Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Kahmhaut beim Einfahren

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Yue, 20. Mai 2010.

  1. Yue

    Yue

    Hi,

    mich beschäftigt immer noch die Frage, wieso nach 4 tagen in meinem Aqua bzw auf der Wasseroberfläche eine Kahmhaut gekommen ist...ich hab hier schon wage Antworten bekommen und hab auch auf den vorgeschlagenen Seiten nachgeschaut, aber da steht, diese Kahmhaut kommt von zu vielen Nährstoffen im Wasser..aaaaber...ich hab doch nur die Einrichtung drin und die Pflanzen..das heißt keine Tiere, kein Futter..wieso ist die Kahmhaut also aufgetaucht und wie bekomm ich sie wieder weg? ich kauf morgen nochmal zwei pflanzen, nochmal eine schnellwachsende und eine für den mittleren bereich...aber was kann ich sonst noch machen?
     
  2. Hey,
    Geduld haben. Dein Aquarium ist noch weit davon entfernt ein stabiles System zu bilden, deshalb sind auch die Standardlösungen für ein eingefahrenes Becken mit bedacht zu lesen. Wenn sie dich stört kannst du sie einfach von der Oberfläche absaugen, kann natürlich sein, dass sie dann bald wieder kommt.
    MfG
     
  3. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo,

    die Kahmhaut besteht auch aus Bakterien. Bei frischen AQ geht sie manchmal von ganz allein weg.
    Zeitungspapier oder Küchenkrepp auf die Wasseroberfläche legen und vorsichtig nach oben wegziehen. Die Kahmhaut bleibt dann daran "kleben" und wird entfernt. Damit eine Kahmhaut gar nicht erst ensteht kannst du den Filterauslauf so einstellen, dass sich die Wasseroberfläche deutlich bewegt ohne zu plätschern. Dadurch wird die "Bakterienschicht" immer wieder gebrochen und es kann sich kein zusamenhängender Film bilden. :wink:

    Viele Grüße
    Roman
     
  4. Yue

    Yue

    Vielen Dank für eure Antworten :)
    @ Roman Dann hab ich ja instinktiv richtig reagiert. Ich hab gestern Küchenpapier drauf und habs so gut es geht entfernt und danach hab ich die Düse nach oben gestellt, die Wasseroberfläche ist jetzt ständig in Bewegung, sprudelt aber nicht :) Ich geh heute trotzdem noch zwei Pflänzchen kaufen..die eine will ich auf eine Wurzel setzen und die andere kommt noch nach hinten..ich hab "nur" 3 schnellwachsende Pflanzen und hat noch Platz hinten für eine.
    Jetzt hab ich noch schnell ne andere Frage..Und zwar hab ich schon ne Schnecke in meinem Becken. Kommt die von den Pflanzen und kann ich die drin lassen? Sorry, dass ich wegen jedem kleinen Pups nachfrag, aber ich will alles richtig machen, damit die Fischies dann richtig gehalten werden können :)
     
  5. Hallo
    Die Antwort auf beides lautet : Ja :D
    Und lieber öfter mal fragen als nachher wenns es zu spät ist :wink:

    Gruß Moni
     
  6. Yue

    Yue

    Danke für die Antwort Moni ;)

    Und schon wieder ne Frage *grins* Kann ich andere Schneckchen, Krebsle, etc auch erst einsetzen, wenn das Aqua eingefahren is? Ich kann mir die Antwort zwar denken, aber ich frag trotzdem mal nach :)
     
  7. Hallo
    Wenn du sicher gehen willst, warte bis nach dem Einfahren, genau :D

    Gruß Moni
     
  8. Yue

    Yue

    Mir tut nur des babyschneckle leid *grins* das is so einsam in dem riesigen aqua ^^ aber dann wart ich :) will das beste für meine tierchen :)
    nochmals danke für deine antwort :)
     
  9. Hallo
    Na vielleicht kommen ja noch welche dazu :D Nur Geduld.
     
  10. Yue

    Yue

    lach* ja, es sind sogar 2 dazu gekommen ;) die sind aber echt noch minimal klein :)
     

Diese Seite empfehlen