Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

PPPB Pärchen oder doch zwei Männl?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von seppel67, 28. Oktober 2018.

  1. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Habe mal ein paar Fotos von meinen beiden PPPb`s. Kann mir jemand sagen ob das nun ein Pärchen ist oder doch zwei Männchen. Die letzten beiden Bilder sind ein und derselbe PPPB. das erste Bild ist der/die Kleinere/ Gejagte? Vielleicht kennt sich jemand aus und kann mir hiereine sichere Auskunft geben. Danke im Voraus und einen schönen Wochenstart allen.
    IMG_20181028_164754.jpg IMG_20181028_165025.jpg IMG_20181028_170146.jpg
     
  2. kai71

    kai71 Mitglied

    Hallo.

    Ich würde da auf zwei Männchen tippen.

    Gruß Kai.
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Jo,
    das sind zwei Männchen.
     
  4. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Ich danke euch erst einmal. Was meint ihr, ist es besser einen Einzeln zu halten und einen abzugeben oder sollte ich die beiden zusammenlassen? Mir gehts darum, das dann der einzelne nicht vereinsamt. LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2018
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    eindeutig zwei Männchen, wobei ich bei dem auf dem ersten Foto nicht sicher bin, ob es ein P.pulcher ist oder eine andere Art aus der Pelvi-Familie.

    Fische vereinsamen nicht. Das ist eine typisch menschliche Denkweise, die aber auf Fische nicht zutrifft. Wenn Fische einen Schwarm bilden, ist das nicht, weil sie sich lieb haben, sondern weil es zweckmäßif ist (besserer Schutz). Bei den Zwergbuntbarschen sind Artgenossen entweder Konkurrenten oder Sexualpartner. Insofern macht es überhaupt nichts, einen der Tiere allein zu halten, sofern du überhaupt einen Abnehmer für dein überzähliges Männchen findest.

    Gruß
     
  6. seppel67

    seppel67 Mitglied

    Danke für die Antwort, ich werde vorerst beide behalten. Ich denke, bei 240l und einer Länge von 120cm kann man sich schon aus dem Weg gehen, wenn man schlecht gelaunt ist. :( ;) oder? Die Pflanzen wachsen ja auch noch ein wenig und dann gibt es noch mehr Versteckmöglichkeiten. LG und schöne Woche allen.:)
     
  7. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Mal abgesehen davon, dass man P. pulcher sehr schlecht los wird. probiere es einfach aus. Richtig aggro wurden die bei mir nur, wenn sie gebrütet haben. DA du zwei Männchen hast, besteht da ja keine Gefahr.

    Gruß
     
    seppel67 gefällt das.

Diese Seite empfehlen