grosse Süsswasserschnecken hast du nicht zufällig in deinem Aquarium ?

    Grüsse G
     
  10. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Apfelschnecken und Rennschnecken.
    LG
     
  11. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Seppel

    Dann würde ich mal mit 99% auf die Apfelschnecken als "Verursacher" tippen.

    Grüsse G
     
    seppel67 gefällt das.
  12. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    Apfelschneckenlaich kenne ich eigentlich nur als traubenähnliche Laichballen. Hier sind es ja eher einzelne Eier.
    Und bei den meisten Apfelschneckenarten sind die Gelege auch ausserhalb des Wassers.

    Tja, leider werden wir jetzt nie erfahren zu wem die Eier gehören.
    Es sei denn, du setzt dich solange vor dein AQ, bis derjenige nochmal zur Tat schreitet;)
    Wir warten geduldig auf das Resultat:)
     
  13. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Hi Petra, es war auf den Fotos nicht so zu erkennen, aber es sah schon wie eine Traube aus. Aber das mit dem außerhalb des Wassers, das dachte ich auch. Wenn ich was weiss, gebe ich Bescheid, derjenige der das Nest baute, wird es bestimmt wieder versuchen. LG;)o_O:)
     

Diese Seite empfehlen