Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Panda Panzerwelse schwimmen andauernd nach oben??????

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von hbmaike, 5. September 2012.

  1. Panda Panzerwelse schwimmen andauernd nach oben?????? Hab Sie um ca 16 Uhr eingesetz und seid ca einer Stunde schwimmen die andauernd nach oben? Kann das damit zusammen hängen, das der Nitrit gehalt seid dem ich sie eingesetz hab gestiegen ist und sie jetzt deshalb wegen Sauerstoff mangel nach oben schhwimmen? :(
     
  2. Hallo hbmaike,
    ganz normal, alles in Ordnung.
    "Manche Fische verfügen über die Fähigkeit der Darmatmung. Hierzu gehören alle Corydoras-Arten,..."
    Gruß Mike
     
  3. Hallo Mike danke für deine tolle antwort, jetzt kann ich wenigstens ruhig schlafen :wink:
     
  4. Also ganz in Ordnung finde ich dass nicht.

    Bei mir ist es nicht so dass die Corys permanent zur Oberflaeche schiessen. Evtl. Sauerstoffmangel.
    Aber fuer normal halte ich das ganz und gar nicht.

    Gruß Max
     
  5. Hmm sind allerdings auch nicht alle die das machen zwei St. machen das öfter dieanderen auch aber nicht so oft.
     
  6. Jürgenzwei

    Jürgenzwei Mitglied

    Hi

    du schreibst, der Nitritwert wäre gestiegen. Wie hoch ist der denn?

    Schöne Grüße

    Jürgen
     
  7. Hi,

    ich hab das jetzt eher so verstanden, als wenn das eine Frage war, ob der Nitritwert durch den Neubesatz gestiegen seien könnte. Aber so schnell sollte der nicht bedenklich ansteigen, wenn er vorher im grünen Bereich war.

    Ich halte das jetzt nicht für ungewöhlich, dass neu eingesetzte Corys erst mal vor Stress rumrasen und nach oben schwimmen. Neuzugänge haben das bei mir fast immer gemacht. Spontan würde ich mir keine Gedanken machen, wenn der Nitritwert vorher okay war.
    Ist eine leichte Oberflächenbewegung vorhanden?
    Auch 'Altcorys' haben ihre Phasen, wo sie andauernd nach oben rasen und dann ist wieder Ruhe in der Glaskiste. Also meines Erachtens eher normal.
    Sind noch weitere Fische in dem AQ, so dass man vom Verhalten einen Abgleich beobachten kann?

    Viele Grüße von Andrea
     
  8. Hi,

    Die Aussage finde ich zumindest sehr gewagt.
    Corydoras verfügen zwar über die Fähigkeit zur Darmatmung, setzen diese aber meist nur ein, wenn es "eng" wird.
    Das würde mich (gerade bei einem neu aufgesetzten Becken und Neubesatz) immer zu einem großen Wasserwechsel veranlassen.
     
  9. Also die Wasserwerte waren alle ok gestern die NO² und NO³ bei 0 und die anderen werte waren auch ok hab jetzt mal ganz lange beobachtet und die machen das jetzt nur noch jede Stunde mal.
     
  10. Hi,,

    Ammoniak auch?
     
  11. So hab jetzt noch einen Wasser Test gemacht und Alle werte im grünen Bereich und NO², No³ werte bei 0.
    Also haben die wohl nur spaß daran hoch zu jumpen. Schätze ich mal :?:
     
  12. Das sind nicht annähernd alle Werte. Die Frage nach dem Ammoniak von Piddi war durchaus berechtigt. WIe sieht es damit aus?
     
  13. Hi,

    So wie sich der Guppy einen Spaß mit seinem Ableben gemacht hat, schätze ich mal.
     
  14. Wie ist das kurzel für Ammoniak?
     
  15. Ich hab mir jetzt den Verstorbenen Fisch genauer ageguckt und der ist sehr dünn und ihm fehlt nen Stück von der Schwanzflosse.
     
  16. FKS

    FKS

  17. danke werde mir noch heute so einen Test machen
     

Diese Seite empfehlen