Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

HILFE!!! Metallpanzerwels keine Flosse mehr!!

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von MelundSven, 9. April 2006.

  1. Hallo!

    Ich bin neu hier und habe gleich schon mal ne Frage:

    Habe in meinem 54-Liter Becken (nur) 4 Metallpanzerwelse. Jetzt habe ich gerade festgestellt das einer von den Welsen überhaupt keine Schwanzflosse mehr hat! Schaut aber irgendwie nicht aus wie weggefressen sondern eher wie abgefallen?!?! Hat jemand von euch ne Idee? Muss dazusagen das ich vor 1 Woche die Pünktchenkrankheit im AQ hatte, und das alle Fische die ich drinnen hatte (ausser den Metallpanzerwelsen) gestorben sind (trotz Medikament!).

    Vielen Dank für eure Antwort.

    Melli
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Wasserwerte?
    Beckengröße?
    Wie lange steht das Becken, seit wann sind die Fische drin?
    Hast du ein Foto?
     
  3. Hallo!

    Das Becken fasst 54 Liter (60-Liter Becken) und steht seit 06.02.06. Eigentlich war soweit alles ok und ich habe regelmässig die Wasserwerte kontrollieren lassen. Wir hatten 15 Neons, 7 White Fins und 2 Antennenwelse. Vor 2 Wochen habe ich die 4 Metallpanzerwelse gekauft, 2 Tage später ist die Pünktchenkrankheit ausgebrochen die ich mit Costapur F nach Anweisung meines Zoofachgeschäftes gegeben habe. Tja, leider sind Tag für Tag die Fische gestorben, ausser die Metallpanzerwelse. Bis jetzt ging es allen vieren ganz gut, und heute habe ich eben entdeckt das eine von ihnen nichts mehr gefressen hat und ihm die Flosse fehlt (siehe Fotos!)

    Die Werte:
    GH: 14
    KH: 13
    ph: 7,0

    Danke schonmal,
    Melli
     

    Anhänge:

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ohje. Das sieht schlimm aus. :(
    pH, GH und KH sind ja nett, aber wie schaut es mit den wichtigeren Werten aus, Nitrit und Nitrat?
    Seemandelbaumblätter und/oder Erlenzäpfchen ins Becken, das ist besser als Chemie. Ansonsten...der arme Fisch wird wohl nicht mehr zu retten sein. :(
    Die Antennenwelse solltest du loswerden, die werden zu groß für den Becken. Und Antennenwelse hält man in Gruppen von 6-10 Tieren. ;)
     
  5. Habe leider nur diesen 3-fach-Test. Werde mir aber gleich morgen einen umfangreicheren Besorgen. Bis jetzt hat das immer meine Zoohandlung getestet, drum hab ich da noch keinen.
    Bei dieser Zoohandlung habe ich aber mittlerweile sowieso Bedenken: die haben mir 4 von diesen Metallpanzerwelsen empfohlen, und wissen aber ganz genau wie gross mein Becken ist.....
    Woher bekomme ich Seemandelbaumblätter und/oder Erlenzäpfchen?
    Glaubst du der arme Fisch hat eine Krankheit? Oder wurde er von den anderen dreien angefressen?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke, dass er eine Infektion hat.
    Die Blätter und Zäpfchen bekommst du in guten Zoohandlungen oder sogar bei eBay. Wenn du dir einen Test kaufst, dann am besten einen Tröpfchentest. Bei www.zierfischtreff.de ist der S*era Testkoffer gerade im Angebot. Kostet sonst um die 40, gerade für 30.
    Verkäufern kann man leider kaum trauen. Die meisten wollen nur Geld kassieren. :(
     
  7. Super! Vielen, vielen Dank für deine Hilfe. Den Koffer werde ich mir gleich mal zulegen :)

    Ein schönes Wochenende noch.

    LG,
    Melli
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bitte. Hoffentlich überlebt das kleine Kerlchen. *schnüff* ;)
    Viel Erfolg und ebenfalls noch ein schönes WE. :)
     
  9. Hallo,

    wenns mal schnell gehen soll hab ich auch mit dem T*etratest 5 in 1 sehr gute Erfahrungen gemacht. Iss nicht teuer und geht mit den Lacmusindikatoren Ratz-Fatz.

    Grüße
    Schnibbler 8)
     
  10. Ist den bei diesem 5-fach-Test auch Nitrit und Nitrat dabei?

    LG,
    Melli
     
  11. Hy,

    NO ³, NO ², GH, KH, pH.
    Alles dabei.

    Grüße

    Schnibbler
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Achtung: Tröpfchentests sind weitaus genauer als Teststäbchen! ;)
    Von "mal schnell zwischendurch" hast du nicht viel. :)
     
  13. Da hast du allerdings recht.
    Der Koffer ist weitaus besser und bietet viel mehr möglichkeiten. Über S*era.de kann man sogar mit Hilfe des Koffers sein Wasser analysieren lassen.

    Grüße

    Schnibbler :D
     
  14. Naja, dann werd ich mir wohl doch den Koffer kaufen. Wie oft sollte so ein Wassertest gemacht werden?
    Danke nochmal für eure Tipps.... Jetzt hoff ich mal das mein kleiner Fisch es schafft :!:
     
  15. Hy,

    S*era empfielt 1 mal Wöchendlich. Ich teste alle 2 Wochen.

    Grüße

    Schnibbler
     

Diese Seite empfehlen