Über 400L 450L Gestaltungsfreiheit

Jujoaqua

Mitglied
Guten Morgen.

Danke für die Info. Das wusste ich nicht. In meinem vorherigen Becken hatte ich Geweihschnecken. Von denen habe ich allerdings nie viel gesehen und auf jeden Fall nie Eier. Dann werden es wohl auch nicht so viele Eier gewesen sein.

Also vielleicht doch die Tylos...?

Grüßle Julia
 

Jujoaqua

Mitglied
Hallo.

Ich melde mich mal wieder mit einem kleinen Update.

Vor ca zwei Wochen sind bei mir 5 L333 eingezogen. Wie ich finde, sehr schöne Fische. Und sehr brave Fische.:) Keiner will meine Pflanzen fressen. Dafür stehen sie auf Muschelfleisch und Welstabs.

IMG_20211108_162819.jpg

Außerdem habe ich heute meine Valisnerien etwas ausgedünnt und gestutzt. Dabei kam eine Blüte an den Bucephalandren zum Vorschein. Ich habe mich riesig gefreut. Ich weiß, dass eine Buce-Blüte nicht sooo selten ist. Aber bei mir ist es die Erste. Und ich find's super.

IMG_20211126_131416.jpg

Allerdings ist noch die Schneckenfrage offen. Auf einer Messe habe ich die auf dem folgenden Foto gesehen. Aber der Besitzer wollte sie nicht verkaufen. Jetzt muss ich mal suchen wo ich die her bekommen könnte.

IMG_20211120_133614.jpg

Kennt die jemand und weiß jemand wo ich die bekommen könnte?


Grüßle Julia
 

Ago

Mitglied
Hallo!

Da steht aber "Uitverkocht".
Mein holländisch ist nicht so gut, wenn das nicht "ausgekocht" heißt, dann wird es wohl "ausverkauft" bedeuten.
 

Ago

Mitglied
Aber ich sehe gerade, wenn es die aus Wolfs Link sind, interaquaristik.de und garnelio.de haben sie vorrätig.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Aber ich sehe gerade, wenn es die aus Wolfs Link sind, interaquaristik.de und garnelio.de haben sie vorrätig.
Ist alles etwas verwirrend. Bei interaqaristik hab ich was von nicht vorrätig gesehen und auf der holländischen Seite waren die selben weiter unten im Angebot, aber ich hab es auch nur kurz überflogen.
L. G. Wolf
 

Jujoaqua

Mitglied
Guten Morgen.
Danke. Ich schaue selbst nochmal. Bei garnelio habe ich welche gefunden die vom Bild passen, aber die Bezeichnung ist eine andere.
Irgendwann gibt es sicher irgendwo die richtigen Schnecken für mich.

Grüßle Julia
 

Jujoaqua

Mitglied
Vielen Dank!

Dafür muss ich nicht weit gehen. Diese Schnecken gibt es auch genug in meinem Garten. Aber da die unter Naturschutz stehen esse ich die nicht (auch weil ich das echt eklig finden würde). Aber dafür können die hier fliegen. Nämlich über den Zaun bis in Nachbars Garten. :cool:

Grüßle Julia
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Vielen Dank!

Dafür muss ich nicht weit gehen. Diese Schnecken gibt es auch genug in meinem Garten
Bei mir tatsächlich auch.
(auch weil ich das echt eklig finden würde).
O. K. selbst gesammelte würde ich auch nicht essen
Aber dafür können die hier fliegen. Nämlich über den Zaun bis in Nachbars Garten. :cool:
Das ist ja schon ein Bio Angriff auf deinen Nachbarn.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Julia,
du weißt schon, dass Weinbergschnecken die Eier von Nacktschnecken fressen?
In unserem Garten dürfen die Weinbergschnecken wohnen.
Hier gibt's nur fliegende Nacktschnecken:cool:
Den Nachbarn freut's...
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Die machen das auch, aber eben auch die Weinbergschnecken....hab ich zumindest schon gehört.
Aber meistens ernähren sie sich von Algen und welkem Zeug. Vielleicht sollte man sie mal an die submerse Lebensweise gewöhnen?:cool:
Wenn die so richtige Schädlinge wären, wären sie ja bestimmt nicht geschützt.
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Sobald sie im Frühjahr aus ihren Winterquartieren gekrochen kommen wird die Testreihe gestartet
r022.gif
Wäre doch gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen.
Zur Not werden die Schnecks mit einem kleinen Schnorchel und Taucherbrille ausgestattet.
 
Oben