Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Umbau auf Außerfilter

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Delfin, 1. April 2014.

  1. Hallöchen,

    Ich habe vor kurzem ein neues 96 L Aq gekauft. Das Aq ist mit einem Bakterienstarter eingelaufen. Alle Verkäufer raten mir eine Außenfilteranlage zu kaufen denn die dazu gehörige ( es war ein Starterset ) Pumpe wird diese Leistung auf Dauer nicht bringen.

    Also folgte ich den Rat des Verkäufers.

    Nun meine Frage.
    Muss ich den nun zwei Pumpen gleichzeitig in Betrieb nehmen? Wegen der Bakterien meine ich.
    Und wenn ja soviel Platz habe ich gar nicht im Aq.

    Vielen Dank im vorraus
     
  2. Hallo Silvia,
    was soll dir ein Verkäufer denn sonst raten?
    Der soll doch verkaufen.
    Ob du wirklich einen anderen Filter gebraucht hättest, kann dir hier keiner sagen.
    Dazu hätte man deinen Besatz kennen müssen.
    Wenn du noch keinen Besatz im Becken hast, war der Starter eh für die Katz.
    Platz für den Außenfilter brauchst du im Becken so gut wie gar keinen.
    Ein- und Auslassrohr nehmen so gut wie keinen Platz weg.

    Kurzum mit Besatz 2 Wochen parallel laufen lassen, dann Innenfilter weglassen.
    Ohne Besatz, Innenfilter sofort raus und nur den Außenfilter laufen lassen.
     
  3. Hallo,

    interessant für eine bessere Beurteilung der Lage wären folgende Infos:

    1. Was hat das neue Becken genau für einen Innenfilter; Marke/Modell?
    2. Wird das neue Becken gegen ein altes Ausgetauscht oder zusätzlich aufgestellt?
    3. Wenn das Becken Ersatz ist was für einen Filter hat das alte Becken bei welcher Beckengrösse?
    4. Was soll in dem Becken zukünftig als Besatz rein?

    Es gäbe sicher noch weitere Fragen, aber die führen schon mal weiter.
    Pauschal gesagt gilt je mehr Infos du uns zur Verfügung stellst desto besser kann man Tipss geben.

    Gruss Klaus
     
  4. Hallo

    Danke für Eure Antworten aber ich habe mich informiert und ich lasse den alten Filter nun mindestens
    3 Wochen zusammen mit den neuen Filter mitlaufen danach entferne ich den alten und halte ihn auf Reserve.
    Trotzdem bin ich froh den gekauft zu haben da dieser viel leiser , handlicher und leichter zu reinigen ist.

    Gruß Delfin
     
  5. Hallo,
    denn is ja gut.

    Mal ne doofe Frage, ist denn jetzt Besatz drin oder nicht?
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Silvia,

    du kannst es dir auch einfacher machen: Nimm das gesamte Filtermaterial aus deinem alten Innenfilter und schmeiss das in den Aussenfilter. Dann kannst du den alten Filter sofort abschalten.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen