Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Flasche füllen zu teuer/ Hefe zu unsicher

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von TopGun, 30. März 2008.

  1. Hi da mir das füllen meiner Denerle 500gr Flasche mit 9€-12€ viel zu teuer ist und ich keine lust habe mit Hefe und so rumzuhintieren habe ich mir was überlegt und es umgesetzt.

    So zu den wichtigen infos:
    Bin Feuerwehrmann
    Flasche hat 2 kg
    Füllen kostet 5-6 euro
    hat ebenfals 50bar
    und ist auch techniches CO2

    gruß benny
     

    Anhänge:

  2. Lol genau das gleiche habe ich mir letztens auch gedacht.
    Einfach Co2 Löscher nehmen und alle 2 Tage "nen Schuss" reingeben.^^

    Sry 4 Spam


    Ach ja Hallo Kamerad!^^
     
  3. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    so kann man es auch machen :wink: . Ich hoffe die Pistole bleibt im Dauerbetrieb auch dicht, ich habe da ja keine Ahnung.
    Würdest Du Dir aber eine Nachtabschaltung anbringen, bräuchtest Du auch weniger CO2.

    Grüßle Wolf
     
  4. hab da eine aber die kann ich net mit dem druckminderer betreiben weil die nachtabschaltung mindestens 1,5 bar schalt druck braucht und das der minderer von denerle nicht bringt bzw abbläst.


    habe die pistole mit lecksuchsprai eingesprüt und habe nix festgestellt.

    Zu der version mit dem Löscher reinhalten das geht net 1. bei 50 bar druck bleibt net mehr viel wasser im becken 2. löst sich das co2 net ins wasser

    und noch ein vergleich

    500gr > 12 Euro
    2000 gr > 48 Euro

    und meine Flasche (2kilo) kostet mich 6 euro und den Löscher habe ich für umme bekommen. Bekomme noch einen Zweiten das ich immer wechseln kann.

    Also ist es für mich klar
     
  5. das gleiche geht mit alten aquamax oder sodaclub geräten. hab ne zeitlang so ein gerät im einsatz gehabt, klappt wunderbar.
     
  6. Des war auch nicht ganz ernst gemeint mit dem Co2 Löscher ins Aquarium ablassen. ;)
     
  7. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Du solltest Dir eben eine normale Nachtabschaltung zulegen, die ist nicht druckabhängig.
    Meine letzte Füllung meiner 2kg Flasche hat mich beim Gashändler 10€ gekostet, also auch nicht so viel. Klar im Zoohandel übertreiben sie das manchmal schon einwenig.
    Deine Idee ist schon gut, ich möchte da nichts sagen.

    Grüßle Wolf
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    hat denn die Pistole auch eine Berstscheibe?
    Ich möchte jetzt den Teufel nicht an die Wand malen, aber die Pistole ist doch dafür konzipiert, den Druck schnell abzulassen, und nicht über Monate mit 1 Bar zu halten.

    Eine 2 Kilo Flasche hält bei mir gut ein bis eineinhalb Jahre. Eine Füllung kostet 13 Euro. Du sparst also sagenhafte 40-60 cent im Monat :shock: .
    Für die paar Groschen würde ich mir nicht solch ein hässliches Teil in den Schrank stellen.


    Viele Grüße
    Thomas, der vom Kopfschütteln schon Muskelkater hat
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast allerdings übersehen, daß CO2-Löscher Steigrohrflaschen sind, aus denen unter Umständen flüssiges CO2 in den Druckminderer gelangen kann.

    Für wenig Geld hättest Du bei einem Fachbetrieb das Steigrohr samt Pistolenventil gegen ein normales Flaschenventil tauschen lassen können, meine 6 kg-Flasche ist auch ein umgebauter, ehemaliger Feuerlöscher.

    Oder habe ich übersehen, daß übermorgen der 1. April ist :roll:?
     

  10. 1. Ich werde mir noch eine unabhängige Nachtabschaltung kaufen nur hatte ich nach der Bundeswehr dafür kein Geld.

    2. Die Pistole ist auch nur ein Ventiel und das ist sogar dafür konzepiert den druck über Jahre zu halten.

    3. Zum Thema hässlich die steht im Schrank Tür zu fertig.

    4. Ich bezahl alle 4 Wochen 12 Euro im Tierhandel zum füllen der doofen Denerle flascha weil mein Händler die net füllen will. Und so bezahle ich 5-6€ wenn sie leer ist. (weis noch net wie lange die hält)
    5. Der Raum in der das Aq steht ist groß genung. Selbst wenn die abbläst wird man nie eine konzentration erreichen die gefährlich ist.

    (Kopfschüttel weil sich leute immer so schreckenszenarien ausmahlen)
    gruß benny

    (nochmal für alle ich habe das so gemacht, ich zwinge keinen das für gut zu heißen oder mich zu bejubeln oder es mir nachzueifern ich werde das nicht mehr ändern)

    man darf editieren. Grüßle Wolf :wink:


    Nein das ist kein aprilscherz

    Soo das nenne ich konstruktive kretik mit Diskusionsgrundlage
    Der Löschertüp hat kein Steigrohr
    Hätte es dazuschreiben können aber ich dachte nicht das mir jemand soweit ins thema hinterher krabbelt.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    500gr. Flaschen aufzufüllen kostet in meiner Gegend 6,50€.

    Wieso füllt Dir der Händler, der auch den Feuerlöscher füllt, die 500gr Flasche nicht?


    Gruß
    Thomas
     
  12. Weil der nur Feuerlöscher füllt.
    Bei uns gibt es unterschiedliche Preise fürs 500gr füllen
    9,8€ 30km fahren - 12,60€ Nachbarstraße
     
  13. Hi,

    meine 2-Kilo flasche kostet, wenn ich sie füllen lasse auch nur 10 Euro bei Döka. Die achten auf die Tüv-Plakete und wenn sie abgelaufen is, machen sie nen neuen Test.

    Aber trotzdem: Gute Idee. Ist das ein Zufall, dass der Druckminderer passt?
     
  14. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Dann kennst Du unsern Robert noch nicht, der findet alles. Glaube mir da habe ich schon meine Erfahrungen gemacht und meist hat er auch noch Recht. :wink:

    Grüßle Wolf
     

Diese Seite empfehlen