Guppys abwechslungsreich füttern

Hallo zusammen,

da ich noch relativ neu in der Aquaristik bin, wollte ich hier mal fragen, ob ihr Tipps habt, wie ich meine Guppies möglichst abwechslungsreich füttern kann. Gerne mit konkreten Vorschlägen von Futtermitteln, ich bin aber auch für alle sonstigen Hinweise rund im die Guppyfütterung offen.
Langfristig will ich eine gute Nährstoffversorgung meiner Tiere sicherstellen. Wie füttert ihr eure Guppies denn so?

Viele Grüße,
Manu
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Manu,
Ich füttere alles was mir so in die Hände fällt. Von Flocken über Granulat und softperls bis hin zu frisch geschlüpften Artemia. Pflanzliche Kost sollte man bei den Guppys nicht vernachlässigen, es sei denn du hättest viele Algen im Aquarium.
L. G. Wolf
 
Hallo Wolf,
Danke für die Antwort!

Ich hätte noch eine weitere Frage: Hab mir jetzt mal die NovoTabs geholt, bin mir allerdings bei der Futtermenge unsicher. In meinem 60-Liter-Becken sind jetzt 11 Guppys und an die 30 Red-Fire-Garnelen sowie ein paar kleine Posthorn-Schnecken, die ich mir über eine Pflanze eingeschleppt habe.
Eine ganze Tablette wird bei dem Besatz ja viel zu viel sein, oder? Habt ihr hier Empfehlungen zur richtigen Dosierung der NovoTabs? Ich hätte ungern wieder eine Algenplage.

Viele Grüße,
Manu
 

cheraxfan2

Mitglied
Für den Besatz hätte ich jetzt kein Futter in Tablettenform gewählt, sondern etwas das sich besser verteilt. So hast Du eine Balgerei um das Futter und es ist nicht sicher das alle was bekommen.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Manu,
11 Guppys und 30 red fire hauen so eine Tablette locker weg. Ich finde das nicht zuviel. Deswegen macht man auch regelmäßig einen Wasserwechsel.
L. G.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich dacht mir einfach, dass ein wenig Abwechslung -auch in der Futterform- nicht schadet.
Schauen wir mal wie das wird nachher.
Viele Grüße!
 
Oben