Kaffeebohnensalmler, Hyphessobrycon takasei

AnjaAQ

Mitglied
Hallo Forengemeinde,
Ich hatte das Glück 5 Kaffeebohnensalmler zu bekommen. Da mir diese gut gefallen und im 450l Becken sich gut mit dem Bestand vertragen, möchte ich Sie aufstocken.
Wer kann mir zw. den Hyphessobrycon takasei helfen?
LG aus dem Neandertal Anja
 
Hallo,
schöne Fische hab da mal ein Video von gesehen.
Leider kenn ich keine Bezugsquelle.
Aber vielleicht könntest Du Bilder einstellen, fänd ich schon interessant.
 

AnjaAQ

Mitglied
Hallöchen,
Ja, die sind toll.
Ich habe bereits Sternflecksalmler (Pristella maxillaris) im Becken und anfangs waren die Kaffeebohnen sehr hell und den Sternflecksalmler ähnlich.
Aber jetzt, nach der Eingewöhnung, zeigen Sie tolle Farben und sind wesentlich dunkler geworden.
Das mit dem Bild werde ich versuchen, es sind keine Schnecken und daher etwas schwerer zu Knirpsen. Danke für die Anregung!
LG aus dem Neandertal Anja
 

May

Mitglied
Hallo Anja,

die kannte ich noch gar nicht. Die sind ja wirklich bildschön.

Schau mal hier ab 03:00, da sieht man sie im natürlichen Habitat:


Gruß Astrid
 

AnjaAQ

Mitglied
Hallo Astrid,
die sehen auch im AQ so gut aus. Meine sind noch einen Tacken dunkler und das Rot fällt so richtig gut auf.
Meine 5 sind wohl Wildfänge und ein Aquarium Kollege wollte sie züchten.
Leider ohne Erfolg. Für mich ein Glück, da ich die 6 gerne übernommen habe.
Einer war nach 3 Wochen dann plötzlich weg, um ihn haben sich bestimmt die Amanogarnelen gekümmert.
Tja, und nun suche ich noch ein paar um den Trupp zu erweitern.
Danke für das Video, auch wenn ich es schon kannte.
So finden vielleicht noch mehr gefallen an ihnen.
LG aus dem Neandertal Anja
 

Apparatchik

Mitglied
Hallo Anja,

schön das Du dich entschieden hast bei uns im Forum zu schreiben. Herzlich Willkommen!

Mit Salmlern kenne ich mich leider nicht aus.

Wenn Du magst kannst Du ja mal deine Salmler, oder dein Aquarium bei Gelegenheit vorstellen. Wenn nicht, ist auch okay.
 

May

Mitglied
So finden vielleicht noch mehr gefallen an ihnen.

Auf jeden Fall. Habe auch direkt online schon geschaut, die gibt es tatsächlich im Moment niergendwo.
Ich drücke dir die Daumen, dass jemand jemanden kennt der jemanden kennt.

Selbst nachziehen ist keine Option? Ich würde mich auch erbarmen und den ,,Überschuss" nehmen. :cool:
 

AnjaAQ

Mitglied
Hallöchen Friedrich,
Eigentlich bin ich seit 2021 in Euren Reihen, aber doch mehr der Leser und Lernen.
Die Tatsache, dass ich Rote Neon, Sternflecksalmler und nun die Kaffeebohnen habe, reicht leider nicht um hier viel zu berichten.
Aber das kommt wohl mit der Zeit.
Leider musste ich meine Schwertträger aufgeben, da ich immer wieder Krankheiten im Becken hatte.
Jetzt sehe ich wieder Spaß am Hobby und Kurve dann auch wieder öfter hier herum.
Danke für deine animierenden Zeilen.
Ich versuche es auch gleich mal mit einem Bild.
LG aus dem Neandertal Anja
 

Anhänge

  • 20240514_172521.jpg
    20240514_172521.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 19

AnjaAQ

Mitglied
Auf jeden Fall. Habe auch direkt online schon geschaut, die gibt es tatsächlich im Moment niergendwo.
Ich drücke dir die Daumen, dass jemand jemanden kennt der jemanden kennt.

Selbst nachziehen ist keine Option? Ich würde mich auch erbarmen und den ,,Überschuss" nehmen. :cool:
Das wäre ein Träumen, aber da gibt es zuviele die die Jungen zum Fressen gern haben.
Und nochmal in ein Zuchtbecken kommen die mir nicht.
Das hat der Kollege 1 Jahre lang versucht.
Ich werde suchen und immer wieder mal nachfragen.
LG aus dem Neandertal Anja
 
Oben