Bildergrösse

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Neulich wurde ich mal nach der maximalen Bildergrösse gefragt, aber leider auch nur eine uralte Grössenangabe gefunden. Deshalb habe ich ich mal bei Dennys angefragt und eine aktuelle Antwort erhalten.
Die maximale Größe für Bilder sind nun
4024kb.

L. G. Wolf
 

BeowulfAgate

Mitglied
Kannst du eventuell nochmal nachfragen, wie dann die maximale Bildgröße ist, also die "Abmessungen", zb. 1280x1024 oder so. Wäre Klasse und dann eine angepinnte Info im Forum oder gleich unter Hilfe.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Norbert,
Die Frage ist gestellt. Auch wenn ich deine Bilder schon für scharf genug empfinde.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Du kannst mich mal;):cool:. Ich bin eh schon neidisch auf deine scharfen Bilder.
Mit meinem Handy geht da gar nichts. Ich könnte es wohl schärfer fotografieren, aber dann ist die Datei zu groß.
L. G.
 

BeowulfAgate

Mitglied
:D:D;) Naja, ich hab hier zuhause eine guten großen Bildschirm, war halt eins meiner Hobbys unter anderen, da kann man fast jede Schuppe sehen und jede Falte im Garnelenpanzer. Das sieht man hier im Forum gar nicht. Vielleicht bin ich auch nur zu blöd, ich muss mich erst wieder reinfuchsen, aber dazu muss man halt wissen wie groß die Bilder von der Dateimenge und den Abmessungen sein dürfen, ohne von der Forensoftware zu sehr vermanscht zu werden, aber nochmal danke für deine Bemühungen.
 

mraqua

Mitglied
Moin Wolf,
Dein Vorgehen die Bilder kleiner zu bekommen ist auch falsch
c055.gif

Grundsätzlich finde ich die Qualität übrigens ausreichend. Speicher muss ja auch gezahlt werden.
@BeowulfAgate was du machen kannst, ist die Bilder wo anders hochladen (Dropbox, Google Drive usw) und dann im Forum einbinden. Dann sollten die in Original Qualität sichtbar sein.
 

BeowulfAgate

Mitglied
Die Bilder sind doch schon über Picr eingebunden. Ich habe auch kein Problem die Bilder zu verkleinern, in sehr guter Qualität, und klar, Speicherplatz ist begrenzt.
 

cheraxfan2

Mitglied
Das Problem mit den Bilderhostern ist das die so verlinkten BIlder, wenn man den Beitrag später mal rauszieht nicht mehr zu sehen sind. Aber es ist ja wirklich nicht schwer Bilder zu verkleinern in dem man die Bildgröße ändert. Bei mir haben die Originalbilder .raw-Format, 10 MB und sind 3008 Pixel breit. Mit Irfanview mache ich die auf, ändere was ich ändern will, setzte am Schluß die Größe auf 2000 Pixel breit (proportional), speichere als .jpg und dann haben die blos noch 2-3 MB, kein Problem für die Forensoftware.
 

BeowulfAgate

Mitglied
Mal ein kurzer Versuch, beide Bilder zuvor auf 4000 kb und 1280x1024 mit Photoshop verkleinert, das erste über Picr eingebunden, das zweite direkt hochgeladen.

41799270gg.jpg
 

Anhänge

  • DSC09284-Bearbeitet.jpg
    DSC09284-Bearbeitet.jpg
    755,4 KB · Aufrufe: 13

BeowulfAgate

Mitglied
So passt das schon besser, zwei noch, beide verkleinert wie oben, Nr. 1 über Picr, Nr. 2 direkt hochgeladen.

41799295sb.jpg
 

Anhänge

  • DSC09308-Bearbeitet.jpg
    DSC09308-Bearbeitet.jpg
    401,9 KB · Aufrufe: 9

Wolf

Moderator
Teammitglied
Na klasse, ich habe versucht einen Guppy zu fotografieren und habe nur einen bunten klex.
L. G. Wolf
 

BeowulfAgate

Mitglied
You, gefällt mir schon besser, weiß vielleicht einer wie ich direkt über die Uploadfunktion des Forums die Bilder gleich einbinden kann und nicht nur als Vorschau?
 

BeowulfAgate

Mitglied
Wenn ich mal in Richtung Schwaben komm, ist ja nicht weit weg, sag ich Bescheid und knips dir mal ein paar Bilder (ohne Bonbonfarben)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Mach das, ich hoffe ich hab dann auch zeit. Ich habe doch recht blöde Arbeitszeiten.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hatte ich auch (Schicht), jetzt nimmer ;)
Mit Schicht könnte ich noch klar kommen, aber ich arbeite fast wie ein Koch.
Ich habe es gerade nochmal versucht, aber mehr wie einen farbigen Klex bekomm ich von meinen Guppys nicht. Ich gebe aber noch nicht auf, die Spiegelreflexkamera läd gerade.
L. G. Wolf
 
Oben