Aquarium steht schief

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Joeline, 26. Juni 2020.

Schlagworte:
  1. Hallo :)
    Ich habe seit 3 Wochen ein 240l Aquarium das Juwel rio 240.

    Wir haben ein Haus mit Holzdielen das Aquarium steht oben im Schlafzimmer. es war von vorne rein schon schief weil es mit 2 Füßen auf dem eisenträger steht standen links die beiden Füße 5cm in der Luft. Wir haben dann vorne und hinten Bierdeckel drunter gepackt.
    Es ging aber auch rechts runter und dann haben wir dort auch noch Bierdeckel drunter gemacht. Aber um so mehr wir gemacht haben umso schiefer wurde es irgendwie. Dann dachten wir es sei grade und haven es gefühlt, es steht aber immer noch schief rechts ist das Wasser bis zur Max Linie und links 1,5cm weniger.
    Aber dann habe ich heute gesehen das es auch nach vorne neigt. Hinten ist 2cm kein Wasser.

    Ich habe richtig Angst das dort was passieren kann. Ich träume nachts schon davon das es umkippt oder nach vorne fällt etc..
    Es leben auch schon panzerwelse und trauermantelsalmler in dem Aquarium.

    kann dort was passieren ? Ich habe auch gestern meine Pumpe gereinigt und sie ging schwer raus musste etwas ziehen und hatte das Gefühl das ganze Aquarium würde wackeln.
    ixh hab teilweise echt Angst wenn ich nachhause komme das es umgekippt ist oder umkippt während ich dort bin.

    würde mich sehr über antworten freuen und wenn ich aufatmen könnte..

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Joeline.
    leider kann dir Niemand ungesehen Entwarnung geben.
    Gerade wenn es halb auf einem Eisenzräger steht, der wohl nicht nach geben wird und halb auf Dielen, die bestimmt nachgeben, ist Schieflage vorprogrammiert.
    Zudem sind Bierdeckel aus Pappe bei einem Gewicht von ca. 400kg auch nicht sehr stabil.
    Für einen sicheren Stand würde ich eine stabile Platte unter das Becken legen
     

Diese Seite empfehlen