Garra Flavatra in 130l?

Hallo und schönen Abend zusammen,

Ich mal wieder....Nun mein AQ läuft ja nun seit einer Woche stabil mit Neons, also war ich heute bei dem Fachgeschäft meines vertrauens (langsam aber nicht mehr) und habe dort neubesatz gesucht der so in richtung Klinikcrew geht. Der nette MA hatte mir 3 Panda Saugbarben empfohlen, da der Bodengrund für Panzerwelse nicht sinnvoll ist, da der Kies sehr grob ist. Er fragte halt lieb wie die Maße des AQ sind wo ich drauf antwortete das es 85/35/45 beträgt. Darauf sagte er das es kein problem sei, da die ja nicht so gross werden wie Antennenwelse und so gut gehalten werden können. Nun wie immer steht im Internet was anderes. Möchte kein Tier nicht artgerecht halten. Geht das so oder sagt ihr ich sollte dort nicht mehr hin? Wie gesagt Besatz ist 16 Neons und 3 Prachtalgenfresser. Zu meiner Verteidigung bin wie gesagt noch sehr neu und manchmal zu gutgläubig in solchen Sachen und vertraue den Menschen dann bei deren Aussage.

Wünsche einen angenehmen Abend oder Tag wann auch immer ihr das lest
 

Gudy

Mitglied
Hi,

ich halte 6 dieser tollen Fische in 180 Liter und empfinde das als Mindestgröße für diese Tiere. Sie sind sehr schwimmfreudig und wenn die Gruppe sich Rangkämpfe liefert, dann flitzen die auch mal mal richtig schnell durchs Becken.

Deswegen würde ich auch unter 180 Liter nicht empfehlen, sie zu halten. Egal, was woanders geschrieben steht.

Grüße
 
Hi,

ich halte 6 dieser tollen Fische in 180 Liter und empfinde das als Mindestgröße für diese Tiere. Sie sind sehr schwimmfreudig und wenn die Gruppe sich Rangkämpfe liefert, dann flitzen die auch mal mal richtig schnell durchs Becken.

Deswegen würde ich auch unter 180 Liter nicht empfehlen, sie zu halten. Egal, was woanders geschrieben steht.

Grüße

Das ist natürlich nicht so toll.. Naja dann werde ich den Bestand bei 3 belassen und hoffe das sie trotzdem ein schönes Leben haben. Ist halt schade heute wird in vielen Läden nicht mehr auf das Wohl geachtet. Sollten sie verhaltensauffällig werden dann muss ich sie halt verkaufen. Die waren halt leider auch nicht ganz so billig
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
Ich hatte mal einen garra hughi in 200l.
Da wurde mir auch gesagt, dass geht, der Fisch wird max 8cm.
Wenn deine garra genauso nervöse Schwimmer sind, dann viel Spaß.
Der ist den ganzen Tag die Scheiben rauf und runter. Für so einen aktiven Schimmer braucht man einfach auch größere Becken. Ich habe meinen jedenfalls wieder abgegeben.
L.g. Wolf
 
Hallo,
Ich hatte mal einen garra hughi in 200l.
Da wurde mir auch gesagt, dass geht, der Fisch wird max 8cm.
Wenn deine garra genauso nervöse Schwimmer sind, dann viel Spaß.
Der ist den ganzen Tag die Scheiben rauf und runter. Für so einen aktiven Schimmer braucht man einfach auch größere Becken. Ich habe meinen jedenfalls wieder abgegeben.
L.g. Wolf
Wenn das der Fall seien sollte wo kann man die denn abgeben? Bis dato sind sie mäßig aktiv. Sind meist an den Scheiben und wenn nicht auf dem Boden oder in deren verstecken. Hatte denen ne Welstablette rein geworfen bzw 1/4 bis jetzt haben sie aber anscheinend genug an dem Pflanzen und an der Scheibe. Sollten sie jedoch zu riesig werden werde ich sie wieder abgeben.
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
na ich hatte sie meinem Händler aufs Auge gedrückt und zwar mit den Worten: Du hast gesagt.....
L.G. Wolf
 
Oben