Bis 200L Eheim Vivaline LED 126l

Enya

Mitglied
Jetzt machst mal nix mehr an den Pflanzen, lässt wie wachsen und wenn dir etwas nicht gefällt kannst sie später immer noch umstecken.
 

Enya

Mitglied
Da kennen sich die anderen besser mit aus. Ich kaufe und lass mich überraschen was drauß wird.
Die 3 hab ich von Anfang an drin und wachsen langsam.
Die 4. dachte bleibt auch so aber die ging ab wie Schmitz Katze.
Frag mich nicht nach den Namen das wissen bestimmt die anderen hier.
Es gibt aber noch viele andere Pflanzen.
Googel doch mal nach Vordergrundpflanzen.
 

Anhänge

  • 20220529_134559.jpg
    20220529_134559.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 11
  • 20220529_134513.jpg
    20220529_134513.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 13
  • 20220529_134504.jpg
    20220529_134504.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 13
  • 20220529_134620.jpg
    20220529_134620.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 14

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
1. Cryptocoryne willisii
2. Alternathera reineckii rosavervig
3. staurogyne repens
4. Cryptocoryne wendtii brown

Die alternathera ist aber keine Vordergrundpflanze.
L. G. Wolf
 
Hallo Wolf,
weil die bei mir nie auch nur annähernd so in die Höhe gewachsen ist. Und die Blätter eher heller waren als auf dem Bild (was natürlich auch am Bild liegen kann).
@Lunaria23 , einfache Vordergrundpflanzen wären z.B Marsilea hirsuta oder crenata, die angesprochene Staurogyne repens oder auch lilaeopsis mauretania.
Mittelgrund ginge z.B. Rotala Bonsai, Tigerlotus, oder auch eine !kleine! Echinodorusart.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Bei mir sind die zum Teil schon recht hoch geworden, wird wohl lichtabhängig sein.
Die sagittaria subulata und die Helanthium tenellum sind auch was für der Vordergrund.
L. G. Wolf
 
Oben