Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Bis 200L Eheim Vivaline 180 l

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von Kleiner Schussel, 3. März 2019.

  1. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo,
    jetzt möchte ich hier mal mein "Meisterstück" vorstellen.
    Scherz beiseite, aber dieses Becken lief einfach von Anfang an, also seit Mitte November, so gut und problemlos das es mir schon fast unheimlich ist.
    Hier die Fakten.
    Eheim Vivaline Led 180l. 100*40*45 cm.
    Den mitgelieferten Innenfilter und die Beleuchtung nutze ich nicht, dafür läuft jetzt ein Eheim Außenfilter 250 und eine Fluval LED 3.0, ich meine es sind 46 W.
    Ich nutze die Voreinstellung bepflanztes Becken.
    Die Wasserwerte müssten in etwa folgende sein (ich messe eigentlich nur noch NO3 mit Teststreifen)
    NO3 ~ 15
    NO2 nn
    Gh ~ 6
    Kh ~6-7
    PO4 ~ 2
    Ich arbeite mit Osmosewasser im Verhältnis 1:1.
    Dazu läuft eine CO2 Anlage mit deren Hilfe der Ph knapp unter 7 liegt.
    Das Pflanzenwachstum ist wunderbar.
    Folgende Pflanzen sind drin:
    Rotala rotundifolia
    Rotala bonsai
    Pogostemon Stellata
    Hygrophila difformis
    Alternanthera reineckii und reineckii mini
    Cryptocoryne crispulata
    Marsilea Crenata
    Javafarn
    Christmasmoos
    Yumatrafarn
    Nymphoides spec Taiwan
    Süßwassertang

    Fische sind folgende:
    Trichogaster leerii 2/3 w/m
    Pangio pangia 5
    Boraras Brigittae und urophthalmoides (sind beim Händler durcheinandergeraten) ges 23 Stk
    Microgeophagus ramirezi 1/1
    Amanogarnelen 15
    Dazu die üblichen Schnecken.
    Wie gesagt, bis jetzt läuft alles sehr gut.
    Hoffe es bleibt dabei.
    Bin auf Eure Meinungen gespannt,
    Gruß,
    Svenja
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Svenja,

    tolles Becken. Das Papageienblatt sieht aus wie aus nem Werbeprospekt, bei mir verlor das immer diese knallrote Farbe.

    Gruß
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Geiles Becken, geiles Video, tip top.
     
  4. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo,
    Danke für die Blumen.
    Aber wie gesagt, läuft eigentlich von ganz alleine so.
    Nochmal kurz zu den roten Pflanzen, ich bin mittlerweile davon überzeugt das es eine Kombi aus gutem Licht, wenig (aber halt vorhanden) Nitrat und höherem Phosphatgehalt ist.
    Und jetzt kommt's dann halt drauf an diesen Zustand einigermaßen zu halten.
    Gruß,
    Svenja
     
  5. Cor

    Cor Mitglied

    Wow, wunderschönes Becken.
    Davon kann ich nur träumen:rolleyes:

    LG Corinne
     
  6. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Tja, was soll man da sagen...Fisch sollte man sein:)
     
  7. Cor

    Cor Mitglied

    Hallo Svenja,

    wie heißen den die Bodendecker bei Dir im Vordergrund? Sind das Marsilea crenata?

    Gruß Corinne
     
  8. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo Corinne,
    ja, das ist Marsilea crenata. Das Wachstum von 3 Monaten aus einer kleinen in Vitro Dose.
    Gruß ,
    Svenja
     

Diese Seite empfehlen