Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Toter Honiggurami

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von jenni-kral, 11. Mai 2019.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    mein letzter Honiggurami hat sich gestern komisch verhalten und heute habe ich ihn nicht mehr gefunden. Ich vermute er liegt hinter einer Wurzel, ich habe schon versucht ob ich ihn mit dem Schlauch hervorholen kann, geht aber nicht. Ich bin mir aber auch nicht 100% sicher ob er da hinten liegt. Ist sehr schlecht einsehbar.
    In dem Aquarium 125l sind noch 5 Ziersalmler, Turmdeckelschnecken und ein paar Zwerggarnelen.

    Soll ich die Wurzel raus nehmen? Allerdings ist dort eine Anubia drauf und deren Wurzeln gehen in den Boden, ist also etwas schwierig.
    Oder kann ich den Fische bedenkenlos im Aquarium lassen und die Schnecken und Garnelen kümmern sich schon drum?

    LG Jenni
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    das Problem werden deine TDS schon erledigen. Der Fisch ist ja nicht so groß, dass er tagelang vor sich hin gammelt. Einfach mal auf die anderen Fische und deren Atmung achten und ggfs. großen Wasserwechsel machen.

    Gruß
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Dito
     

Diese Seite empfehlen