Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Unverhofft.....

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Gudy, 22. März 2020.

  1. Gudy

    Gudy Mitglied

    Hallo zusammen,

    soeben säubere ich meinen Innenfilter und was entdecke ich? Eine Mini Mini Mini Blue Dream.
    Ich bin entzückt :cool::).
    Von den ehemals 10 Stück habe ich seit dem einsetzen nie mehr als vier gesehen. Dachte schon, dass ich mir da schön teures Lebendfutter für die Salmler geholt nhabe :rolleyes:o_O.

    Aber nein, sie scheinen sich tatsächlich zu vermehren..und wo eine ist, da sind bestimmt noch mehr :D..in meinem Moos Bonsai lässt es sich bestimmt über lange Zeit gut leben und wachsen. Ich bin sehr gespannt.

    Nachdem mein erster Zwergfadenfisch Nachwuchs ja komplett das zeitliche gesegnet hatte (hab ich noch gar nicht berichtet. Aber fürs nächste Mal bin ich besser vorbereitet). :(

    Jetzt freue ich mich erstmal über Mini Garnelen :D
    Anbei ein Suchbild :D:p
    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Meine güte musst du gute Augen haben.
    Das freut mich für dich, ich hoffe bei meinen Garnelen auch immer auf Nachwuchs, aber meist umsonst.

    Mit den zwergfadenfischen ist das so ne sache. Du brauchst in den ersten Tagen extrem kleines Futter, wie infusorien und danach frisch geschlüpfte artemia in rauhen Mengen. Die kleinen neigen nähmlich zu Kannibalismus und wenn sie nicht ständig gut versorgt werden, fressen sie sich gegenseitig und am Schluss bleiben nur sehr wenige übrig.
    L.g. Wolf
     
  3. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Gudy,

    Glückwunsch!
    Ich drück dir die Daumen, dass sie auch schön blau werden.
    Mein (angeblicher) Blue Dream Nachwuchs hatte alle möglichen Farben, nur leider wurden sie nie richtig blau.
     

Diese Seite empfehlen