Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

ZwergFaFi's Honiggurami Paarungsverhalten Geschelchterbestimmung Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von SoliMamiNana, 30. April 2020.

  1. Hallo, nach langer Zeit muss ich mal wieder etwas fragen.
    Diesesmal geht es nicht um mein Aquarium sondern um das was ich aktuell Pflege, da die Besitzerin seit mehreren Wochen Stationär behandelt wird.

    Zu den Eckdaten.
    Maße DES Beckens
    2mx50cmx45cm
    LBH
    Liter weiß ich jetzt nicht mehr ( sie hat es mir gesagt ist aber eh nicht relevant)

    Ein riesen Technik System mit Ausenfilter, Co2 anlage, 2 Heizstäbe.

    Besatz
    15 Neons
    Zwei Zwergfadenfische
    3 Honigguramis
    Und panzerwelse wie viele es da sind keine Ahnung denke so um die 10
    Welche es genau sind weiß ich auch nicht
    Haben einen dunklen Rückenstreifen.

    So nun zur Frage, da die ZwergFaFi's wohl erst 2 Monate drin sind, also kurz bevor ich die Pflege übernommen habe, Die Dame meinte es wäre ein Pärchen. Also M/W aber ich denke es sind zwei Männchen.
    Beide stark gefärbt.

    Nun erkenne ich beim Beobachten aber kein Revierverhalten, vor 2 Tagen hatte der eine angefangen ein Schaumnest zu bauen, akzeptierte aber alle um ihn herum. Kein gehetze kein gejage. Beide Tanzen so umeinander als würden sie sich paaren wollen, aber zu klappen scheint es nicht.
    Findet solch ein Verhalten auch statt ohne Weibchen?
    Ich hänge Bilder an vielleicht ist es ja doch ein paar.

    Achja, das Nest ist mittlerweile weg, könnte aber daran liegen das ich unwissend die Strömung hochgestellt habe und so die Oberflächenbewegung in Gang gebracht habe.

    Bei den Guramis sind es 1 M 2 W ganz sicher.
    Nun habe ich gelesen das es vorkommen kann das die sich untereinander verpaaren also die ZwergFaFi's mit den Honigguramis stimmt das?

    Wie kann ich dafür sorgen daß es keinen Stress im AQ gibt? Bin nur 3 mal in der Woche in der Wohnung der Dame, also kann ich nur das Verhalten mitbekommen, wenn ich dann mal dort bin.

    Ich hatte durch einen Handwerker Termin die Möglichkeit es länger zu beobachten, und stellte wie oben beschrieben kein aggressives Verhalten fest, kann sich das aber ändern wenn Nester gebaut werden?
    Ob es jetzt Paarungsverhalten ist kann ich leider nicht beurteilen habe im Vergleich nur YT Videos und es ähnelt dem aber sieht nicht vollendet aus.

    Vielleicht kann mir ein Experte hier weiterhelfen!

    LG Natalia
     
  2. IMG_20200430_123357.jpg IMG_20200430_123339.jpg IMG_20200430_123357.jpg IMG_20200430_123339.jpg jetzt hab ich doch glatt die Bilder Vergessen! Hier nochmal die Zwergfadenfische von denen ich glaube es seien zwei Männchen.
     
  3. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo Natalia,

    ja, es sind 2 hübsche Männchen in Paarungs-Stimmung.:)

    Gruß
    Stefan
     
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Ganz klar Männchen. Die Weibchen sindweitestgehen farblos, mit kurzer Rücken- und Afterflosse. Stefan hat REcht, sind zwei hübsche Kerle und beide in Paarungsstimmung.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen