Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Funktionsweise JBL PH-Control touch

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von DonTango, 19. Januar 2020.

  1. Guten Morgen zusammen,

    Ich habe mir vor ca. 3 Wochen o.g. PH-Controler gekauft, und auch alles so wie in der Bedienungsanleitung beschrieben kalibriert und eingestellt. Ich benutze am Gerät die Auto-PH Funktion mit folgenden Werten:

    KH: 3,5
    Auto-PH: 6,67
    Hysterese: +- 0,10

    In der Anleitung steht, dass der Controler nun über das Magnetventil die Zugabe von CO2 regelt. Heisst bei meinen Werten eine Abschaltung bei PH unter 6,57 und eine Öffnung des Ventils bei PH über 6,77. Liegt der PH zwischen diesen Werten müsste der Controler das Ventil schliessen und eine weitere Zugabe von Co2 verhindern. Ist das von mir richtig interpretiert??

    Bei mir ist es derzeit so, dass der Controler das Ventil nicht schließt sondern auch im Normalbereich (6,57-6,77) Co2 zugibt. Was mache ich falsch? Habe ich irgendwo einen Denkfehler?

    Ist es bei der Verwendung des Controlers eine genaue Blasenzahl im Zähler einzustellen oder reicht es aus nach und noch so viel Co2 zuzugeben bist sich der Wert im o.g. Bereich einpendelt?

    Grüße Harald
     
  2. René

    René Mitglied

    Moin Harald,

    Ich hatte den auch mal, bei mir lief der einwandfrei und hat solange nachgeregelt bis der eingestellte Wert erreicht war, danach hat er abgeriegelt.
    Die Dinger sind allerdings auch sehr genau, kann sein das er, um den Wert zu halten, permanent zugeben muss.
    Je nach dem wie weit du den ph drückst.

    Mfg René
     
    DonTango gefällt das.
  3. JoKo

    JoKo Mitglied

    Hi,

    ich habe den Controller nicht, aber mal logisch gedacht:
    damit der Controller abschaltet, muss der pH Wert zuerst mal unter die Schwelle von 6,57 fallen. Wenn dies bei Dir vielleicht nie erreicht wird, dann schaltet er natürlich auch nie. Wenn das der Fall ist, würde ich die Blasenanzahl erhöhen.

    Zum Verständnis: stell Dir mal statt dem pH Regler einen Temperaturregler vor, der die Heizung im Aquarium einschaltet wenn sie unter 24°C fällt, und ausschaltet wenn sie über 25°C steigt. Wenn die Temperatur niemals unter 24°C fällt, dann schaltet er natürlich auch niemals ein.
     
    DonTango gefällt das.
  4. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Ich schließe mich joko an.
    Bei mir habe ich die blasenzahl so hoch eingestellt, dass sie sich gerade mal noch auflösen bevor sie oben ankommen. Ich habe auch noch einen zweiten Taifunreaktor mit angeschlossen, damit mein eingestellter Bereich sicher erreicht wird. Bei mir schaltet der Controller dann mehrmals am Tag ab und wieder an.
    L.g. Wolf
     
    DonTango gefällt das.

Diese Seite empfehlen