Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wer passt zum Feuerschwanz?

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von smily-tina, 22. April 2006.

  1. Hallo...
    Wir haben uns vor kurzem ein Aquarium gekauft. Bisher klappte auch alles super. Die ersten Fische haben wir von einer Freundin bekommen, die ihr Aquarium auflöste: 5 Welse und 1 Feuerschwanz. Ihr Becken umfasste 60 Liter, unseres 112 Liter.
    Nun ist die Frage, ob wir noch zwei Schwärme (5-6 Fische pro Schwarm?) einsetzen können und wenn, welche Arten bzw. Fische am besten zum Feuerschwanz passen.
    Genau -wie es oft beschrieben ist- ist Jack (der Feuerschwanz) recht "agressiv". Es würde wahrscheinlich nicht viel Sinn machen, noch mehr seiner Art zu holen!?!

    Bitte helft uns!
    Viele Grüße, Tina
     
  2. Ich habe ein wenig im Forum gestöbert und festgestellt, dass unser Becken auch noch viel zu klein ist - und ich dachte schon, ich tu dem Feuerschwanz etwas Gutes. Das Problem ist nur, dass meine Freundin den Fisch entweder zu uns gibt oder doch behält - weil es halt Jack ist. Tu ich ihm dann nicht doch etwas Gutes? Unser Becken ist ja fast doppelt so groß.
    Ich bräuchte also trotzdem den Rat, was wir ihm "dazusetzen" können.
    In 1-2 Jahren wird sie sich ein großes Becken anschaffen und Jack zurückholen...
     
  3. Hallo,

    Feuerschwänze brauchen ungefähr ein doppelt so großes Becken, wie Du hast. Anders ausgedrückt hatte er vorher ein Viertel von dem Platz, den er braucht, jetzt die Hälfte. Das macht es für ihn vielleicht etwas erträglicher, artgerecht ist das aber noch lange nicht.

    Feuerschwänze, die alleine gehalten werden, werden ziemlich zänkisch. Sie sollten in Gruppen von mindestens 5 und mehr gehalten werden.
     
  4. das stimmt allerdings,
    feuerschwänze die alleine gehalten werden
    sind sehr sehr launisch und schlagen ab und zu
    alles in ihrer umgebung klein (schon selbst
    erfahrungen gemacht)
    wichtig is nen großes becken und
    ne gruppe auch wenn einem
    in der zoofachhandlung immer gesagt wird,
    dass es einzelgänger sind.

    http://www.zierfischverzeichnis.de/ordn ... icolor.htm
     
  5. Das ist mir alles bewusst, und es tut mir auch leid, dass wir ihm das nicht bieten können. :oops:
    Dennoch würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagt, was ich jetzt dazu kaufen sollte... :?:
    Danke für eure Hilfe!!! :wink:
     
  6. JoKo

    JoKo Mitglied

    Wie schon gesagt ist das Aquarium immer noch viel zu klein. Wenn ich das mal ignoriere, auch wenn es schwerfällt :wink: , dann passen zu einem Feuerschwanz am ehesten robuste Barbenarten.
    Da wäre es aber hilfreich, wenn Du uns zuerst mal Deine Wasserwerte mitteilen würdest. GH, KH und pH. Die ersten beiden erfährst Du auch vom zuständigen Wasserversorger falls Du keinen eigenen Wassertest hast.
     
  7. Wir haben gerade festgestellt, dass das kein Feuerschwanz sondern ein Fransenlipper ist. Wie sieht es da aus?
    Wasserwerte sind laut sera-Test alle im idealen Bereich.
     
  8. Feuerschwanzfransenlipper, Epalzeorhynchos bicolor ?

    Fransenlipper ist nicht ungleich Feuerschwanz. Und wenn es dieser ist, dann gilt für ihn das gleiche. Schwarmfisch für sehr grosse Becken... siehe auch
    zierfischverzeichnis.de

    Versuch, einen Abnehmer für ihn zu finden, der mischt dir das ganze Becken auf. Egal, was du dazusetzt, es wird Ärger geben...
     
  9. Meine Erfahrungen:
    Ich habe auch "nur" ein 112 L Becken.
    Habe den Feuerschwanz auch geschenkt bekommen. ER war total ausgeblichen und die Flossen komplett im Ars**. Es gab dort wohl zuviel streß mit ihm. (Also dort hat er gestänkert?!)
    Bei uns ist er jetzt seit 3 Monaten und macht absolut keine Anzeichen von Streß oder so. Ab und zu mal ne kleine Rauferei mit einem Barsch, aber da fängt dieser an. Mir erscheint er als ein ganz ruhiger Typ. (Vielleicht Glück?!)
    Naja und zusammen haben wir ihn mit 2 Türkisgoldbarschen, Antennenwels und ner Gruppe Orangeflossen-Panzerwelsen (Corydoras Sterbai) und es klappt super!!!
    ER macht nix klein, und die Barsche machen auch keine Pflanzen klein. (so wie man es sonst sagt)
    Also Panzerwelse kann ich dir dann empfehlen. :)
     
  10. Danke, danke, danke!
    Ich werde das jetzt einfach versuchen, bis meine Freundin ein artgerechtes Aquarium für Jack hat.
     
  11. JoKo

    JoKo Mitglied

    Ja...und wie sind sie nun? GH, KH und pH?
     
  12. Also, meine Wasserwerte:
    PH 7; KH 6; GH 10; NO3 2; NO2 0
     
  13. Es ist schlecht einen Fisch, wenn auch für Kurze Zeit,
    in einen zu kleinen Raum einzusperren. Wie wärs wenn deine Freundin sich vielleicht früher nach einem größerem zuhause für Jack umschaut denn desto früher desto besser für ihn. 8)
     
  14. Es gibt genau 2 Möglichkeiten für Jack: Entweder das 60 oder das 112 Liter Becken. Ich habe ihr von euren Einträgen erzählt und sie will so schnell wie möglich ein mindestens 600 Liter Aquarium haben. Ich möchte nicht patzig werden, und ich weiß, dass ihr es nur gut meint - es ist vor allem gut, wenn man auf ein zu kleines Becken für einen Fisch hingewiesen wird, aber ICH HABE ES VERSTANDEN!!! Es braucht mir niemand mehr zu sagen, dass das Becken zu klein ist... :( :oops: :wink:
     
  15. sorry wollt dich nur drauf hinweisen :oops:
     
  16. Na prima, dann hats ja was genutzt :D koennen wir dir sonst noch irgendwie helfen !? :wink:
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Ich hatte das gleiche Problem! Freundin 54 L Ich 160 L! Sie Kauf sich nen Feuerschwanz und der ist in ihrem Becken total schlecht geworden. Hopplahopp hat sie mich gefragt. Ihr wurde auch erzählt er wär ein Einzelgänger. Ha Ha :arrow: von wegen. Finde es immer schade das man heute überall Fische Kaufen kann aber keiner kann einen richtig beraten. Ich hatte im Internet nach gelesen und da stand dann halt auch das er kein einzelgänger ist und mindestens 200L braucht. Aber so wie Du hab ich ihn jetzt und habe ihn ehrlich gesagt sehr ins Herz geschlossen weil :arrow: er ist super. da sind meine Platys manchmal ruppiger. er ist total ruhig. Sieht jetzt auch wieder super aus. nicht mehr so Farblos und abgeklappert.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Äh... 500 L nicht 200L sorry... :oops: Aber du sagtest ja so und so do möchtest keine Lieter zahlen mehr hören deswegen hör ich schnell auf :D
     
  19. Ich wollte damit niemanden vor den Kopf stoßen! Ich freue mich wirklich über Ratschläge, die ja nun mal auch sehr wichtig sind.
    Bisher hat nur jeder darauf hingewiesen. Ich kann es leider nicht ändern, dass es so ist.
     
  20. hi sicher das dein no² wert bei 2 liegt und nicht bei 0,2? nur so am rande
     

Diese Seite empfehlen