Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

winziges Moos auf dem Eheimrohr, aber welches?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Wolf, 17. Juli 2008.

  1. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Leute,
    ich habe heute ein winziges Moos emers auf meinem Eheimrohr gefunden, weiß jemand was das sein könnte. Im Becken selbst habe ich nur Tang und etwas Javamoos.
    Wie man an den Wasserlinsen schön sehen kann ist dieses Moos winzig klein.

    L.G. Wolf
     

    Anhänge:

  2. hallo!

    das würde mich auch mal interessieren da ich das gleiche mal auf der oberkante der hmf filtermatte hatte.
    zu der zeit hatte ich sonst nur javamoos im becken
     
  3. Hallo Wolf,

    ich vermute mal es handelt sich um keine aquatisches, sondern ein normales Wald- und Wiesenmoos aus deiner Umgebung. Muss wohl durch Sporen hereingetragen worden sein.

    Gruß
    Daniel
     
  4. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Tino,
    vielen Dank für die Seiten, aber dort habe ich es auch nicht gefunden.

    L.G. Wolf
     
  5. Servus,
    also vom Aussehen her würde ich sagen es ist ein emerses Wald- und Wiesenmoos. Sowas ähnliches wächst bei meinem Kumpel im Garten, allerdings etwas größer.
    Falls ich heute mal zu ihm fahre, mach ich dir ein Bild und nehme mir ein Stück mit.

    Gruß
    Manu
     
  6. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Manu,
    ich frage mich dann nur wie es dann in mein Becken kommt. Das wäre schön wenn man es submers kultivieren könnte, denn es sieht sehr schön aus.

    L.G. Wolf
     
  7. Hi wolf,
    versuch es zu teilen und den einen Teil submers zu kultivieren, oder erhöhe den Wasserstand. Es wächst ja schon mal teilweise im Wasser, was ja besagt, das es unter Wasser eventuell auch hält.
    Das Moos was ich im Februar aus dem Garten in mein Becken gelegt habe, lebt immer noch unter Wasser. Probiers einfach mal aus.

    Gruß
    Manu
     
  8. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    ich habe hier mal wieder ausgegraben. Mein Moos ist immer noch da und es vermehrt sich doch etwas, wohl sehr langsam aber ich finde es überall in den Ecken wo es sich ansiedeln kann.

    L.G. Wolf
     
  9. Hi,
    ich würde auch einfach mal den Wasserstand erhöhen, damit das Moos, also der unterste Teil, konstant ca. 0.5-1 cm im Wasser ist.
    Was das für Moos ist weiß ich auch nicht. Ich werde aber nochmal suchen. ;)
    Und wenn es unter Wasser überleben würde, wäre es doch egal, was für eine Art dieses Moos ist.

    Grüße :)
     

Diese Seite empfehlen