Wieder angefnagen, direkt probleme

Guten Tag Leute,
Ich habe ein Problem.
Und zwar hab ich gestern ein 160 lAquarium. Mit gesamten Besatz von einem Mann abgekauft, nun sind alle Fische eingezogen, ich hab den Besatz noch erweitert und meine alten Fische dazu gesetzt.
Jetzt tropft es aus der Ecke.
Da die Fische erst gestern eingezogen sind und ich alles bepflanzt habe, will ich ihnen den Stress eines weiteren umsetzens ersparen.
Es sieht so aus, als ob es aus der Ecke wegen des silkons tropft.
Muss ich befürchten das das Aquarium sozusagen "komplett ausläuft" oder hab ich noch Zeit mir nen unterwasserkleber oder sowas zu besorgen in den nächsten 2-3 Tagen? Oder ist das sofortige umsetzen unvermeidbar?
Bitte um rat
IMG_20200721_183732.jpg
 

Wolf

Mitglied
Hallo,
Ich würde die sache noch etwas beobachten, vielleicht ist beim einpflanzen etwas Wasser aus dem Aquarium in die kiesblende gelaufen und tropft eben etwas.
Falls es aber nicht aufhört, wirst du ums umsetzen nicht herumkommen.
L.g.Wolf
 

JoKo

Mitglied
Hi,

manchmal bildet sich auch zwischen Abdeckung und der Scheibenaussenseite Kondenswasser. Das würde aber bedeuten dass die Scheiben bzw. die Kante aussen etwas feucht sein müsste, das Wasser läuft ja dann nach unten.
 
Oben