Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

HILFE! Salmler jagen und Neon futsch!!!

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Samsa, 7. August 2008.

  1. Hallo zusammen.

    ich habe in meinem 300l Becken 9 Trauermantelsalmler und 9 Neons. Die Salmler sollen ja laut Buch und Zoohandel Schwarmfische sein. Doch seit heute jagen sie sich gegenseitig durchs Becken. Das macht die anderen Fische irgendwie ängstlich, denn mein Schwarm Neons sitzt verängstigt in einer Ecke und auch das fadenfischpärchen schaut mich ganz verdutzt zwischen die Flanzen hindurch an. Zu aller Sorge ist seit heute mittag 1 Neon verschwunden. Habe das ganze Becken abgesucht wo er sein könnte...nix - weg!
    Nun meine Frage: Frisst einer von meinem Besatz Neons?
    Ich habe:
    2 Fadenfische
    9 Trauermantelsalmler
    8 (eig, 9 Neons)
    2 Panzerwelse (noch sehr klein)
    6 Black Mollys

    Ich kann mir den Verbleibt nicht erklären zumal es heute morgen noch 9 waren.
    Und mit den Salmlern, ist das wirklich jagen oder eine Art Balzwerhalten????
     
  2. Hi
    Ich habe in meinen 180l Becken auch 10 Trauermantelsalmer die jagen sich zwar mal ab und zu aber das war’s dann auch schon. Fressen von deinem Besatz tut keiner deine Neons.
     
  3. Ebs

    Ebs Mitglied

    Hallo,

    ich würde aufstocken, die Trauermantelsalmler verdoppeln und die Neons mindestens verdreifachen.

    Dann beschäftigt sich jeder mehr mit sich selbst.

    Dein Becken ist doch hoffentlich relativ dicht bepflanzt, besonders an den Seiten und hinten und auch mit Pflanzen, die bis an die Wasseroberfläche reichen und evtl. auch an ihr fluten.

    Besonders Salmler lieben es etwas dichter und Sichtschutz ist für alle Fische zum Vorteil.
    Er sorgt mit für Ruhe durch Versteckmöglichkeiten.

    Und dass sich Fische mal jagen, ist normal, wenns nicht ständig ist und nicht einer immer Zielscheibe ist.
    Aber dagegen hilft eben auch dichterer Pflanzenwuchs.

    Gruß Ebs
     
  4. Mhh okay, bewachsen ist es, 2-3 der Pflanzen kommen auch schon bis an die Wasseroberfläche. Vielleicht setze ich noch ein-zwei Bunde hinzu.
    Aufstocken gut und schön, aber die Salmler werden doch bis ca. 6 cm groß und bei 18 Stück ist das nicht ein wenig viel für ein 300l Becken? Und dann knapp 30 Neons??
     
  5. Ebs

    Ebs Mitglied

    Ich würde sagen: Nein, wenn alle anderen Bedingungen stimmen.

    Aber da gehen die Meinungen auseinander. Was du letztendlich machst, ist dir überlassen.

    Ebs
     
  6. Nun hat Familie Gymnocorymbus ternetzi mal richtig Spass am Leben, dann ist das auch wieder nicht recht. :cry:

    30 Neons halte ich einem 300 Liter Becken als "Unterbesatz".
    Die Viecher finden sich ja nie wieder wenn da auch noch Kraut drin ist.

    20 Gymnocorymbus ternetzi mit leichtem Weibchenüberschuss sind angemessen.
     
  7. Na ich will Ihnen ja nicht das "jagen" verbieten; mir ging es ja nur darum, ob es normal ist und ich mir keine Sorgen darüber machen muss. :)
     
  8. 9t9

    9t9

    Hallo,
    Die Trauermantelsalmler jagen die Neons. Ich habe heute 12 Neons reingesetzt und ich habe gesehen wie ein Trauermantelsalmler die Flosse von einem neonsalmler im Mund hatte. Habe gleich alle eingefangen und in ein Babyhome gesetzt... Hoffe dass bald jemand die mir abkauft.
     

Diese Seite empfehlen