Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

malawi Besatzfrage

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Shiraz, 4. Mai 2013.

  1. Hallo, ich wollte mal fragen ob es funktioniert in meinem 260l Becken 4 Yellows , 5 Demasonis und 4 firefische zu halten ?
    Da mir Amerikaner und tanganijkas mit den Malawis von meinem fischdealer angedreht wurden Bin ich auf der Suche nach einer neuen Besatzung.
     
  2. Hallo Shiraz,

    Würde ich nicht machen diesen Besatz...

    Zu den Ps. Deamsoni:

    Kein Anfängerfisch,Sehr Aggressiv, Nahrungs technisch sehr sensibel. Haltung in grösseren Gruppen ab 500Liter aufwärts.
    Malawis in unter 300Litern ist gut zu überlegen.

    Alternative:

    -Ps. Saulosi
    oder
    -Ps. Mpanga ab 6 Tieren lassen die normal die Yellows in Ruhe. Die gelten als Aggressiv. Aber kleine reibereien unter Männchen sind Normal.. Mir fiel kein besonderes Aggressiv Verhalten auf..


    Zu den Cristal Red..

    Wenn dann nur Original Seifert Tiere. Keine Wald und Wiesen Züchtungen. Die verlieren Farbe im Alter. Und haben tlw. schlechte Hälterungen. Also achte auf echte Seifert Tiere solltest du es in betracht ziehen.

    Mein Besatz war 350Liter viele Verstecke mit Steinaufbauten.

    -saulosi 2/5
    -yellow 2/5

    In den ersten 14 Tagen haben die Yellow Weibchen den Saulosi Weibchen nach gestellt. Aber, das hörte bald auf. Weil ich mehr Verstecke und Grenzen geschaffen habe. Wir fangen alle mal irgendwo an..

    Grüsse

    Tobi
     
  3. Vielen dank erstmeinmal für die die Antowrten. :thumleft:

    also mein angedrehter besatz im 260l Panorama Aquarium.

    Labidochromis Yellow 1M 2W

    Firefish 1M 2W

    Ein Pärchen Südemarikanische Zebrabuntbarsche.....

    Eine Gruppe von 4 Lamprologus/ Neolamprologus leleupi orange (tanganijka Goldcichlide)

    3 Kuckuckswelse

    1 Julidochromis (es waren einmal ein Päärchen, männchen ist gestorben)

    1 M und 2 W blaue Barsche sehen aus wie Ps. Saulosi oder in der art..
    ich war nicht sehr informiert als ich mir alles angeschafft habe, ich habe auf den Deal vertrtaut. Nun weill ich aber meinen besatz Artgerecht halten also nur Mbunas aus dem Malawisee ich bitte um eure hilfe
     
  4. Hallo!

    Willst Du den Besatz denn so wie er ist behalten, oder gibst Du auch etwas ab?

    Ich würde erstmal einiges abgeben (definitiv die Südamerikaner) und dann erst neu dazusetzen.

    Für ein so "kleines" Becken (zumindest im Barschbereich) finde ich persönlich 2-3 Arten ausreichend und so wurde es mir auch empfohlen.

    Sehr schön vom Kontrast her (und die Tiere würden auch in Dein 260-AQ passen) wäre eine Gruppe Labidochromis caeruleus (also Deine Yellows) zusammen mit Melanochromis cyaneorhabdos.

    Die Letztgenannten finde ich wunderschön und die Weibchen sind auch nicht so "blass um die Nase". :p

    Hier mal ein Foto meiner Jungtruppe so als Beispiel:

    [​IMG]

    Viel Spaß bei der Auswahl und schaue dieses Mal ob Dein gewünschter Besatz so zusammenpasst.

    LG Karo
     

Diese Seite empfehlen