Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Fingerwurzeln glitschig

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von jenni-kral, 11. Mai 2019.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir vor einer Woche zwei Fingerwurzeln gekauft und in einen Eimer zum wässern.

    Zwischenzeitlich hatte ich ein oder zwei Tage zwei Seemandelbaumblätter mit in dem Eimer.

    Heute habe ich geschaut ob die Wurzel noch aufschwimmen, dabei habe ich gemerkt das die Wurzeln irgendwie glitschig leicht schmierig sind.

    Woran kann das liegen? Kann ich die Wurzeln schon ins Aquarium legen oder soll ich lieber noch warten? Ich habe die Wurzeln heute nochmal abgeduscht und in frisches Wasser.

    Lg Jenni
     
  2. Tanuebi

    Tanuebi Mitglied

    Hallo Jenni,
    das hatte ich auch. Das kann ein sog. Bakterienrasen sein. Bei mir war sogar eine richtig weiße glitschige Schicht drauf. Das ist aber nicht schlimm und löst sich von alleine wieder ab.
    Bei mir hat es ca zwei Wochen gedauert. Dann hab ich sie nochmal abgeduscht und mit einer Zahnbürste die Reste abgebürstet und dann war alles weg!;)
     
  3. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    teilweise wird dieses Glibberzeug auch von Fischen weggefressen. Ungeachtet dessen verschwindet dieser Bakterienrasen meinst nach einiger Zeit wieder. 14 Tage sind ein guter Richtwert
     
  4. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Guten Morgen,
    ok, hatte auch schon an einen Bakterienrasen gedacht. Hatte das aber bei Wurzeln bisher noch nicht, bzw. wäre mir das beim Vorwässern bisher noch nicht aufgefallen und auch im Becken bisher eher am Boden. Aber an Wurzeln habe ich das bisher noch nicht gesehen.
    Ist aber auch meine erste glatte Wurzel, die anderen waren alle eher rauh und teilweise auch schon gebraucht.
    Kann es auch an der "Rinde" liegen ? An der Fingerwurzel ist an ein paar kleinen stellen noch etwas Zeug dran, ich vermute mal Rinde.
    LG Jennifer
     
  5. Tanuebi

    Tanuebi Mitglied

    Moin Jennifer,

    ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. In so vielen Jahren Aquarium hatte ich das auch zum ersten Mal. Und eben auch bei einer Fingerwurzel. Das scheint bei dieser Art Wurzel häufiger der Fall zu sein...
    Ob das an der Rinde liegt weiß ich aber nicht.

    Gruß Tanja
     

Diese Seite empfehlen