Kleiner Material-Tipp zu Edelstahlgitter für Rückwand (Nano-Abteilung)

Erich Wien

Mitglied
Hallo Daniel!
Also ich finde die Idee mit dem Edelstahlgitter sehr interessant. Da kommen mir noch ganz andere Ideen, z.B. eine Mooshöhle.

Das Layout sieht nach sehr viel Fleißarbeit aber auch Geduld aus...es ist echt toll geworden.

Man darf beim modellieren mit dem Edelstahlgitter nicht vergessen, dass überall (relativ scharfe) Enden aus den Netzbahnen herausragen.
Die kann man nicht auf Anschlag genau abzwicken, da ansonsten die Querbahn ja keinen Halt mehr hat.
Für eine Rückwand ist das egal, bzw. sogar nützlich. Denn hier sind diese 1-2 mm Überstände (90° nach hinten gebogen) die Abstandhalter zur Rückscheibe.
Dieser schmale Abstand ist notwendig, damit das Moos überhaupt reinwachsen kann. Das Moos ragt also 1-2mm auch nach hinten und hat damit Halt.
Eine Höhle würde ich mich damit nicht zu gestalten getrauen. Dafür ist die Formbarkeit doch nicht so gegeben und man hat danach auch bestimmt viele kleine Pflaster an den Händen ^^

LG!
Erich
 

Erich Wien

Mitglied
Hallo!

Kleines Update/Lebenszeichen zum "Gitter/Knast"-Becken :)
Pflanzlicher Neuzugang: "Rotundifolia H'ra" - wird man schnell finden im Suchbild.
Wächst wie Spargel - nach 3 Wochen hat die echt Zentimeter gemacht.
Und jetzt - in "Sonnennähe" errötet sie auch langsam - huch - schüchternes Ding du!!! ^^
Trotz Düngung an der Untergrenze, wächst das Zeug fleißig vor sich hin.
Den kleinen Dennerle Innenfilter hab ich jetzt nur noch mit "sera Crystal Clear" gefüllt, was dazu führt, dass kaum was durch geht und damit auch fast keine Strömung vorhanden ist. Ich finde, das macht alles viel .... entspannter - dieses langsame dahingeplätschere.
Netter Nebeneffekt - das Wasser ist wirklich kristallklar :)

LG!
Erich

20210910_193111.jpg
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Erich,
Ich bin mal gespannt, wie lange du die H'ra hast, die wächst nämlich wie der Teufel. Ich habe sie inzwischen nur noch in einem Becken, es war mir einfach zu viel.
L. G. Wolf
 

Erich Wien

Mitglied
Hi Wolf!

Danke für die Warnung ^^
Man sieht es am Foto nicht - aber das kleine Teil befindet sich in einem Ton-Blumentopf welchen ich mit Soil gefüllt hab.
Wenn sie nervt - wird die Unterkunft anders besetzt :)
LG!
Erich
 
Oben