Zwergkrallenfrösche gezielt füttern?

Schaku

Mitglied
Hallo zusammen,

Ich habe mir 2 ZKF angeschafft und würde gerne ihnen gezielt Frostfutter geben, habe schon in einem Beitrag im Internet gelesen, dass man das mit einem Rohr denen vor die Nase halten kann. Aber ich weiß nicht wie ich ihnen das beibringen oder signalisieren soll das es was zu essen gibt, damit sie in eine Ecke kommen. Hat jemand damit Erfahrungen wie man denen das beibringen kann?

Lg Schaku
 

baum

Mitglied
Hi,
hast du noch irgendwelche anderen Tiere im Becken, dass du die Frösche einzeln füttern musst? Ich hab bei Fischen die Erfahrung gemacht, dass die sich sehr schnell auf die Fütterung über Rohr einstellen. Ich hab das Rohr reingehalten, durch den Trichter das Futter eingefüllt und fertig ;)

MFG
Sebastian
 

Schaku

Mitglied
Ja ich habe noch 6 Antennenwelse drin und habe gelesen das die ZKF sehr langsam essen bzw. Sonst vielleicht kein Essen mehr abbekommen.
Und irgendwie sinkt das Futter nicht richtig in der Röhre ab:(
 

baum

Mitglied
Hi,
hast du denn schon Erfahrungswerte wie gut die Frösche ans Futter kommen? Ich habe bei Frostfutter das erst in etwas Wasser auftauen lassen, manches sinkt auch besser, manches schlechter. Was für eine Röhre nimmst du denn? Ich hatte immer ein Stück Elektrikerrohr mit 25mm?! Durchmesser...damit gings.

MFG
Sebastian
 

Schaku

Mitglied
Ich habe eine Kunststoff Röhre genommen mit ca. 10mm Durchmesser, da die Frösche noch recht klein sind.
Naja bis die bemerken das es Futter gibt ist vieles auch schon weg.
Wenn sie gerade mal in der Ecke sitzen und ich ihnen es mit der Pinzette vor die Nase halte und lange genug warte kommt mal ne Reaktion.
Deswegen wollte ich ihnen beibringen das sie wissen das es an einem bestimmten Punkt mit der Röhre Futter gibt.
 

fischolli

Mitglied
Moin,

ich halte zwar keine ZKF, aber habe schon zig mal gelesen, dass man die in einem Artbecken halten soll, u.a. aus den vorgenannten Gründen bzgl. ihrem Fressverhalten.

Gruß
 
Oben