Bis 100L Mein 70l becken

Wolf

Moderator
Teammitglied
Nachdem ich die Bilder im falschen Thread eingestellt habe, kommen sie eben hier auch nochmal rein. Soll ja alles seine Richtigkeit haben.
L.G. Wolfcom1200x800IMG_4602.jpgcom1200x800IMG_4610.jpgcom1200x800IMG_4611.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Moderator
Teammitglied
Ups, stimmt ja gar nicht. Die Staurogyne repens ist eingezogen. Ist mal ein Test, ob das Licht ausreicht.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Wenn ich die zwei letzten Bilder vergleiche, dann sieht man schon, dass das Pelia gewachsen ist und ich habe es erst gestern etwas in die Schranken gewiesen. Vor allem an der Breite habe ich etwas weggenommen. Die Staurogyne scheint weniger zu werden, aber dafür ist rechts die rotala magranda mehr geworden.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
ich habe heute mal durch Zufall hinter die buck to nature geschaut und feststellen müssen, dass wohl der Durchlauf vom Moos verstopft ist, denn hinter der Wand war der Wasserstand nur halb so hoch als vorne. Allerdings wimmelt es von Guppys da hinten. Ich muss da mal genauer schauen,was da los ist und wie ichg die wieder nach vorne bringe. Ich denk mal mit nem Schlauch absaugen wird wohl die beste Möglichkeit sein, hat ja bei den Juliis auch funktioniert. Womöglich sind von deen Juliis auch wieder welche dabei.
L.G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
So jetzt habe ich mal die Guppys hinter der Rückwand abgesaugt. Die waren zum Teil schon in Farbe. Ich denke es werden so 10-20 Stück gewesen sein. 1-2 schwimmen noch dahinter, aber die finden bestimmt genug zu fressen. Den Filter werde ich auch gleich noch öffnen. Mal schauen was da zum Vorschein kommt.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
etwas entäuschend, es kam ausser viel Mulm nichts aus dem Filter. Ich hab gerade mal in mein Aquarix Pflegeprogramm geschaut und der Filter lief doch tatsächlich schon 4 Monate. Der Durchfluss hätte aber noch gepasst.
L.G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
tja gestern ja den Wasserwechsel gemacht und heute laichten die julii wieder ab. Da ich aber schon zuviele habe werde ich nicht unternehmen, wenn was durchkommt ist o.k. und wenn nicht dann eben nicht. Ich seh gerade, das sich einiges verändert hat. Vom Tausendblatt habe ich alles, bis auf zwei Stängel raus und habe dafür die Rotalla macaranda dort eingesetzt und dafür dann in die vordere rechte Ecke eine Ludwigia repens. Auch das Pelia Moos sieht im Moment nicht so gut aus, da ich etwas daran herum gerupft habe.
L.G. Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben