Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wie sehen die Gelege bei PHS aus?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Lotusblüte, 25. Juni 2007.

  1. Hallo ihr lieben,

    ich habe in meinem Becken Blasenschnecken und Posthornschnecken (beide haben sich wohl durch Pflanzen reingeschmuggelt).

    Meine Frage ist: Mich würde mal interessieren, wie sehen die Gelege von diesen beiden Schnecken-Arten aus? Denn ich hab irgendwo gelesen, dass die beide ja nicht lebendgebären (wenn mans so sagen kann).

    Hab immer mal geschaut, konnte aber nirgens irgendwas gelege-ähnliches entdecken.

    Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

    Liebe Grüße und habt einen schönen Tag!
    Bine
     
  2. Hallo!

    Also, meistens kleben die Gelege beider Arten an den Blättern der Pflanzen. Richtig gut sehen kann man sie eigentlich erst, wenn die kleinen Schnecken darin sichtbar werden, also Punkte in dem Gelege sichtbar werden. Vorher ist es nur ein durchsichtiges, gelartiges, plattes, scheibenartiges Ding. Hier http://www.h*dro-kosmos.de/schneck/schneck.htm (*=y) weiter unten auf der Seite findest du bilder davon.

    Gruß
    Yvonne
     
  3. Hallo Yvonne,

    vielen Dank für den Link! Jetzt weiß ich wie das ungefähr aussehen sollte. Aber ich habe bis jetzt noch nie so ein Gelege gesehen...hm...na dann sind die Schnecken schlau und legen irgendwo da ab, wo mans nicht sehen kann :roll:

    Danke und liebe Grüße
    Bine
     

Diese Seite empfehlen