Fische sterben nach und nach

FabiGeri

Mitglied
Hallo ich habe ein Problem, habe ein 450l Becken mit 6 guppys (jetzt noch drei) 4 Mollys, 4 Platys, 30 Neons und 2 Welsen wie noch 4 andere friedfische, habe werte von nitrit bei 0,1 pH Wert 7bis 7,5 und ch bei 6 irgendwie schwimmen die Fische also guppys leider jetzt auch drei hintereinander gestorben wie auch zwei Mollys immer oben und schnappen nach Luft

Test mit Tröpfchen von mir und einer weiteren Person wie auch einer Fachkraft bestätigt und 3 mal durchgeführt. Könnte es daran liegen das die lebendgebährenden Fische so hochgezüchtet wurden und daher dies geschieht oder gibts auch noch eine andere Möglichkeit
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Mollys und Guppys werden tatsächlich nicht sehr alt. Was mich aber etwas verwundert, ist dein Nitrit. Es ist zwar jetzt nicht schlimm, aber sollte eigentlich nicht da sein. Hast deinen Filter falsch gereinigt, oder fütterst du zu viel?
L. G. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin,

0,1 bei TRopftest halte ich schlicht für einen Messfehler. Ich finde auch, das lässt sich sehr schwer bestimmen in diesen niedrigen Bereichen. Hier würde ich ggfs. mal einen Gegentest mit Stäbchen machen. Wenn das FEld da weiß bleibt, ist alles ok.
 

FabiGeri

Mitglied
Sorry meinte 0,01 also eigentlich gar nicht vorhanden. Also denke ehr weniger das das dein Testfehler da ja 2 Leute hier das getestet haben und und noch eine Fachkraft im Handel. Habe heute noch ein Test gemacht wieder gar kein nitrit habe erst gedacht das ich zu viel füttere habe daher weniger und auch zwei Tage Pause gemacht
 

Soleil1985

Mitglied
SO blöd, dass ich vllt klingt, aber wegen den Guppys würde ich mir da weniger Sorgen machen. Wenn du gesehen hast, wieviel Antibiotika von den Guppy-Farmzuchten in den riesigen Transportbeutel gekippt werden und auch noch im Importeurbecken um die Ausfälle zu minimieren oder schlimme Seuchen wie Columnaris etc. zu vermeiden, dann weißt du welche Belastungen das jeweilige Tier hatte, nur um bei dir im Aquarium zu landen. Da sind dann gerne 50% einfach auch "durch" und versterben dann.

Wenn es den anderen Tieren gut geht, ist normalerweise alles okay :)
 
Oben