Bis 100L Mein 70l becken

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Hans,
Jetzt hört aber mal auf immer die Garnelen zu verteufeln.
Keiner verteufelt hier die Garnelen.
Das sind einfach nur Erfahrungsberichte.
Als langjähriger Garnelenzüchter, Krebszüchter, Fischzüchter kann ich Euch sagen das die im Handel erhältlichen Garneln allesamt nicht an lebende Pflanzen gehen.
Tja, also tot war mein Tigerlotus beim Einpflanzen ins Nano nicht
a014.gif
Es war eine frisch ausgetriebene, junge Pflanze ohne sichtbare Macke.
In die Seele des Tigerlotus kann ich natürlich auch nicht blicken. Vielleicht war die ja angeknackst.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich mach mal wieder ein Bild, das von der Beckenrunde ist nicht so toll. Im übrigen habe ich schon wieder mindestens 2 kleine Juliis hinter der bfn.
L. G. Wolf 16236906814308600768241329138131.jpg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Die sieht nicht mal so gut aus, aber ich mach später noch ein Bild vom großen Becken.
Da sieht sie gut aus und auch Bonbonfarben.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich habe gerade nochmal einen Wasserwechsel gemacht da meine kh immer noch recht hoch war und die julii mussten ja auch irgendwie nach vorne kommen. Es waren dann doch drei Jungfische.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Nun ja, es hängen natürlich wieder Eier von den juliis an den Scheiben, aber das ist ja nichts neues.
Gestern Abend hatte ich eine Eingebung, ich werde das Becken auf ein Moosbecken Umbauen. Fissidens und Christmasmoos sind ja schon vorhanden und in naher zukunft werde ich einiges an Stängelpflanzen gegen Pelliamoos austauschen. Vielleicht darf das rote Tausendblatt und die wallichii bleiben, aber sicher bin ich mir noch nicht. Was ich gern noch hätte, das wäre die sagittaria platyphylla.
So hatte ich es früher mal und als ich neulich wieder die Bilder angeschaut habe, fand ich es toll.
Leider habe ich diese Woche eine riesen Portion Pelia entsorgt und ich muss vielleicht noch etwas warten.
Es wird auf jeden Fall ein Becken wo weniger Zeit in Anspruch nimmt, wie bisher.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
So die Umwandlung hat angefangen. Es ist schon deutlich mehr Schwimmraum als vorher. Ich hätte nicht geklaubt, wie gnadenlos ich die Pflanzen entsorgen kann, aber es ging. IMG_20210625_203849.jpg

L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich habe heute gesehen, dass ich mit dem Pelliamoos wohl auch Blaualgen in dieses Becken eingebracht habe. Komisch, ich dachte Blaualgen kann man nicht importieren.
Natürlich habe ich, als ich sie gesehen habe, auch hier großzügig ausgelichtet, aber irgendwie habe ich hier kein so ein gutes Gefühl.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Doch leider habe ich gesehen das im Fissidens und in der wallichii ein paar Fussel Grünanlagen sitzen, aber nur in Lichtnähe. Meine Amanos, die dafür ja zuständig wären, fressen lieber meine nymphoides. Von der ist übrigens nicht mehr viel übrig.
Gegen die Grünanlagen habe ich mal Algexit gespritzt.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich hab heute mal die Werte gemessen und bin bis auf das wenige Mg doch ganz zufrieden. Im Moment läuft in dem Becken eigentlich alles rund. Ein paar Grünanlagen im Moos und an der wallichii, aber sonst läuft es.
Kh. 4
Gh. 8
Fe. 0,04
No3 23
Po4. 0,2
Mg 6,5
Ca. 46,5
K. 5,4

Kalium und Mg hab ich etwas nachgedüngt. C/Mg Verhältnis war bei 7,15:1.

L.G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich musste hier noch einmal ein Bild machen. Mir kommt es nämlich so vor als ob das Pelia schon deutlich breitere Blätter bekommen hat. Es kam ja aus dem Würfel und da war es nicht mehr so schön wie es sein sollte. 1626021657178381018394363248217.jpg16260217568998795293458440826699.jpg1626021882590685203332769082799.jpg16260219870345706824979814750297.jpg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
ich habe es gerade erst gesehen, das ist ja der Hammer, wie sich das Moos in gerade mal zwei Wochen verbessert hat.
L.G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Hi Wolf,
die Guppys sehen ja richtig toll aus. Sind das die Tiger Endler oder el Tigre, oder wie auch immer?
Das Becken sieht natürlich auch toll aus, vor allem diese Wuschelpflanze vorne, was auch immer das ist...
c066.gif
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Das sind die Tiger Endler. Die el tigre erwische ich kaum.
Die Wuschelpflanze ist Pelia Moos.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Die Wuschelpflanze ist Pelia Moos.
Echt hübsch, aber vermutlich auch ein leckerer Schlotzgoschen-Snack.
Eines Tages....falls ich jemals ein Becken ohne Schlotzgoschen haben sollte...werde ich dich fragen, wie die Wuschelpflanze damals hieß. Du weißt jetzt schonmal Bescheid was ich dann meine
a070.gif
, weil Pflanzen-Namen kann ich nicht speichern.
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Dann stzt dir doch bei meinem Beitrag ein Lesezeichen und schreib dazu Wuschelpflanze.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Na ja, bis das Becken ohne Schlotzgoschen kommt, das wird solange dauern, dass das Lesezeichen schon lang im Nirvana verschwunden ist.
Aber ich setz mal eins, man weiß ja nie;)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Ich habe gerade mal so ins Aquarium geschaut und habe doch tatsächlich 11 kleine Guppys gezählt. Der Bestand ist also gesichert.
L. G. Wolf
 
Oben